Home » Featured » Nachgefragt: Das sagt O2 zu stummen Anrufen am iPhone

Nachgefragt: Das sagt O2 zu stummen Anrufen am iPhone

Telefónica Zentrale in München

Kunden von O2 klagten zuletzt häufiger über stumme Anrufe am iPhone. In diesen Fällen konnte der Angerufene nichts hören oder umgekehrt. Auch ein Update der Netzbetreibereinstellungen konnte nicht für alle Nutzer Abhilfe schaffen. Wir haben bei O2 nachgefragt, wie man dort das Problem sieht.

Zuletzt kam es über geraume Zeit zu Problemen im Netz von O2, die sich in der Hauptsache auf iPhone-Nutzer beschränkten, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Vor allem schienen Besitzer des iPhone 12 betroffen zu sein, wir erhielten aber auch Berichte über andere betroffene Modelle. Hierbei war der Angerufene nicht in der Lage, den Anrufer zu hören oder umgekehrt. In manchen Fällen konnten auch beide Gesprächspartner einander nicht hören. Ein erneuter Rufaufbau half, das Problem in einigen Fällen zu lösen.

Nachgefragt: Das sagt O2 zu dem Problem

Wir haben bei O2 nachgefragt, wie man dort auf die anhaltenden Probleme reagiert, nachdem auch ein Update der Netzbetreibereinstellungen das Problem nicht für alle Nutzer gelöst hat.
Ein Sprecher des Unternehmens sagte hierzu nun:

Seitdem Apple am 8. März das Netzbetreiber-Update für Telefónica Kunden (o2-de 45.1) zur Verfügung gestellt hat, erkennen wir mit der Verbreitung dieses Updates auf den Endgeräten unserer Kunden den Rückgang sogenannter ‚Silent Calls‘. Davon hatten zuvor einige Kunden berichtet, die ein Endgerät aus der Apple iPhone12 Familie nutzen. Nach der Installation des Netzbetreiber-Updates von Apple ist ein Neustart des Smartphones notwendig, damit das Problem nicht mehr auftritt. Wir stehen darüber hinaus weiter mit dem Hersteller Apple in Verbindung, falls weitere Maßnahmen notwendig werden sollten.

Kunden sollten prüfen, ob sie bereits die Netzbetreibereinstellungen mit der Version 45.1 installiert haben. Hierzu muss der Punkt „Info“ in den Einstellungen > Allgemein aufgerufen werden. Sofern das Update noch nicht installiert ist, kann es so auch eingespielt werden.

Es ist nicht klar, wann O2 und Apple das Problem mit stummen Anrufen, das offenbar noch immer für einige Nutzer besteht, endgültig aus der Welt schaffen wird. Betroffene Nutzer sollten die Problematik erneut O2 über die sozialen Medien oder die Kundenberatung in Erinnerung rufen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Nachgefragt: Das sagt O2 zu stummen Anrufen am iPhone"

  1. I  Apple 22. März 2021 um 16:05 Uhr ·
    Wow zu mir hat o2 immer gesagt es gibt keine Probleme.. naja hab auch ein XS Max und da meinten sie es gibt keine.. hab aber das Problem schon seit einiger Zeit
    iLike 0
    • mo 22. März 2021 um 22:31 Uhr ·
      Bei mir die selbe Antwort. Das Problem ist jedoch immer noch vorhanden: Lieber o2 Kunde, auch nach intensiver Prüfung (Nr. HDIT-1149223) konnten wir keine technische Beeinträchtigung unseres Netzes feststellen. Ggf. gibt es andere Gründe für die von Ihnen festgestellten Einschränkungen. Hilfreiche Tipps finden Sie unter: https://hilfe.o2online.de/welcome Freundliche Grüße, Ihr o2 Team
      iLike 0
  2. Joerg Becker 22. März 2021 um 16:14 Uhr ·
    Kann nicht darüber klagen. Habe das XS und bei mir steht Version 14.6 und keinerlei dieser Probleme bei o2
    iLike 0
  3. Halb&Halb 22. März 2021 um 20:16 Uhr ·
    Kurioserweise haben meine Kinder, alle bei WinSIM (O2) seit Tagen Probleme mit permanent eingehenden Nachrichten, das für sie ein Paket nicht zugestellt werden konnte, mit wechselten Rufnummern als Absender und den passenden Link zur Überprüfung. Schon abartig
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.