Home » Hardware » Sonos lädt zur Keynote am 9. März: Was erwartet uns?

Sonos lädt zur Keynote am 9. März: Was erwartet uns?

Der Markt an reinen Multiroom-Lautsprechern nähert sich so langsam der Sättigung, das hat mittlerweile auch der Pionier Sonos erkannt. Dementsprechend versucht man sich breiter aufzustellen und neue Bereiche zu erschließen. Und jetzt stehen neue Produkte in der Pipeline!

Aus diesem Grund hatte man vor knapp zwei Jahren den ersten Bluetooth-Lautsprecher auf den Markt gebracht und seine App nicht nur umstrukturiert, sondern auch um neue (kostenpflichtige) Inhalte ergänzt. Das große Ganze fehlt jedoch. Am 09. März werden wir ein gutes Stück schlauer sein, was Sonos darüberhinaus plant.

Virtuelles Event findet am 09. März statt

Am heutigen Tag lud Sonos zu einem Event am 09. März ein, welches um 22.00 MEZ stattfinden wird. Die Veranstaltung ist online und und mit hoher Wahrscheinlichkeit wird Sonos dort neue Produkte und Services vorstellen. Über mögliche Neuheiten haben wir schon spekuliert, wir gehen von einer kleineren Variante des Sonos Move, wie hier berichtet, aus. Entsprechende Zulassungsdokumente bei der FTC sprechen da eine ziemlich eindeutige Sprache.

Übrigens: Das Event wurde schon vor längerer Zeit in einer Investorenmeldung lanciert.

Was könnte Sonos noch vorstellen?

Wie bereits angedeutet, dürfte vor allem der Ausbau von Diensten im Vordergrund stehen. Sonos hat bereits ein entsprechendes Streaming-Angebot auf den Markt gebracht, der kostenpflichtige Dienst „Sonos Radio HD“ ist bereits in einigen wenigen Ländern bereits verfügbar. Hier dürfte eine Ankündigung für weitere Regionen erfolgen. Außerdem wäre es denkbar, dass Sonos doch noch einmal einen Nachfolger des Play:3 kommt.

Und nicht zuletzt wäre da noch ein Kopfhörer mit ANC, der in der Gerüchteküche immer mal wieder gehandelt wird.

Was wünscht ihr euch von SONOS?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Sonos lädt zur Keynote am 9. März: Was erwartet uns?"

  1. Udron 17. Februar 2021 um 22:29 Uhr ·
    Ich würde mich schon über ein Update freuen, welches die Nutzung von Alexa mit der one endlich mal auf das Echo dot Niveau hebt. Die Box als solches vom Sound, AirPlay, App etc. gut, aber die Nutzung von Alexa ist echt miserabel. Reagiert sehr schlecht bei mir.
    iLike 6
    • Rantanplan 18. Februar 2021 um 08:56 Uhr ·
      Bin der gleichen Meinung, vor allem die Reaktionszeiten und die Sprachausgabe (dumpf) könnten die mal verbessern. Die neuen Dots (die mit Stoffummantelung) sind allerdings bei der Sprachausgabe genauso bescheiden. Die erste Generation war da von der Klarheit/Verständlichkeit noch meilenweit voraus und auch viel angenehmer zu hören. Die neu aufgelegten Dots hören sich an, als spräche Alexa durch eine Tür hindurch. Radio und Musik gehen aber komischerweise Ok.
      iLike 0
    • Carlson 18. Februar 2021 um 13:05 Uhr ·
      Dann warten wir mal ab und hoffen!
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.