Home » iPad » Präsentation im Video: Das iPad wird 5

Präsentation im Video: Das iPad wird 5

Ein halbes Jahrzehnt hat das iPad nun auf seinem Buckel. Damals hinterfragte man noch den Sinn eines Gerätes zwischen PC und Handy, heute fragt man nach einem zwischen Handy und Tablet.

Am 27. Januar 2010 stellte Steve Jobs das erste iPad, inzwischen sind wir bei Generation 6, hinzu kommen drei iPad minis. Schon bald könnte ein iPad Pro das Portfolio ergänzen.

Der Blick zurück hätte diese Entwicklung keineswegs in den Raum gestellt. Die Reaktionen nach der ersten Präsentation waren ziemlich durchwachsen, doch das Unternehmen hat an dem Konzept immer weiter festgehalten. Und das könnt ihr euch gerne im Mitschnitt der Keynote noch einmal anschauen.

https://www.youtube.com/watch?v=jj6q_z2Ni9M

[Direktlink]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

13 Kommentare zu dem Artikel "Präsentation im Video: Das iPad wird 5"

  1. Marc 27. Januar 2015 um 09:09 Uhr ·
    HAPPY BIRTHDAY..:-)
    iLike 42
  2. Jo 27. Januar 2015 um 09:26 Uhr ·
    Zwar ist Apple noch weit davon entfernt, dass die von ihnen selbst kritisierte Defragmentierung wie bei Android entsteht, dennoch muss Apple angesichts der offensichtlichen Geldgeilheit und des Nachrennens von Trends aufpassen, nicht in dieselbe Falle zu tappen. Die Schludrigkeit in vielen Bereichen ist derzeit schon erkennbar (iOS 8, Yosemite etc.). Ein iPad pro und eine Apple Watch erweitern zwar das „Portfolio“, diese müssen aber dann auch konstant weiter entwickelt werden und zwar mit dem Standard, den man bisher von Apple gewohnt war und der derzeit anfängt, abzusinken. Ich hoffe, Apple kommt nicht ins Trudeln.
    iLike 33
    • Flo 27. Januar 2015 um 16:04 Uhr ·
      Mit Abstand der beste Kommentar seit langem!
      iLike 6
    • Jotter 27. Januar 2015 um 20:25 Uhr ·
      Sign! Guter zutreffender Kommentar.
      iLike 2
  3. iSascha 27. Januar 2015 um 10:00 Uhr ·
    iPad Air 2 i love it !
    iLike 18
    • clsmooth 27. Januar 2015 um 10:13 Uhr ·
      Ich möchte mein iPad Air auch nicht mehr missen!
      iLike 6
      • ScoobyDoo 27. Januar 2015 um 10:37 Uhr ·
        Ich auch nich :)
        iLike 3
  4. Didus 27. Januar 2015 um 11:31 Uhr ·
    inteessant ist doch, dass nicht das passiert ist, was vor 5 Jahren gross prognostiziert wurde: das Ende des PCs und das Zeitalter der Tablets. Heute sehen wir, dass Mac Verkäufe steigen und ipad Stückzahlen sinken. Das ioad ist zwar im Alltag angekommen, aber es ist nun mal nur ein add-on. Die grosse Revolution hat nicht stattgefunden. Es ist einfach nur eine weitere Geräteklasse hinzugekommen, die sich mittlerweile sogar schon mit Konkurrenz in Form der Phablets rumschlagen muss. Deshalb werden wohl die Absatzzahlen der ipads auch eher noch weiter sinken als steigen…
    iLike 2
    • Noname 27. Januar 2015 um 12:58 Uhr ·
      Siehe Product Life Cycle
      iLike 3
  5. Nikname 27. Januar 2015 um 15:26 Uhr ·
    Als ich 10 war habe ich zum ersten Mal das „originale“ iPad gesehen und dachte nur : wow. Für mich war dieses Gerät das wohl magischste was ich jeh gesehen hatte. Ich konnte wochenlang an nichts anderes denken. Irgendwann konnte ich mir dann ein gebrauchtes iPad 1 kaufen ( noch bevor ich mein erstes iPhone hatte ) und ich fühlte mich wie ein König. Ich kann nicht beschreiben warum , und es mag ein wenig lächerlich klingen, aber das iPad war, und ist für mich das schönste, magischste, und fantastischste was Technologie jeh hervorgebracht hat. Inzwischen habe ich jede iPad Generation gehabt und jede hat mich neu fasziniert. Obwohl ich inzwischen Mac, iPhone etc. habe ist ein iPad immernoch mehr als diese Geräte. Ich betrachte sie als Nutzgeräte. Aber jedes Mal, wenn ich ein iPad benutze bin ich aufs neue begeistert. Es ist das beste Gerät für so viele Dinge. Es mag sich nach einer Werbe Phrase von Apple anhören aber für mich zeigt ein iPad wozu Menschen fähig sind. Wenn ich ein Foto betrachte und es schärfer aussieht als die Realität, wenn ich eine Website lade und das iPad den Mac überholt, wenn ich Apps sehe die so perfekt auf das iPad abgestimmt sind und die einfach nur perfekt zu benutzen sind. Danke Apple
    iLike 12
    • Max 27. Januar 2015 um 17:59 Uhr ·
      Sehr schön geschrieben!
      iLike 2
  6. ios und osx User 27. Januar 2015 um 16:02 Uhr ·
    @ Nickname mir geht es genau so. Ich bin zwar einige Jahre älter…. Aber auch für mich ist das iPad das wichtigste und mein meistbenutztes Gerät überhaupt. Auch nicht mein iPhone 6 Plus oder den 5K iMac die ich natürlich auch beide über alles schätze benütze ich annähernd so viel wie meine iPad’s.
    iLike 4
  7. Prinzessin 27. Januar 2015 um 19:07 Uhr ·
    Ich liebe mein iPad mini
    iLike 4

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.