Spannend: 2020 fünf neue iPhones und 2021 erstmals iPhone ohne jeden Anschluss?

iPhone 12 Konzept - PhoneArea

Im kommenden Jahr wird es womöglich sogar fünf neue iPhones geben. Vier davon sollen 5G unterstützen, das fünfte ist das iPhone SE 2. Ein Jahr später sehen wir dann womöglich ein iPhone ohne jeglichen Anschluss.

Apple wird im kommenden Jahr insgesamt sogar fünf neue iPhones präsentieren, prognostiziert der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo. In einem recht ausführlichen Ausblick auf die kommenden Jahre skizziert er das iPhone-Lineup, wie es sich bis 2021 entwickeln könnte und darin finden sich einige interessante Aussagen.

Danach wird Apple neben dem iPhone SE 2, das im März erwartet wird und dem iPhone 8 ähneln soll, zwei Modelle mit einem 6,1 Zoll-Dispolay geben. Ein weiteres iPhone soll mit 5,4 Zoll großem Bildschirm kommen und ein 6,7 Zoll-iPhone in Max-Größe steht ebenfalls noch an. Außer dem iPhone SE 2 sollen alle übrigen vier Modelle sowohl mit OLED-Bildschirm, wie auch 5G-Unterstützung erscheinen.

Das 5,4 Zoll-iPhone soll eine Dualkamera erhalten, eins der 6,1 Zoll-Varianten ein ähnliches Kamera-Setup, während das zweite 6,1 Zoll- und das 6,7 Zoll-Modell eine Triple-Cam-Kamera mit 3D-Sensor besitzen soll. Designtechnisch seien diese iPhones am iPhone 4 angelehnt, diese Vermutung hatte Kuo schon früher geäußert.

Kommt 2021 das iPhone ohne Anschlüsse?

Völlig abenteuerlich wird es indes bei seinen Prognosen für 2021: Danach wird Apple in diesem Jahr erstmals ein iPhone ohne Lightning-Port bringen und damit meint er keineswegs den bevorstehenden Wechsel auf USB-C. Viel mehr soll dann erstmals ein iPhone komplett ohne jeden Port erscheinen, zunächst nur in der High-End-Version.

Für 2021 sei dann auch noch ein iPhone SE 2 Plus geplant, das im 5,5 Zoll-Formfaktor kommen und keinen Home-Button besitzen soll. Face ID hat es allerdings laut Ming-Chi Kuo auch nicht, dafür einen Touch ID-Sensor im Side-Button. Wie viel dieser Prognosen eintreffen wird, bleibt freilich abzuwarten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

26 Kommentare zu dem Artikel "Spannend: 2020 fünf neue iPhones und 2021 erstmals iPhone ohne jeden Anschluss?"

  1. Chris SNH 5. Dezember 2019 um 17:57 Uhr ·
    Hört sich mal Interessant an vielleicht behalte ich dann mein 7er bis 2021 🤣
    iLike 11
    • Busfahrer 5. Dezember 2019 um 18:49 Uhr ·
      Mit den 0
      iLike 0
  2. Lucario 5. Dezember 2019 um 18:07 Uhr ·
    Statt Ladekabel einen drahtlosen Ladeport mitschleppen?🤔
    iLike 13
    • Flynn 7. Dezember 2019 um 14:45 Uhr ·
      Ne, bis dahin denke ich mal dass das iPhone extrem schnell kabellos auflädt, und der Akku so lange hält, das Powerbanks überflüssig werden
      iLike 1
  3. RainerZufall 5. Dezember 2019 um 18:08 Uhr ·
    Wenn der Anschluss wegfällt ist das für jeden der mit der iPhone Kamera Videos aufnimmt und direkt ein Mikro mit anschließt, ziemlich.. ähh.. bescheiden.
    iLike 7
    • Oldschool 5. Dezember 2019 um 18:32 Uhr ·
      Dann können sie wieder neues Zubehör verkaufen… Bluetoothmikrofone! 😲
      iLike 5
  4. Attila 5. Dezember 2019 um 18:28 Uhr ·
    Interessant 🧐
    iLike 1
  5. Daniel 5. Dezember 2019 um 18:38 Uhr ·
    Ohne Anschluss ist so ein Schwachsinn und am Kunden vorbei gedacht . Zuhause mag das gehen aber unterwegs oder wenn ich es mit akkubank in Tasche laden will oder auf Arbeit ?
    iLike 4
    • Peter R. 6. Dezember 2019 um 09:07 Uhr ·
      […. und am Kunden vorbei gedacht….] Das macht Apple doch sehr oft, Apple Kunden machen alles mit. Ich nicht mehr, keine Kling, kein neues iPhone, ich ziehe das durch.
      iLike 1
      • Marco 6. Dezember 2019 um 18:34 Uhr ·
        Damit machst du alles richtig, bei Apple gibt’s nur Hund fries oder stirb und sowas ist einfach nur noch abartig. Apple war mal cool und hatte gute Produkte, heut ist Apple eher eine Sekte mit schlechten Produkten aber einem perfekten Marketing.
        iLike 1
    • Flynn 7. Dezember 2019 um 14:49 Uhr ·
      Eher unwahrscheinlich. Bis dahin hält der Akku (geschätzt) 6 Stunden länger als beim 11 Pro Max, was daran liegt, das der A15 mehr Energie spart, und das OLED Display ja dünner wird, und mehr Platz für ein größeren Akku bleibt. Dann noch extrem schnell aufladen, und dein Handy ist in 1 Stunde voll und hält 18 Stunden durch. Wäre mal was anderes
      iLike 1
  6. Halb&Halb 5. Dezember 2019 um 18:42 Uhr ·
    Bekommen die Ladematte nicht gebacken und wollen das iPhone ohne Anschluss auf den Markt schmeißen? Das beißt sich.
    iLike 5
  7. Tom 5. Dezember 2019 um 18:42 Uhr ·
    Könnt ihr nur noch dein Essen Analysten-Mist nachschreiben. Das nennt ihr Journalismus. Es bleibt lächerlich.
    iLike 7
    • Huu 6. Dezember 2019 um 14:29 Uhr ·
      ?
      iLike 0
  8. Neo70 5. Dezember 2019 um 18:51 Uhr ·
    Habe gehört sie wollen eventuell auch das Display weglassen 🤔wäre doch auch nett ,kein Display und keine Anschlüsse für 1099€ .
    iLike 13
  9. uruk 5. Dezember 2019 um 19:04 Uhr ·
    Natürlich – 5 Modelle. Wieso nicht 10 oder gleich 12? Eins pro Monat zB und jede Modell hat einen etwas größeren Screen als das davor. Klingt doch plausibel oder?
    iLike 5
  10. Benni 5. Dezember 2019 um 19:51 Uhr ·
    Was ist denn los mit den Betas, schon über 2 Wochen 🧐
    iLike 0
  11. gresh 5. Dezember 2019 um 20:10 Uhr ·
    Gar nicht so dumm der gedanke ohne anschluss. tesla lässt grüßen, nein ich meine nicht den autobauer
    iLike 0
    • PulsarTrust 5. Dezember 2019 um 21:26 Uhr ·
      Gute Frage… warte auch schon darauf!!!
      iLike 0
  12. martin 5. Dezember 2019 um 20:33 Uhr ·
    Hauptsache die bekommen das Problem mit der Notch geregelt !
    iLike 4
  13. skymind 5. Dezember 2019 um 20:34 Uhr ·
    Sinnfreies Analystengelaber… 🙄
    iLike 3
  14. macer 5. Dezember 2019 um 20:35 Uhr ·
    Genau. Die dämliche Notch muss weg
    iLike 3
  15. Peter R. 6. Dezember 2019 um 08:36 Uhr ·
    Ohne Anschlüsse, dann ist mein iPhone SE das letzte iPhone. Ich kaufe mir kein iPhone ohne Anschlüsse, das habe ich bisher durch gehalten, ohne Klinke auch kein neues iPhone.
    iLike 1
    • nighty 6. Dezember 2019 um 10:32 Uhr ·
      Der Klinke-Anschluss ist tot und wird nicht wiederkommen. Bei dem Ladeanschluss kann ich mir das aktuell nicht vorstellen. Viel zu viele Leute benutzen Unterwegs eine Powerbank zum laden, dann müsste man ja eine zusätzliche Platte mit sich rumschleppen. Ist bisher ja nur ein Gerücht. Aber für meinen Teil müsste das Gerät ja günstiger werden und einen größeren Akku haben.
      iLike 1
  16. ApfelTom 6. Dezember 2019 um 13:48 Uhr ·
    Ich vermute mal das es dann für das iPhone ohne Anschlüsse, eine Hülle inklusive powerbank gibt wo man das iPhone reinsteckt, das dann induktiv gerade wird … wie es jetzt schon aktuell gibt
    iLike 0
  17. Huu 6. Dezember 2019 um 14:28 Uhr ·
    Ohne Anschluss kann ich mir nicht vorstellen und möchte ich auch nicht haben. Ich nutze mein Handy auch während des Ladens. Wie soll das mit ner Platte oder Matte gehen? Auf eine bucklige Hülle habe ich jedenfalls gar keinen Bock!
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.