Home » Apple » Sagt Apple die WWDC ab? Insider berichten von stornierten Produkten

Sagt Apple die WWDC ab? Insider berichten von stornierten Produkten

Tim Cook auf der WWDC 2018

Der Mobile World Congress, Facebooks F8, die Geneva Auto Show und gestern auch Googles I/O sind nur manche der großen Tech-Events, die auf Grund des Coronavirus bereits abgesagt wurden. Zieht Apple mit seiner WWDC nach? Insider behaupten, dass bereits ein Produkt von der WWDC gestrichen wurde.

So soll Apple mindestens eine neue Vorstellung auf den Herbst verschoben haben, da die weltweite Entwicklerkonferenz an sich verschoben werden könnte und die Zuliefererkette noch von Unsicherheiten durchzogen ist. Dass man das Event jedoch ganz absagt, sei unwahrscheinlich.

Erstmals virtuelle WWDC?

Dass Apple seine WWDC komplett absagt, ist unwahrscheinlich. Dieser Meinung sind auch Experten und Insider auf Twitter. Brian Roemmele und Mark Gurman vermuten, dass die Konferenz in einem neuen Rahmen stattfindet. Gurman spekuliert, ob Apple eventuell die Presse auf US-Amerikanische Medien beschränkt oder direkt alles nur online streamt.

Jedenfalls ist Apples WWDC mit einem gewöhnlichen Termin im Juni deutlich später als oben erwähnte Messen und Events. Wie sich die Lage bis dahin noch verändert, wird sich zeigen. Nichtsdestotrotz bleibt eine Unsicherheit bestimmt noch länger im Raum. Und diese könnte Apple alleine schon aus purer Vorsicht dazu verleiten, die Konferenz komplett ins Internet zu verlegen oder zumindest in extrem schmalem Rahmen und erhöhten Vorkehrungen abzuhalten.

Letztes Jahr wurde der WWDC-Termin am 15. März bekannt gegeben. Dies wäre nun schon in zwei Wochen. Bis dahin müsste man sich zumindest einen Plan zurechtlegen, obgleich die Einladungen meist erst im Mai folgen.

Wir halten euch dazu auf dem Laufenden!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Sagt Apple die WWDC ab? Insider berichten von stornierten Produkten"

  1. Apple Interssierter 4. März 2020 um 14:50 Uhr ·
    Dann bin ich mal gespannt welches Produkt auf den Herbst verlegt wird.
    iLike 0
    • Tom 4. März 2020 um 16:09 Uhr ·
      Keins.
      iLike 0
  2. Muckl 4. März 2020 um 15:50 Uhr ·
    Wie alle durchdrehen wegen dieses Viruses. Wir brauchen mehr Psychiater.
    iLike 3
  3. Apple Interessierter 4. März 2020 um 17:59 Uhr ·
    Ich hoffe du hast recht.
    iLike 3

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.