Home » Apple » Seltsamer Fund: Apple trägt unbekannte Bluetooth-Geräte in Datenbank ein

Seltsamer Fund: Apple trägt unbekannte Bluetooth-Geräte in Datenbank ein

Bluetooth-Logo

Ein Eintrag in die Datenbank des Bluetooth-Konsortiums sorgt aktuell für ein wenig Rätselraten: Sie stammt aus dem letzten Herbst und bezeichnet ein nicht näher beschriebenes Gerät, das über Bluetooth verfügt und in der Kategorie für PCs eingetragen wurde.

Apple hat im letzten Herbst einen Eintrag für ein neues Gerät, das Bluetooth unterstützt, in die Datenbank der Bluetooth-SIG vorgenommen. Dieses Gerät mit der Bezeichnung „B2002“ und der Modellnummer „TWD“ wurde in der Kategorie für Computer eingetragen.

Interessant ist, dass nun die drei neuen Macs mit M1-Chip unter identischen Eckdaten und Bezeichnungen ebenfalls in die Datenbank eingetragen worden sind. Die neuen Einträge stammen von gestern.

Rätselraten um unbekanntes Gerät

Ein noch nicht auf den Markt gebrachtes Gerät kann man oft anhand seiner entsprechenden Registrierung in den Datenbanken von Branchenverbänden oder Regulierungsbehörden erkennen, im vorliegenden Fall liegen die Dinge aber wohl anders. Die seltsamen Einträge mit der irritierenden Übereinstimmung aus dem letzten Herbst und dem 10. Februar scheinen nicht auf ein neues Apple-Produkt hinzuweisen, das demnächst erscheinen soll, zu nennen wären hier etwa noch die AirTags, die weiter auf sich warten lassen.

Möglich ist, dass Apple lediglich einen Eintrag vor dem Marktstart der neuen Macs mit M1-Chip vorgenommen hat und im Anschluss vergessen wurde, die Daten zu aktualisieren, als die konkreten Produkte erschienen waren.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Seltsamer Fund: Apple trägt unbekannte Bluetooth-Geräte in Datenbank ein"

  1. xhase 13. Februar 2021 um 09:31 Uhr ·
    TWD = Tracking Widget Device
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.