Home » Betriebssystem » Mit Live Text und neuen Tabs: Safari Technology Preview 129 ist da

Mit Live Text und neuen Tabs: Safari Technology Preview 129 ist da

Safari

Apple hat eine neue Version der Safari Technology Preview für alle interessierten Nutzer veröffentlicht. Die Version 129 der öffentlichen Testversion des Browsers von macOS basiert auf Safari 15 und bringt unter anderem neue Funktionen wie Live Text auf den Mac. Safari Technology Preview erlaubt es interessierten Nutzern, kommende Neuerungen in Safari zu testen, ohne dass dabei die stabile Version von Safari entfernt oder berührt wird.

Apple hat eine neue Version der Safari Technology Preview für alle Nutzer veröffentlicht. Version 129 der experimentellen Version des Browsers von Apple zielt auf allgemeine Verbesserungen und Fehlerbehebungen in den Bereichen Web Inspector, CSS, Scrolling, Rendering, WebAssembly, Web API, Platform Features, IndexedDB, Media, WebGL und WebCrypto.

Apple stellt die Safari Technology Preview seit 2016 für alle interessierten Nutzer zum Testen zur Verfügung. Der Download und die Nutzung ist kostenlos und ohne Registrierung möglich. Mit der Safari Technology Preview erlaubt Apple der interessierten Öffentlichkeit, neue Features zu testen, die zu einem späteren Zeitpunkt in die stabile Version von Safari übernommen werden.

Die auf dem System installierte Version von Safari bleibt dabei unberührt und kann parallel zur Preview weiterhin normal genutzt werden.

Neue Safari Technology Preview bringt Monterey-Features wie Live Text

Die aktuelle Preview basiert auf Safari 15, diese neue Version vn Safari bringt neue Features wie Live Text auf den Mac. Damit können Nutzer Text in Bildern auf Webseiten kopieren und für die Arbeit in anderen Anwendungen nutzen. Ein überarbeitetes Design macht die Arbeit mit Tabs laut Apple effizienter, wobei sich hier die Geister scheiden.

Apple wird Safari 15 für alle Nutzer im Herbst bereitstellen und zwar für macOS Monterey und das noch aktuelle Big Sur. Die Technology Preview gibt es in der jeweils aktuellen Version hier bei Apple einschließlich aller weiterführenden Informationen .

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.