Mini-Update: Apple händigt iOS 9.0.2 aus

Apple hat soeben mit iOS 9.0.2 ein weiteres Mini-Update auf den Weg gebracht, welches Fehler auf dem iPhone, iPad und iPod touch beheben soll. Dazu gehört unter anderem ein Problem, das verhinderte, für bestimmte Apps mobile Daten zu aktivieren oder zu deaktivieren. Außerdem konnten eine Reihe von Nutzern iMessage nicht mehr aktivieren oder händisch ein iCloud-Backup anstoßen. Auch diesen Bugs hat sich Apple angenommen.

Laden könnt ihr das Update Over-the-Air in den Einstellungen.

Parallel dazu ging eben für Entwickler die dritte Vorabversion von iOS 9.1 heraus.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

65 Kommentare zu dem Artikel "Mini-Update: Apple händigt iOS 9.0.2 aus"

  1. Andy.2 30. September 2015 um 19:07 Uhr ·
    Und was ist mit ElCapitain, dachte das kommt um 19:00 Uhr ?
    iLike 32
    • Sapp 30. September 2015 um 19:33 Uhr ·
      Was ist? Wir warten! (Family Guy)
      iLike 3
    • Think Different! 30. September 2015 um 20:16 Uhr ·
      Endlich eine Behebung des Problems im Bezug auf die mobilen Daten! ?
      iLike 4
      • Patrick S. 1. Oktober 2015 um 01:05 Uhr ·
        Seit iOS9 habe ich ein Problem in whatsapp. – ich weiß… Ich würde auch lieber was anderes verwenden, aber Leute die keine Ahnung davon haben sehen keinen Grund den Messenger zu wechseln – Wenn ich empfangene Sprachnachrichten hören will, wird gelegentlich die Lautstärke auf null gestellt und ich höre nichts. Muss dann erst den Ton wieder hoch drehen obwohl vorher alles funktionierte und ich auch alles hörte. Weiß aber leider nicht an wen ich mich damit wenden kann :/
        iLike 6
    • Stefan 30. September 2015 um 20:18 Uhr ·
      Es tut mir leid, ich muss mich mal vordrängeln… Was mich seit iOS 9 wahnsinnig macht ist der Umstand, dass wenn ich zum Apple TV vom iPad oder iPhone streame ständig die Wiedergabe unterbrochen wird sobald das idevice sich automatisch sperrt. War vorher nicht, iPhone und iPad haben sich gesperrt und die Wiedergabe auf dem Apple TV lief trotzdem. Einzige Lösung ist bisher ständig nebenbei auf dem Display rumzuwischen oder die automatische Sperre zu deaktivieren. Über die Musik App läuft es allerdings fast wunderbar. Hat das noch wer und evtl. eine Lösung? Im Netz finde ich nur unbrauchbares. Danke!
      iLike 5
      • Apple 30. September 2015 um 22:06 Uhr ·
        @Stefan Ja bei mir das gleiche problem es nerft extrem hab bis jetzt auch noch keine lösung gefunden
        iLike 2
      • neo70 30. September 2015 um 22:49 Uhr ·
        Habe das Problem nicht. Installiert ist bei mir jedoch 9.1 Beta 3
        iLike 3
      • Hilti 30. September 2015 um 23:31 Uhr ·
        Dann schalte mal die Display Speere aus dann läufst statt dauernd auf dem Display rum zu wischen
        iLike 0
      • Stefan 1. Oktober 2015 um 08:39 Uhr ·
        @neo Danke, dann werd ich wohl erstmal abwarten müssen. Ist aber erstmal ärgerlich. @hilti Naja ich glaube du hast nicht ganz verstanden worum es geht ;) außerdem hatte ich das bereits bemerkt das es so funktioniert. Letztendlich ist das aber sicher nicht so gewollt. Trotzdem danke.
        iLike 0
  2. Stefan 30. September 2015 um 19:08 Uhr ·
    Denke das sollte anstatt „sieben“, „soeben“ heißen.
    iLike 1
  3. Jop 30. September 2015 um 19:08 Uhr ·
    aha, was ist mit OST 10.11 ?
    iLike 2
  4. Andy.2 30. September 2015 um 19:08 Uhr ·
    @ Apfelpage sieben soeben
    iLike 2
  5. Stephan 30. September 2015 um 19:10 Uhr ·
    Bisher nur ein Safari Update …
    iLike 4
  6. Stefan 30. September 2015 um 19:11 Uhr ·
    Warum sind die immer unterschiedlich groß die updates bei mir sind das 71,8mb
    iLike 7
    • OSX 30. September 2015 um 19:13 Uhr ·
      Weil die Größe von GErät zu Gerät verschieden ist.
      iLike 5
    • If0x 30. September 2015 um 19:14 Uhr ·
      Jeh nach Gerät und aktuell installierter Software
      iLike 7
    • Mareike 30. September 2015 um 19:15 Uhr ·
      Bei mir 62,1mb…
      iLike 4
    • Kilogramm 1. Oktober 2015 um 12:58 Uhr ·
      1,8 gb
      iLike 0
  7. Agent Zuckerguss 30. September 2015 um 19:13 Uhr ·
    huhu ein teuflisches Update 66,6 MB auf meinem iphone 6 + XDDDD
    iLike 11
    • Herzog 1. Oktober 2015 um 12:02 Uhr ·
      Spast
      iLike 3
  8. EduK 30. September 2015 um 19:14 Uhr ·
    Keine Spur von El Capitan -.-
    iLike 7
    • BlackEagle 1. Oktober 2015 um 18:42 Uhr ·
      Was für ein El Capitan ?!
      iLike 0
  9. AtzeJunior 30. September 2015 um 19:15 Uhr ·
    und iOS9.1 Beta 3 ;)
    iLike 4
  10. Tim 30. September 2015 um 19:15 Uhr ·
    One update a day keeps the doctor away ?
    iLike 27
    • Dodoooh 30. September 2015 um 19:39 Uhr ·
      Doctor Who?
      iLike 5
    •  applefan 30. September 2015 um 20:01 Uhr ·
      ?
      iLike 3
  11. Stefan 30. September 2015 um 19:15 Uhr ·
    Thx
    iLike 1
  12. Agent Zuckerguss 30. September 2015 um 19:26 Uhr ·
    Huhuuuuu ein teuflisches Update 66,6MB auf meinem iPhone 6+ XDDD
    iLike 9
  13. hi 30. September 2015 um 19:29 Uhr ·
    Jede woche update ;)
    iLike 2
  14. Marco 30. September 2015 um 19:30 Uhr ·
    Kurze Frage zur 9.1 Beta 3: habe das „BetaProfil“ gelöscht und Neustart durchgeführt. Bekomme trotzdem das Update bei Softwareaktualisierung angezeigt…. Jemand ne Idee woran das liegt? Danke+Grüße
    iLike 0
    • Apple 30. September 2015 um 19:38 Uhr ·
      Must glaube ich das ganze iphone wiederherstellen bin mir aber nicht ganz sicher
      iLike 1
    • Burtracoon 30. September 2015 um 21:20 Uhr ·
      Ist bei mir ebenfalls so. Schein ein Bug zu sein. Ignorieren geht dennoch
      iLike 0
    • Herzog 1. Oktober 2015 um 12:04 Uhr ·
      Nublar
      iLike 0
  15. Zero-Day 30. September 2015 um 19:45 Uhr ·
    Danke für die Info
    iLike 1
  16. ios und osx User 30. September 2015 um 19:46 Uhr ·
    Jetzt reicht es aber langsam mit der ganzen Update scheiße. Ich brauch die Geräte zum Arbeiten!!!!! Nicht zum Spielen. Seit Mitte Sep.jeden Tag Updates ohne Ende von den Apps.ganz zu schweigen. Warum bringen die iOS 9 nicht raus wann es fertig ist? Aber wir es scheint nimmt Apple die MS.Praxis voll auf die Software reift beim Kunden. Ich jedenfalls hab diese Woche keine Zeit mehr für die Update Orgie.
    iLike 19
    • clsmooth 30. September 2015 um 20:22 Uhr ·
      Mann wie recht du hast. Nur ich seh noch ein anderes Problem, warum gibt es keine Updates mehr z.B. für iOS 7, jetzt würde sich manch einer fragen, warum machst du kein Update auf Version 8 oder eben 9, nur warum soll ich auf ein verbuggt es System updaten, wenn iOS 7 super läuft und dass ist das Dilemma an der ganzen Sache. Bleibe ich jetzt bei Vers. 7 und muss ohne Updates auskommen oder Upgrade ich jetzt auf 9 und hoffe dass es irgend wie läuft. Ernsthaft diese Update Politik unter iOS ist kaum mehr zu verstehen und dar regen sich alle über die Update Politik unter Android auf! Gut dass es unter Mac OS X anders läuft, vor allem wenn ich seh dass Mountain Lion gerade bei mir am stabilsten läuft (seid 10.8.5) und von Yosemite, brauchen wir gar nicht reden, dar wird es noch etliche Updates brauchen.
      iLike 5
      • Chris 30. September 2015 um 20:45 Uhr ·
        Hab das Problem auf eigene Faust heute gelöst. Habe mein 6er (!!!) ebend von ios 9 auf ios 8.4.1 gedowngraded. Das beste was ich je mit einem Apple device gemacht habe. Digger, ich kanns dir und allen anderen nur empfehlen. Ios 8 wurde für das 6er programmiert und läuft darauf wie ne 1. Das drecks ios 9 mit der doppelten sinnlosen Spotlightsuche, die ich schon bei ios 8 nie genutzt habe, bin ich wieder los- ein verbuggtes und resourcenzehrendes Problem weniger. Auch so läuft geschmeidig. Die ganze immer tiefere Siri-Integration geht mir so richtig auf den Sack. Spyware kann ich mir auch woanders downloaden, dazu brauch ich Apple nicht. Wer ein älteres Gerät hat und noch nicht auf das 6S gesprungen ist, dem kann ich nur wärmstens den Wechsel zurück auf ios 8 empfehlen! Mittlerweile sind 2 Wochen rum und Apple wird die Signierung von IOS 8 in den nächsten Tagen einstellen. Dann gibts kein zurück mehr Freunde. IOS 8 läuft Stabil udn hat weniger schnickschnack als ios 9 und updaten brauchst dann auch nie wieder. ;-)
        iLike 3
      • clsmooth 30. September 2015 um 21:03 Uhr ·
        Ich habe für mein iPad Air lange überlegt ob ich auf iOS 8 update, habe es dann doch sein lassen und werde jetzt iOS 7 so lange weiter nutzen, solange es geht bzw. Updates für die Apps gibt.
        iLike 0
  17. Integ81 30. September 2015 um 19:46 Uhr ·
    Also ich sehe immer noch nicht den Sinn in der neuen Suche ganz links neben dem homescreen. Hätte man doch alles in die normale Suche wenn man von oben auf dem hs wischt integrieren können?! Oder diese stattdessen ganz streichen. Ist irgendwie nicht zu ende gedacht
    iLike 7
    • Nati 30. September 2015 um 20:21 Uhr ·
      Ja, und wofür kann man jetzt rechts die Erinnerungen einblenden lassen? Habe ich auch noch nicht kapiert
      iLike 0
  18. Samed 30. September 2015 um 19:54 Uhr ·
    Dann updated doch später ? Mann muss ja nicht unbedingt updaten ? :) apple zwingt euch nicht
    iLike 6
  19. DJ-Mutant 30. September 2015 um 19:54 Uhr ·
    Und man braucht wieder WLAN was soll der scheiß Kann ich des auch ohne WLAN irgendwie runterladen übers mobile Datennetz
    iLike 1
    •  applefan 30. September 2015 um 19:59 Uhr ·
      Ich ärgere mich auch immer. Muß extra in die Stadt in den -Laden und dort im WLAN OTA updaten. Habe schnelles LTE, aber hier in ländlicher Gegend kein brauchbares DSL. ?
      iLike 5
      • Samed 30. September 2015 um 20:02 Uhr ·
        Keine sorge stirbst nicht, wenn du dein update nach paar monaten durchführst :0
        iLike 1
  20. Samed 30. September 2015 um 19:55 Uhr ·
    Bei anderen hersteller heulen sie, weil sie keine updates bekommen und alles voller Bugs ist !
    iLike 11
  21. Robert Zgodzinski 30. September 2015 um 20:02 Uhr ·
    Die hätten links neben dem Homescreen den Platz sinnvoller gestalten können.Was machen die meisten Menschen mit ihrem Smartphone unterwegs?…………………………. Man hätte alle wichtigen Nachrichten auf einer Seite bündeln können und sofort Einsicht haben,was Freunde,Kollegen oder Familien Posten ohne erst in irgendwelche Apps reingehen zu müssen.Wie bei Windows Phone. Facebook,Twitter,i Message,SMS gebündelt in einer feinen Übersicht nach Zeiten geordnet aufgelistet,mit der Möglichkeit sofort per Schriftsatz oder Sprachsteuerung zu Antworten.
    iLike 4
    • Razzer 30. September 2015 um 21:08 Uhr ·
      Somacht Blackberry das auch ist ganz nice
      iLike 0
  22. Bryan 30. September 2015 um 20:04 Uhr ·
    Wie Samed schon sagte seit glücklich das ihr ein Update bekommt .. Jammern können ja viele , und jetzt bekommt ihr Update und ihr jammert wieder .
    iLike 4
  23. neo70 30. September 2015 um 22:05 Uhr ·
    Kann es sein, dass es mit der 9.0.2 die „in der Nähe“ Anzeige nicht mehr vorhanden ist? Bei meiner Frau und meinen Sohn ist sie weg. Bei mir ist sie noch da. Habe aber bereits die 9.1 Beta 3 installiert.
    iLike 1
    • neo70 1. Oktober 2015 um 05:58 Uhr ·
      Interessant: auf meinem iPad ist mittlerweile „in der Nähe“ auch verschwunden, obwohl auch hier 9.1 Beta 3 installiert ist. Nichts gegen Automatismen von Apple. Denn dies mach  normalerweise sehr gut. Hier geht man nun aber wirklich zu weit. Es kann doch nicht sein, dass im laufendem System dieser Dienst willkürlich mal vorhanden ist und dann wieder nicht. Siri wird mir langsam unheimlich,
      iLike 2
    • neo70 1. Oktober 2015 um 06:54 Uhr ·
      Ok, auf meinem iPhone ist es nun auch nicht mehr da. Einfach mal so über Nacht, Zuviel Eigenleben ist nicht gut, meine Herrn aus Cupertino!!! Zumal das „in der Nähe“ der einzige Grund war, auch mal auf die linke Seite von Homescreen zu schauen. Der Rest auf diesem Bildschirm ist mal wirklich überflüssig wie ein Kropf.
      iLike 2
  24. Frank 30. September 2015 um 23:51 Uhr ·
    Ist entlich dieses exorbitante Ruckeln im App Switcher verschwunden ? Ich halte es kaum aus fast 800€ für ein Telefon auszugeben und mich in Endeffekt mit sowas rumschlagen zu müssen ! Ich will nur noch ein absolut flüssig laufendes Gerät und wenn ich das bekomme höre ich auf mit dem Updaten… R.I.P iOS 8 ??
    iLike 0
    • Herzog 1. Oktober 2015 um 12:06 Uhr ·
      Voll süß aber
      iLike 0
    • neo70 1. Oktober 2015 um 20:20 Uhr ·
      Welches Ruckeln? Weder auf dem 6er oder auf dem Air 2 oder auf dem Mini 4 ?
      iLike 0
  25. Marcus K. 1. Oktober 2015 um 10:40 Uhr ·
    Geht seit dem Update „in der Nähe“ nicht mehr? ?
    iLike 0
    • neo70 1. Oktober 2015 um 12:19 Uhr ·
      Die Vermutung liegt nahe. Siehe meine Kommentare ein Stück weiter oben.
      iLike 0
  26. Mareike 1. Oktober 2015 um 15:31 Uhr ·
    Mein Akku vom 5s kackt seit 9.0.2 ab. Heute Mittag, 12 Uhr, 100%, jetzt dreieinhalb Stunden später schlappe 30% – und das, obwohl es unbenutzt in der Ecke lag… Klasse!
    iLike 0
    • Mareike 1. Oktober 2015 um 15:54 Uhr ·
      Ich habe heute morgen erst auf 9.0.2 geupdatet… Vorher hatte ich keine solchen gravierenden Probleme… Und keine App ist auffällig…
      iLike 0
  27. Xy 1. Oktober 2015 um 16:48 Uhr ·
    Gott sei dank. Seit iOS 9 und 9.0.1 lief mein iPhone 5S sehr ruckelig und hängte öfters. Seit iOS 9.0.2 fühlt sich das an wie neugeboren. Läuft alles flüssig und eindeutig schneller als vorher. ????
    iLike 0
    • Mareike 1. Oktober 2015 um 16:50 Uhr ·
      Ja da gebe ich Dir recht Xy, läuft bei mir auch super. Aber Thema Akku wurmt mich schon – gerade weil ich noch nie (weder IOS7 noch IOS8) Akkuprobleme hatte… ?
      iLike 0
      • Xy 1. Oktober 2015 um 16:54 Uhr ·
        Mit dem Akku hab ich eigl. keine Probleme. Nur kommt es mir hin und wieder so vor, als ob der prozentuale Wert des Akkus nicht den aktuellen Stand ausgiebt.
        iLike 0
      • Mareike 1. Oktober 2015 um 17:07 Uhr ·
        Mh. Das kann sein – darauf achte ich mal ?
        iLike 0
  28. M 2. Oktober 2015 um 06:48 Uhr ·
    Seit iOS 9-9.0.2 habe ich voll die Probleme mit der Ausrichtung, wenn ich das iPhone im Querformat benutze, friert der auch so ein. Erst muss ich das iPhone in Standby schalten , dann geht es wieder iPhone 6+ hat noch jemand das Problem???
    iLike 0
    • neo70 2. Oktober 2015 um 19:26 Uhr ·
      Nachdem das Problem nicht verbreitet zu seien scheint, liegt das dann wohl eher an der noch nicht angepassten App als am OS, oder?
      iLike 0
  29. 6plusMartl 3. Oktober 2015 um 00:17 Uhr ·
    Nee. Ist bei mir auch so. Willkürlich und nervt voll ab. Flirte schon mit der Wiederherstellung ?!
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.