So wichtig wie nie: App Store schuf 300.000 neue Jobs und hilft Menschen durch die Corona-Krise, sagt Apple

Apple hat neue Zahlen zum Jobmotor App Store veröffentlicht. Danach hat der Softwareladen seit letztem Jahr hunderttausende neue Jobs geschaffen. Gerade in der Krise entwickle sich der App Store zu einer Chance für viele Beschäftigte.

Apple hat ein aktualisiertes Zahlenwerk veröffentlicht, das die Performance des App Stores hinsichtlich der ökonomischen und arbeitsmarkttechnischen Implikationen beschreibt. Danach hat der App Store seit April 2019 rund 300.000 neue Jobs geschaffen. Diese sind bei den Entwicklern und Unternehmen entstanden, die im App Store aktiv sind.

Wie Apple weiterhin angibt, sind zuletzt rund 2,1 Millionen Jobs in den USA direkt oder indirekt vom App Store abhängig. Das ist die Mehrheit der rund 2,7 Millionen Arbeitsplätze, die Apple in den USA mit seinem Engagement in Verbindung bringt.

Besonders stark seien die positiven Auswirkungen in den US-Staaten Texas (+36.000 neue Jobs) und Maryland (+25.000 neue Jobs) ausgefallen.

App-Ökonomie in der Krise mehr Chance, als Opfer

Auch in der Krise gestalte sich die Entwicklung in der App-Ökonomie robust. Diese sei für die Beschäftigten und Teile der Wirtschaft und Wertschöpfung eher Chance, als ein Opfer der Umstände. Auch helfe die App-getriebene Wirtschaft vielen Menschen dabei, die Krise besser durchzustehen. Der Bildungs- und Dienstleistungs-, aber auch der Gesundheitssektor profitierten in der Corona-Krise massiv von neuen, App-basierten Lösungen. Nie zuvor sei der App Store so wichtig für die Verbraucher wie heute, so Apple, das mit dieser etwas selbstzufriedenen Stellungnahme auch einen Seitenhieb in Richtung aller Kritiker anbringt, die aktuell gegen die 30%-Provision im App Store protestieren.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "So wichtig wie nie: App Store schuf 300.000 neue Jobs und hilft Menschen durch die Corona-Krise, sagt Apple"

  1. Jürgen10 2. September 2020 um 19:30 Uhr ·
    Apple labert eine Kacke zusammen 🙈🙈🙈
    iLike 6
    • Lucario 2. September 2020 um 19:35 Uhr ·
      ?
      iLike 2
  2. Lucario 2. September 2020 um 19:35 Uhr ·
    Warum denn? Ich mein wenn die Zahlen stimmen dann ist das ja gut.
    iLike 7
  3. Jürgen10 2. September 2020 um 20:10 Uhr ·
    Wer hat woher zahlen 🤦🏼‍♂️🙈🙈
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.