Home » Betriebssystem » Neue iCloud-Option: Dateien, Kontakte und Kalender wiederherstellen

Neue iCloud-Option: Dateien, Kontakte und Kalender wiederherstellen

Habt ihr versehentlich eine Pages-Datei aus der iCloud-Drive gelöscht? Sind plötzlich alle Kontakte weg? Oder hat eine Drittanbieter-App euren Kalender durcheinander gewürfelt? Ab sofort gibt es auf iCloud.com eine neue Option, die genau solche Probleme behandelt.

iDownloadBlog hat die neue Erweiterung entdeckt. Auf iCloud.com unter Einstellungen finden sich unten links die entsprechenden Punkte zum Wiederherstellen von Daten. Die iCloud Drive speichert nämlich gelöschte Dateien zur Sicherheit noch 30 Tage länger und sie iCloud hat ohnehin immer ein passendes Backup für Kontakte, Kalender und Erinnerungen dabei.

So könnt ihr falls nötig dann eines der letzten Backups punktuell per Klick wiederherstellen – ohne euer gesamtes iPhone oder iPad neu konfigurieren zu müssen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

22 Kommentare zu dem Artikel "Neue iCloud-Option: Dateien, Kontakte und Kalender wiederherstellen"

  1. Pepé 14. August 2015 um 08:40 Uhr ·
    Wegen des heißen Sommers habe ich schon seit Wochen keine (i)Cloud mehr gesehen;-)
    iLike 29
    • Informatigger; 14. August 2015 um 13:19 Uhr ·
      Sei froh! Bei uns hat es letzte Nacht Ordner und Dokumente geregnet bei unserem Nachbarn ist sogar ne ganze iTunes Mediathek eingeschlagen ;)
      iLike 14
    • AppleJuenger 14. August 2015 um 14:15 Uhr ·
      Also ein paar iCumulus-Clouds habe ich schon gesehen ?
      iLike 3
  2. Eugen Mihalache 14. August 2015 um 08:40 Uhr ·
    Endlich mal! Ich hatte so ein Problem. Apple könnte mich damals nicht helfen. Damals habe ich selbst eine Möglichkeit gefunden. War ich danach erleichtert bzw. froh, dass ich meine Dateien (Notize) wieder habe! Aber ich weiß, mindesten so war es bis jetzt bei mir, dass wenn die Festplatte Verschlüsselung aktiviert ist hilft der iCloud auch nicht mehr. Dann muss ich auf meine Methode greifen. Deswegen könnte mich Apple nicht helfen. Gabe ich später erfahren.
    iLike 0
    • Eugen Mihalache 14. August 2015 um 08:41 Uhr ·
      Habe ich später erfahren!
      iLike 2
      • Josef 14. August 2015 um 08:42 Uhr ·
        Kennst du den Unterschied zwischen mich und mir?
        iLike 13
      • AppleJuenger 14. August 2015 um 08:51 Uhr ·
        Echt jetzt? Werden jetzt hier schon kleinste Tippfehler moniert? „G“ und „H“ liegen auf der Tastatur nebeneinander!
        iLike 8
      • Florian 14. August 2015 um 08:57 Uhr ·
        kleine tippfehler?
        iLike 3
      • neo70 14. August 2015 um 09:40 Uhr ·
        „mich“ und „mir“ wird schon mal gern durch die Autokorrektur durcheinandergewürfelt. Wo ist also das Problem?
        iLike 5
      • AppleJuenger 14. August 2015 um 13:07 Uhr ·
        Ich meinte seine Eigenkorrektur, die war nicht nötig. Mich regt allgemein diese ewige Rechtreibungs-Trollerei auf. Fast unter jedem Thema ist einer (oder mehrere), der nicht zum Thema beiträgt und andere User korrigiert.
        iLike 4
    • LeuchtenderApfel 14. August 2015 um 11:16 Uhr ·
      Da sieht man wieder, wie wichtig ein selber erstelltes Backup von den Daten ist. Und dabei sollte man sich nicht auf externe Dienstanbieter verlassen.
      iLike 0
    • KANE 15. August 2015 um 09:02 Uhr ·
      Hi, weiß von euch jemand, wie man die Passwortabfrage beim Backup wiederherstellen los wird? Ich brauche meine alten Backups nicht mehr, würde jedoch gern neue ohne Passwort erstellen -kann mich daran aber nicht mehr erinnern (bitte spart euch diesbezüglich Kommentare ;-)).
      iLike 0
  3. Burkuntu 14. August 2015 um 08:42 Uhr ·
    iiihh cloud gibt’s wieder im Herbst D-:
    iLike 1
    • Ixxi 14. August 2015 um 12:17 Uhr ·
      @Joseph Kannst Du dir vielleicht auch vorstellen, das der Eugen deshalb ein Problem mit mir und mich hat, weil er nicht in unsere Sprache hineingehören ist sondern sie erlernen musste. So wie viele andere Menschen auch. Ich glaube nicht das dass Groß der Deutschen Mitbürger flüssig Italienisch, Dänisch oder Polnisch (usw) schreiben kann. Dafür kann der deutsche Mitbürger hervorragend andere auf Fehler hinweisen.
      iLike 4
      • Reinhard 14. August 2015 um 13:05 Uhr ·
        Ich verstehe, was er meint und das allein zählt
        iLike 3
  4. DantDiave 14. August 2015 um 09:02 Uhr ·
    Na wenn Josef nichts sinnvolles zum technischen Inhalt beitragen kann….. dann wenigstens die Rechtschreibung, gel Josef!? Bist ein Feiner….
    iLike 6
  5. coleman 14. August 2015 um 09:43 Uhr ·
    @DanDiave Und er scheint eine richtige Blitzbirne zu sein. Ihm scheint auch entgangen zu sein, dass jemand muttersprachlich anders als er unterwegs sein könnte.
    iLike 1
    • neo70 14. August 2015 um 10:27 Uhr ·
      In welcher Muttersprache vertauscht man mich und mir???
      iLike 1
      • StefanE 14. August 2015 um 10:41 Uhr ·
        In keiner Muttersprache – jedoch kann das einem in einer Fremdsprache leicht passieren. Was coleman vermutlich gemeint hat.
        iLike 2
      • Thomas 14. August 2015 um 10:43 Uhr ·
        In der, in der man Deutsch neu gelernt hat.
        iLike 2
  6. Eugen Mihalache 14. August 2015 um 10:42 Uhr ·
    Leute! Tut mir Leid, dass ich mich falsch ausgedruckt habe. My bad! Naja! Ob ich den Unterschied kenne oder nicht, werde ich hier sicher nicht ins Detail gehen. Werde ich mehr aufpassen müssen. Sonst werden wir alle offtopic.
    iLike 6
  7. Bluevogel 14. August 2015 um 12:02 Uhr ·
    Die Funktion von iCloud ist wirklich für Nutzer. Meistens haben sie die Kontakte gelöscht und nicht wiedergewinnen. Ich probiere die Funktion nicht. Aber ich oft die Software benutzen, die kann die verlorenen Dateien ohne Backup in iCloud und iTunes wiederherstellen. PhoneRescue kann die Dateien auf dem iPhone/iPad sowie Nachrichten, Anrufverlauf, Musik, Fotos, Kalender, Kontakte, App, usw. dierkt abrufen, wenn ich die Dateien nicht sichern. http://www.imobie.de/support/bekomme-meine-kontakte-auf-mein-iphone-wieder.htm
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.