Home » Sonstiges » Samsung präsentiert neue Galaxy-Flaggschiffe am 11. Februar

Samsung präsentiert neue Galaxy-Flaggschiffe am 11. Februar

Samsung Unpacked 2020 - Samsung

Apple stellt das iPhone im Februar vor, Samsung am Anfang des Jahres: Nun haben sich die nächsten Galaxy-Top-Smartphones angekündigt. ‚Am 11. Februar hat das Unternehmen nach San Francisco geladen und vielleicht gibt es auch wieder neue ‚Falt-Modelle.

Samsung wird am 11. Februar seine neuen Flaggschiffmodelle vorstellen, zu diesem Datum hat das Unternehmen Pressevertreter nach San Francisco eingeladen, einen Livestream der Veranstaltung wird es ebenfalls geben. Das neue Galaxy-Top-Modell könnte dabei Galaxy S20 heißen, damit würde Samsung von der bisherigen Nummerierung abweichen, ginge man nach ihr, wäre dieses Jahr eigentlich das Galaxy S11 an der Reihe.

Das neue Galaxy-Flaggschiff dürfte im Bereich der Fotografie seinen Fokus setzen, es wird möglicherweise mit dem von Samsung entwickelten 108 Megapixel-Sensor ausgestattet. Der Akku könnte 5.000 mAh groß sein. Ob man beim Prozessor auf Lösungen von Qualcomm oder die Eigenentwicklungen setzen wird oder es wieder mehrere Kombinationen geben wird, ist noch abzuwarten. Zudem könnte das Galaxy-Top-Modell von 2020 ein 120 Hz-Display besitzen, das sich viele auch für das iPhone wünschen, entsprechende Hinweise fanden Samsung-Blogger in einem Untermenü einer Beta der Samsung-Oberfläche.

Kommt ein neues Galaxy Fold?

Neben dem neuen Top-Galaxy könnte noch ein weiteres neues Modell präsentiert werden. Dabei handelt es sich möglicherweise um eine Version, die sich zusammenklappen lässt. Es wird davon ausgegangen, dass Samsung das Design seiner Falt-Smartphones grundlegend überarbeitet hat. Mit der ersten Generation des Fold hatte man nur wenig Glück, die Geräte fielen reihenweise aus und brachten dem Unternehmen schlechte Presse. Dennoch bleibt das Konzept faltbarer Smartphones interessant und man darf auf zukünftige Lösungen gespannt sein.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

14 Kommentare zu dem Artikel "Samsung präsentiert neue Galaxy-Flaggschiffe am 11. Februar"

  1. Daniel 7. Januar 2020 um 11:12 Uhr ·
    Mal schauen den ersten Flop beim Faltbaren Display haben sie schon kommt jetzt der 2 oder Klauen sie sich ne Idee mal sehen
    iLike 3
  2. MrDrache333 7. Januar 2020 um 12:25 Uhr ·
    Ich bin doch nicht in einem Apple-Forum um mir News von einer Firma an zu hören, die ihr Geld mit einer Kombination aus drittklassiger Hard- und Software verdient. Oh man.
    iLike 4
    • aelex024 7. Januar 2020 um 12:37 Uhr ·
      Wieso hast du denn auf den Artikel geklickt wenn es dich nicht interessierst? Das ist dasselbe wie wenn ich bei Ntv jeden Artikel lese per App und mich dann beschwere das es mich nicht interessiert ¿
      iLike 17
      • Friedhelm 7. Januar 2020 um 18:16 Uhr ·
        Wer „wie wenn“ schreibt, lebt im tiefen Wald…. ganz alleine!
        iLike 1
      • aelex024 8. Januar 2020 um 07:53 Uhr ·
        Freut mich wenn meine Schreibweise dein Ego befriedigt, nötig zu haben scheinst du es ja
        iLike 1
      • Friedhelm 8. Januar 2020 um 08:47 Uhr ·
        Diesen Satz kann selbst mein Ego (?) nicht mehr korrigieren! Entschuldige, ich wollte dir nur helfen!
        iLike 1
      • Friedhelm 8. Januar 2020 um 08:48 Uhr ·
        Aber Recht hatte ich, oder?
        iLike 1
    • Tom 7. Januar 2020 um 13:27 Uhr ·
      „Oh Mann“ schreibt man das…
      iLike 6
  3. Marco 7. Januar 2020 um 13:26 Uhr ·
    Ja da könnt ihr wieder neidisch auf die bessere Technik und Software blicken. Apple wird nie so geile Technik wie Samsung haben und Apple wird auch nie das beste OS nutzen, Google und Android ist der Platzhirsch 🙋‍♂️
    iLike 6
    • Bananarama 7. Januar 2020 um 15:39 Uhr ·
      Du bist ja ein ganz besonders dämlicher Scamscum-Fandroid. Buschi-buschi, ab zurück unter’n Stein, du kleiner putziger Troll.
      iLike 4
      • Tom 7. Januar 2020 um 20:02 Uhr ·
        Du hast zu viele Bananen im Hirn, soweit überhaupt noch vorhanden.
        iLike 3
    • ithommy 7. Januar 2020 um 17:07 Uhr ·
      Qualität statt Quantität sag ich nur 😂
      iLike 2
    • Fabio B. 7. Januar 2020 um 18:09 Uhr ·
      Also wenn ich Android nutzen würde, dann definitiv nicht Samsung.
      iLike 4
    • Sven 8. Januar 2020 um 06:26 Uhr ·
      Marco Du bist ja ein richtiger Anheizer. Für mich reicht es leider nur für ein kleines Schmunzeln, ach komm ich hau auch mal einen raus, für ein müdes Lächeln….
      iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.