Mit iOS 13: Bücher vom iPhone direkt auf den Kindle laden

iOS 13 - Apple

Mit iOS 13 können erstmals externe Speichermedien unkompliziert sogar ans iPhone angebunden werden. eine interessante Anwendung dieser neuen Möglichkeit ist nun im Video aufgetaucht: Nutzer können ganz bequem neue Bücher auf ihren Kindle laden.

iOS 13 bringt eine lange unter iOS vermisste Funktion: Nutzer können, den entsprechenden Adapter von Lightning zu USB vorausgesetzt, direkt auf externe Laufwerke wie Festplatten oder USB-Sticks zugreifen und die Dateien auf ihnen verwalten, über die Dateien-App nämlich. Die wird unter iOS 13 zu einer Art Finder unter iOS.

Dass nicht nur externe Festplatten angeschlossen werden können, hat nun der YouTuber Napabar herausgefunden.

Mit iOS 13 Bücher auf den Kindle laden

Es ist auch möglich, einen Kindle via Adapter an das iPhone anzuschließen. So weit sollte das nicht überraschen, das ist am Mac schließlich schon lange möglich, wo der Nutzer dann Bücher auf das Lesegerät laden kann. Im Video zeigt Napabar aber nun, wie einfach es ist, mit dem neuen Download-Manager unter Safari Bücher, etwa Titel aus dem kostenlos nutzbaren Gutenberg-Projekt, zu laden und direkt auf den Kindle zu übertragen. bislang müssen Nutzer hierfür die entsprechenden Titel per E-Mail an ihren Amazon-Kindle-Speicher senden.

Kindle-Modelle mit 3G-Schnittstelle sind natürlich auf diese Starthilfe nicht angewiesen, doch grade seit Amazon den Einstiegs-Kindle mit einer Hintergrundbeleuchtung aufgewertet hat, sind auch wieder vermehrt Exemplare ohne Mobilfunk verkauft worden. iOS 13 wird im Herbst an alle Nutzer kompatibler Geräte verteilt, aktuell ist die zweite Beta im Test.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Mit iOS 13: Bücher vom iPhone direkt auf den Kindle laden"

  1. Pufferzone 19. Juni 2019 um 13:06 Uhr ·
    Deswegen hat Apple so lange keine Schnittstellen freigegeben
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.