Home » Betriebssystem » OS X Yosemite: Apple aktiviert Screen-Sharing in iMessage

OS X Yosemite: Apple aktiviert Screen-Sharing in iMessage

Schon im Juni haben wir von der neuen Funktion für OS X Yosemite berichtet. Damals war das Screen-Sharing allerdings noch im Rohbau und konnte nicht genutzt werden. Das ändert sich mit der letzten Beta.

Mit OS X Yosemite wird es möglich sein, den eigenen Bildschirm mit anderen iMessage- oder Facetime-Nutzern zu teilen. Der neue Button hat sich direkt in das Infofenster neben Facetime Video- und Audio-Anrufen eingenistet.

Nach dem Klick darauf wird der Gegenüber angerufen, dieser kann die Session akzeptieren, ausschlagen oder den Anrufer direkt in der Push-Nachricht ganz blockieren.

Bei einer laufenden Screen Sharing Sitzung wird in der Statusbar das Icon dazu angezeigt. Darüber könnt ihr dann die Sprache falls gewünscht ausschalten oder eurem Anrufpartner die Möglichkeit einräumen, den Bildschirm nicht nur zu sehen, sondern auch zu kontrollieren und zu steuern. Das wird TeamViewer gar nicht gefallen.

[via 9to5Mac]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

10 Kommentare zu dem Artikel "OS X Yosemite: Apple aktiviert Screen-Sharing in iMessage"

  1. Franz 20. August 2014 um 06:51 Uhr ·
    Tschüss TeamViewer!
    iLike 43
  2. Matze 20. August 2014 um 06:54 Uhr ·
    Sehr gute Sache!!!
    iLike 8
  3. Jonas 20. August 2014 um 07:02 Uhr ·
    Ich hoffe mal das jetzt bald die public Beta nachgereicht wird
    iLike 4
  4. Aiden Pearce 20. August 2014 um 07:19 Uhr ·
    Jo, ein Update für die Public Beta wäre schön, ich bin immer noch bei der ersten…
    iLike 5
  5. Wim_TheRun 20. August 2014 um 07:58 Uhr ·
    Dann noch einen iMessage Client für Windoof und alles ist cool. Leider haben meine Support-Anfrager keinen Mac :D
    iLike 7
  6. Mr.Retina 20. August 2014 um 09:39 Uhr ·
    Sehr nützliches Sache.
    iLike 0
  7. Fab 20. August 2014 um 12:30 Uhr ·
    Das is ja ma geil….
    iLike 1
  8. Basti 20. August 2014 um 13:56 Uhr ·
    Das geht schon seit Jahren. Damals war das unter iChat möglich, mittlerweile unter der Nachrichtenapp. Man benötigt nur einen AOL oder Jabber Account. Mit einem iMessage Account funktioniert es nicht. Warum Apple das damals für Apple IDs abgeschafft hat verstehe ich bis heute nicht….
    iLike 0
    • Unsigned Integer 20. August 2014 um 14:39 Uhr ·
      iChat war iMessage meilenweit voraus. Ich finde es enttäuschend dass es iChat nicht mehr gibt.
      iLike 0
  9. Store Geilenkirchen 21. August 2014 um 21:58 Uhr ·
    OS X Yosemite wird Ganz viele fectures haben und wir freuen uns schon 
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.