Home » Apple Watch » Nach watchOS 7-Update Akku schnell leer? Was dagegen helfen kann

Nach watchOS 7-Update Akku schnell leer? Was dagegen helfen kann

Die Apple Watch (Affiliate-Link) hielt bei einigen Nutzern nach dem Update auf watchOS 7 nicht mehr besonders lange durch. Schon nach wenigen Stunden war der volle Akku häufig leer. Inzwischen wird in den sozialen Medien hier und da ein Trick erwähnt, die das Problem zumindest bei manchen betroffenen Nutzern beseitigen konnte. Wie sieht es bei euch mit dem Akkuverbrauch von watchOS 7 aus?

Nachdem watchOS 7 Mitte letzter Woche für alle Nutzer veröffentlicht wurde, häuften sich schnell Nutzer berichte, wonach die Apple Watch mit einer vollen Akkuladung nicht mehr weit komme. Nach wenigen Stunden habe sich der Akku etwa um die Hälfte oder noch mehr geleert, so die Klage zahlreicher Anwender.

Offensichtlich sind indes nicht alle Nutzer betroffen, in der Redaktion konnten wir dieses Problem nicht beobachten. Für die Betroffenen gestaltet sich der plötzliche Stromhunger der Apple Watch allerdings als ärgerlich, doch offenbar gibt es einen Trick, der bei manchen Nutzern hilft.

Uhr einmal entkoppeln und erneut verknüpfen soll helfen

Ein Hörer behalf sich damit, seine Apple Watch einmal vom iPhone zu entkoppeln und anschließend erneut zu koppeln.
Im Anschluss war normalisierte sich die Akkulaufzeit wieder. Auch andere Nutzer konnten mit dem Entkoppeln und erneuten Koppeln ihrer Uhr das Problem der zu schnell leeren Akkus beheben.

Einige Nutzer hatten ihre Uhr auch zurückgesetzt und aus dem Backup wiederhergestellt und brachten so das Problem zum Verschwinden. Vermutlich wird Apple mit dem Update auf watchOS 7.1, das aktuell in der Beta ist, dieser Problematik ein Ende setzen, aber bis dahin gibt es zumindest einen Workaround, der bei manchen Anwendern hilft.

wie sieht es bei euch mit der Akkulaufzeit der Apple Watch aus? Habt ihr noch andere Dinge als die beschriebenen Methoden ausprobiert?


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

45 Kommentare zu dem Artikel "Nach watchOS 7-Update Akku schnell leer? Was dagegen helfen kann"

  1. Das "E" 21. September 2020 um 12:09 Uhr ·
    Bin auch betroffen ( Watch 4), sonst bin ich mit einer Akkuladung exakt 2,5 Tage gekommen, jetzt wird es schwierig überhaupt 2 Tage zu schaffen ohne zu laden.
    iLike 1
  2. snakekrank 21. September 2020 um 12:09 Uhr ·
    Habe auch das Problem. Entkoppeln hilft leider auch nichts. Gestern war meine Uhr nach 2 Stunden von 100% auf 23%
    iLike 0
    • neo70 21. September 2020 um 12:20 Uhr ·
      Bei mir hat entkoppeln super geholfen.Ich bin mit der vorletzten Version in der Beta eingestiegen und ab dann hat der Akku nur noch einen haben Tag gehalten. Nach dem neu koppeln läuft es wieder wie gehabt. 50% beim ins Bett gehen.
      iLike 1
    • Numsi100 21. September 2020 um 15:31 Uhr ·
      Ich bin mit diesem Problem gottseidank nicht betroffen was die AW4 angeht die ich habe. Aber ich habe seit iOS 14 mit der Bewegungsmitteilungseinstellung in Verbindung mit Corona App einen deutlichen Batterieverbrauch festgestellt, dass ich innerhalb von 12 Stunden, 1:30 Stunde das iPhone aktiv benutzt war, nur noch bei 30 %, lag was sonst nie der Fall war. Ich habe die Corona Warn App runter geworfen weil sie auch nicht meine Erwartung erfüllt ,und viel zu viele Fehler hatte,und jetzt auch noch diese Bewegungsmitteilung zusätzlich deaktiviert. Jetzt habe ich wieder von gestern bis jetzt von 24 Stunden und einer Benutzung von anderthalb Stunden immer noch 67 %. Das halte ich für einen guten Wert ,so wie ich ihn kenne. Ich vermute ,dass diese neue Bewegungsmitteilungseinstellung in Verbindung mit der CoronaWarn App extrem Batterie verbraucht. Hat es jemand anders auch beobachtet?
      iLike 0
      • Numsi100 21. September 2020 um 15:34 Uhr ·
        Nachtrag: selbstverständlich war die Batterie 100 % bevor ich dann feststellte dass sie innerhalb von 12 Stunden auf 30 % gegangen ist bei einer Benutzung von anderthalb Stunden.
        iLike 0
      • Paul Manuel 21. September 2020 um 16:58 Uhr ·
        Nein, das konnte ich bisher nicht beobachten. Die Bewegungsmitteilungen machen bei mir im Schnitt etwa 5% des Akkuverbrauchs aus und damit weniger als z.B. der Home-/Sperrbildschirm (7%), sowohl auf iOS13 als auch iOS14. Wenn ich mein 11Pro morgens vom Strom nehme, habe ich abends noch zwischen 35% und 45% vom Akku übrig. Und ich komme bei meiner Arbeit mitten in der Stadt auch immer an vergleichsweise vielen Menschen vorbei, würde ich schätzen
        iLike 1
  3. marcxx 21. September 2020 um 12:09 Uhr ·
    Nöö alles beim alten, läuft super 👌🏻 Apple Watch 5 
    iLike 5
  4. SirPeoples 21. September 2020 um 12:10 Uhr ·
    Hi, also bei hält der Akku länger als vorher. Ich habe keine Probleme. Beim Iphone (11Pro Max) das selbe, auch da hält bei mir der Akku länger.
    iLike 2
  5. TSPP 21. September 2020 um 12:11 Uhr ·
    Bei meine Frau mit der Apple Watch vier hält der Akku nach dem Update keine 8 Stunden mehr. Bei meiner Watch fünf kann ich keine Probleme feststellen.
    iLike 1
  6. Nik 21. September 2020 um 12:11 Uhr ·
    Bin ebenfalls betroffen, Watch 5…
    iLike 4
  7. marc 21. September 2020 um 12:11 Uhr ·
    Entkoppeln hilft nicht. Ewig Probleme nach diesen Updates……
    iLike 2
  8. Homer 21. September 2020 um 12:36 Uhr ·
    Meine Frau hat eine Apple Watch 3 und die bootet mehrfach am Tag einfach durch. Werde sie heute Abend mal zurücksetzen und dann mal schauen 👀
    iLike 0
    • Chef vom Dienst 21. September 2020 um 13:39 Uhr ·
      Nutzt nix, schon alles probiert. Wobei heute war sie noch brav die aWatch. Aber die letzten drei Tage immer zwischen Mittag und abends 5 bis 7 mal neu gestartet. Und das iPhone war vorgestern fast leer am Abend. Da haben die wieder was beinand.
      iLike 0
  9. Nate134 21. September 2020 um 12:40 Uhr ·
    iPhone XS ist nicht betroffen, Watch 5 hatte das Problem in den ersten zwei bis drei Tagen, seit gestern ist sie wieder weitgehend normal. Da ich noch diese Woche die Watch 6 bekommen soll, tu ich mir die Ausprobiererei nicht mehr an😔
    iLike 0
  10. Mario 21. September 2020 um 12:42 Uhr ·
    Ich habe bei meiner AW4 gegenteilige Erfahrungen gemacht. Seit ich sie habe, läuft sie im Theater Modus. Trotz Schlafüberwachung seit dem Update hält der Akku deutlich länger.
    iLike 1
  11. Chef vom Dienst 21. September 2020 um 13:38 Uhr ·
    Was dagegen helfen kann ist ein bugfreies Update für die aWatch und das iPhone auch gleich.
    iLike 1
  12. Carsten 21. September 2020 um 13:49 Uhr ·
    Apple Watch 4 hält deutlich länger!!!!
    iLike 1
  13. Darius 21. September 2020 um 14:06 Uhr ·
    Hab dieses Problem nur auf meinem IPhone X. Ohne das Handy zu benutzen entleert sich der Akku nach 4-5 std
    iLike 0
  14. seeemar 21. September 2020 um 14:41 Uhr ·
    War auch betroffen, entkoppeln hat jedoch geholfen!
    iLike 0
  15. 21. September 2020 um 14:43 Uhr ·
    Ich kann WOS7 gar nicht erst installieren auf meiner 4er, es kommt in der Meldung „Update konnte nicht überprüft werden“ – Mit Google komme ich auch nicht weiter, hat einer ne Idee?
    iLike 0
    • Carsten 21. September 2020 um 15:11 Uhr ·
      Das hatte ich auch mal. Die Uhr war kaputt und wurde ausgetauscht!
      iLike 0
      • 21. September 2020 um 22:32 Uhr ·
        Puh dann hoffe ich mal, dass sie das bei mir auch machen.
        iLike 0
  16. Zapple 21. September 2020 um 15:06 Uhr ·
    Bei mir das gleiche, ich schaffe nur einen Tag bis mein Akku leer ist (Applewatch 3)
    iLike 0
  17. Blackbirdxx9 21. September 2020 um 15:30 Uhr ·
    AW3 – Akku läuft mind. 2 Tage.
    iLike 0
  18. mitch12 21. September 2020 um 17:24 Uhr ·
    Habe seit dem Update auf watchOS 7, das Problem, dass bei einem workout kein vo2max-Wert mehr ermittelt wird. Hat noch jemand das Problem? Idee was man da machen kann?
    iLike 0
  19. Dani H. 21. September 2020 um 18:05 Uhr ·
    Hab ne AW4 und bin seit heute morgen 5:30 Uhr unterwegs. Seit 12 Uhr in Berlin angekommen und bis 18 Uhr in der Stadt gewesen. Akku ist jz bei 66%. Hab wohl Glück gehabt.
    iLike 0
  20. Thomas 21. September 2020 um 18:33 Uhr ·
    Entkoppeln hat es wohl gebracht 93% nach Kardio Training 84% heute morgen 20 Minuten zur Arbeit Fahrrad 40% weg gelutscht der Akku
    iLike 0
  21. wolb 21. September 2020 um 20:06 Uhr ·
    Hatte dieses Problem auch, es half nur zurücksetzen. Jetzt ist wieder alles wie vorher
    iLike 0
  22. Schmitty 21. September 2020 um 21:25 Uhr ·
    Danke für den Tipp, hat geholfen! 1% in ca. 1,5h Nutzung bisher. Dann sollte ich morgen um 12 Uhr Mittag keinen Schrecken bekommen wenn ich auf die Anzeige des Akkustandes schaue 😉
    iLike 0
  23. Schmitty 21. September 2020 um 21:26 Uhr ·
    Danke für den Tipp, hat geholfen! 1% in ca. 1,5h Nutzung bisher. Dann sollte ich morgen um 12 Uhr Mittag keinen Schrecken bekommen wenn ich auf die Anzeige des Akkustandes schaue ;-)
    iLike 0
  24. Stef 22. September 2020 um 00:24 Uhr ·
    Das gleiche Problem hatte ich mit derwatch 5 auch. Habs entnervt zurückgesetzt und wieder neu mit dem iohone gekoppelt. Danach passte alles wieder. Vom gefühl her kann ich sagen das die watch sogar 2-3 stunden länger durchhält als bisher.
    iLike 0
  25. oli1985 22. September 2020 um 00:50 Uhr ·
    Ich hatte am Abend des Updates bzw am Folgetag das Problem, ebenfalls mit der series 4. Entkoppeln hat wunderbar geholfen. Gefühlt hält der akku nun noch 1-2 Std länger als bei 6.3.8 (falls das die letzte Version vor watchOS7 war)
    iLike 0
    • Mik 22. September 2020 um 10:55 Uhr ·
      Habe dasselbe Problem mit der AW 4, heute früh nach dem Schlaftracking 94% (also im Flugmodus und nicht stören nur 6% in der Nacht, das war ok), jetzt um 11 Uhr bei 60% und nichts gemacht mit der Uhr. Habe Neustart versucht, hat nichts gebracht. Jetzt Hard Reset, bin gespannt, entkoppeln würde ich ungern weil dann alle Apple Pay Karten neu eingerichtet werden müssen und die Transanktionshistorie weg ist…hoffentlich hat der Hard Reset gereicht.
      iLike 0
  26. Macintosh 22. September 2020 um 03:44 Uhr ·
    Bin auch betroffen (Apple Watch Series 3) leider hatte ich trotz entkoppeln kein erfolg, außerdem geht mein Apple Watch S3 ständig aus vor dem Update lief alles einwandfrei, habt ihr vlt auch gleiche Probleme?
    iLike 1
  27. andi.bn 22. September 2020 um 11:01 Uhr ·
    Meine Watch 4 wird auch schnell leergesaugt. Ich hab sie jetzt mal neu gekoppelt. Vllt. hilft es ja. Was ich vor Tagen feststellte: Ich hab das Fitness-Widget auf dem iPhone platziert, das war meiner Meinung nach auch ein Punkt für den hohen Stromverbrauch. Nachdem ich es wieder deaktiviert hatte, wurde es besser. Aber leider immer noch nicht gut genug für einen Tag. Sonst hielt die Uhr bei mir knapp zwei Tage.
    iLike 2
    • andi.bn 22. September 2020 um 15:48 Uhr ·
      edit: Hat geholfen! 10% Akkuverlust in fünf Stunden, damit kann ich gut leben!
      iLike 1
  28. MGO 22. September 2020 um 13:16 Uhr ·
    Habe eine 5 rein nur für die Arbeit die auch abnutzen darf/anders konfiguriert ist und eine die ich privat trage. Beide switcht das iPhone automatisch je nachdem welche ich anlege. An meiner Uhr für die Arbeit 100 % Schlaf Funktion altiviert am Morgen dann 72%. Die Uhr für den privaten Gebrauch mit Update versehen dann wieder switch zurück zur Uhr für die Arbeit, jetzt 97% nach einer Nacht mit dem neuen Schlaf Modus. Denke das kommt dem entkoppeln gleich.
    iLike 0
  29. JD 22. September 2020 um 17:20 Uhr ·
    Das entkoppeln und neu aufsetzen klappt bei mir wunderbar, wieder die „alten“ Akkuverbrauchswerte (Serie 4).
    iLike 1
  30. Keilie87 23. September 2020 um 07:25 Uhr ·
    Also bei mir das das entkoppeln und wieder herstellen aus dem Backup geholfen.
    iLike 0
  31. Thomas 23. September 2020 um 10:43 Uhr ·
    Nochmal ne Frage ist die EKG App auch weg auf der Watch nicht mehr drauf und auch über Watch App Store ist sie nicht mehr laut iPhone ist sie Deinstaliert. War vor dem Update alles ok und jetzt 🤔
    iLike 0
  32. Carsten 23. September 2020 um 12:11 Uhr ·
    Serien 6 kaputt!!! Akku nach 4 Stunden leer, geht zurück
    iLike 0
    • Carsten 23. September 2020 um 12:13 Uhr ·
      Hoffentlich funktioniert die Neue, gerade am laden
      iLike 1
  33. Ralf 23. September 2020 um 14:56 Uhr ·
    Hi, ich habe noch ein anderes Problem. Die Trainings, Stehstunden und Pulsmessungen werden nicht abgespeichert und auch nicht auf das iphone übertragen. Gekoppelt scheint die Watch richtig zu sein. Kann einer weiterhelfen?
    iLike 0
    • Roman van Genabith 23. September 2020 um 14:58 Uhr ·
      Da bist du nicht allein. Das ist ein bekanntes Problem, für das es keine völlig befriedigende Lösung gibt, siehe unsere neueste Meldung. Manchmal hilft es, die Uhr erneut zu koppeln.
      iLike 0
      • Carsten 23. September 2020 um 16:37 Uhr ·
        Serie 6 ?
        iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.