Home » Apple » Offiziell: Apple verkaufte 5 Millionen iPhone 5 am ersten Wochenende

Offiziell: Apple verkaufte 5 Millionen iPhone 5 am ersten Wochenende

Die langen Schlangen vor den Apple Stores weltweit am Freitag haben bereits darauf hingedeutet. Apple hat erneut einen neuen Verkaufsrekord mit dem iPhone 5 erzielt.

In einer vor wenigen Momenten veröffentlichten Pressemitteilung gab Apple bekannt, dass insgesamt 5 Millionen iPhone 5 alleine im ersten Wochenende nach Verkaufsstart über die Ladentheke gingen. Beim iPhone 4S waren es 4 Millionen Exemplare.

Darüber hinaus ist jetzt klar, dass mittlerweile 100 Millionen Geräte mit iOS 6 laufen. Nicht schlecht!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

6 Kommentare zu dem Artikel "Offiziell: Apple verkaufte 5 Millionen iPhone 5 am ersten Wochenende"

  1. Derappler 24. September 2012 um 15:07 Uhr ·
    Trotz der ganzen Probleme? Na das nennt man mal gut!
    iLike 0
  2. Sandra 24. September 2012 um 17:42 Uhr ·
    Ich will es auch gerne haben, aber ich warte lieber ab, wie es mit den „Problemen“ weiter geht. Also bei soviel Geld (was ich mir nicht mal eben aus dem Ärmel schütteln kann), möchte ich keinen Kratzer oder ähnliches. Habe mein iPhone 4 jetzt seit zwei Jahren und keine Probleme und das möchte ich dann beim iPhone 5 bitte auch so :-D
    iLike 0
  3. katz 6. Oktober 2012 um 16:09 Uhr ·
    Sieht man die Arbeitsbedingungen beim Hersteller ist mein einziger möglicher Kommentar für mich: schämt euch!
    iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. iPhone 5 Engpässe: In-Cell Technologie ist Schuld | Apfelpage
  2. Wochenreimblick: Der ganz besondere Überblick der Woche (KW 39) | Apfelpage
  3. Der Monat September in einem Bild! | Apfelpage

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.