macOS Mojave Public Beta nun auch da

Gerade hat Apple noch macOS Mojave Public Beta 2 hinterher geschoben. Registrierte freiwillige Tester ohne Entwickler-Account können die Aktualisierung nun laden. Alle anderen Nutzer erhalten das Update im Herbst.

Nun sind sie vollständig: Gestern Abend hatte Apple bereits iOS und tvOS 12 Public Beta 2 für alle interessierten freiwilligen Tester veröffentlicht, die keine Entwickler sind.

Nun ist auch macOS Mojave in der zweiten öffentlichen Beta verfügbar.

Das Update kann nun ab sofort geladen werden.

Wer an Apples Public Beta-Programm interessiert ist, kann sich hier kostenlos anmelden.

Eure Erfahrungen mit macOS Mojave

Apple hat auch in macOS Mojave auf die großen Neuerungen verzichtet und an vielen Details geschraubt.

Neu sind etwa der Dark-Mode, der bei Fotos und Präsentationen zum Einsatz gebracht werden kann, die Stacks, die einen aufgeräumteren Schreibtisch ermöglichen sollen und nützliche Kleinigkeiten.

So ist das Screenshot-Werkzeug smarter geworden und die Schnellvorschau Quick-Look kann mit dem Beschneiden von Bildern oder dem Einfügen von Unterschriften nun auch einige der Kniffe, die Vorschau beherrscht.

macOS App Store unter macOS Mojave – Apple

Ferner kommt ein überarbeiteter Mac App Store, der nach dem Vorbild von iOS neu gestaltet wurde und für Kunden und Entwickler attraktiver sein soll.

Zumeist wird iOS in den diversen Betas geladen, macOS zieht hier deutlich weniger freiwillige Tester an.

Diejenigen von euch, die die Public Beta von macOS Mojave geladen haben, laden wir nun ein, ihre Erfahrungen mit der neuen macOS-Version und ihrer momentanen Güte zu teilen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

13 Kommentare zu dem Artikel "macOS Mojave Public Beta nun auch da"

  1. HomeKit-Fan 6. Juli 2018 um 20:07 Uhr ·
    Ist die neue HomeKit Funktion für den Mac bereits in der PublicBeta enthalten und funktioniert sie?
    iLike 0
    • DeMichel 6. Juli 2018 um 20:43 Uhr ·
      Enthalten ja, zwischen den Räumen zu wechseln hat mit der PB1 noch nicht funktioniert.
      iLike 0
  2. Jan 6. Juli 2018 um 20:10 Uhr ·
    Hat Apple die letzten Jahre nicht schon die ganze Zeit auf große Neuerungen verzichtet?….
    iLike 3
    • neo70 6. Juli 2018 um 20:55 Uhr ·
      Mach doch mal ein paar Vorschläge, welche Neuerungen kommen sollen 🤔.
      iLike 4
  3. mb 6. Juli 2018 um 20:19 Uhr ·
    Ja, deswegen auch schon „High“ Sierra. Gibt halt nur keine wirkliche Alternative. Das ist der einzige Trumpf von Apple
    iLike 0
    • Rossi 01 6. Juli 2018 um 23:11 Uhr ·
      Der einzige Trumpf?!? Welche Firma macht es dem besser deiner Meinung nach? Genau es gibt keine! Einfach mal akzeptieren.
      iLike 0
      • dnl 7. Juli 2018 um 01:53 Uhr ·
        Du hast es nicht verstanden
        iLike 0
      • Rossi 01 7. Juli 2018 um 16:21 Uhr ·
        Falsch ich bin realistisch.
        iLike 0
      • mb 7. Juli 2018 um 10:40 Uhr ·
        Deswegen sind 2 Jahre ohne wirkliche Innovationen und nur an der Performance und am Abstellen vorhandener Bugs arbeiten klasse? Naja, so hat jeder seine eigene Sicht auf die Dinge
        iLike 2
      • Rossi 01 7. Juli 2018 um 20:35 Uhr ·
        Performance sowie auch das abstellen vorhandener Bugs Sehe ich persönlich als wichtiger an als irgendwelche Innovation die zu 95 % der Mac User sowieso nicht nutzen.
        iLike 1
      • RO 7. Juli 2018 um 16:26 Uhr ·
        Ohne innovation? APFS ist die innovation. Dann die Iphone prozessoren die bestimmt irgend wann intel auf mac ablösen. Face ID und AR
        iLike 1
  4. andys 7. Juli 2018 um 14:50 Uhr ·
    Weiß jemand wann man die Waze App nutzen kann bei CarPlay
    iLike 0
  5. maci 8. Juli 2018 um 08:41 Uhr ·
    WLAN Probleme sind dazu gekommen und in Fotos hats jets fehler die es vorher so nicht gab
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.