Home » Gerüchte » Mac Mini 2014: Release offenbar Ende Februar

Mac Mini 2014: Release offenbar Ende Februar

Während im letzten Jahr fast alle Macs ein Upgrade erhielten, blieb der Mac Mini seit 2012 außen vor. Das könnte sich schon bald ändern.

Das im Jahr 2014 erwartete Update bringt neben dem Haswell Prozessor auch den neuen WLAN Standard 802.11ac mit, wie der belgische Shop Computerstore.be erfahren haben will. Auf der schon eingerichteten Produktseite sind zwar noch keine Bilder des neuen Mac Minis zu sehen, dafür sei die Beschreibung aber bereits mit „Informationen von Apple oder anderen Quellen“ bestückt.Den Realease datiert die Seite auf Ende Februar, wobei das Datum eher wahrscheinlich als gesichert sei. Trotzdem wäre ein stilles Upgrade für den Mac durchaus im Rahmen des Möglichen.

Bei einer Hardwarepflege würde der Mac Mini mit großer Wahrscheinlichkeit einen Intel Haswell Prozessor mit neuem Iris Pro Grafikprozessor, PCI-e-Flashspeicher, schnellerer RAM, Thunderbolt 2 und HDMI 1.4(a) bzw. HDMI 2.0 erhalten. Vielleicht erhält der neue Mac mini auch nach Jahren ein neues Design? Über ein interesanntes Designkonzept für den Mac mini berichteten wir hier.

[via Macrumors]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

14 Kommentare zu dem Artikel "Mac Mini 2014: Release offenbar Ende Februar"

  1. Jake 22. Januar 2014 um 17:08 Uhr ·
    Ab dann ist mein kleiner hier nicht mehr die neueste Generation :( Aber mal im ernst, hoffentlich lassen sie den nicht so verrotten wie den Mac Pro damals…
    iLike 0
    • Neeco 23. Januar 2014 um 16:36 Uhr ·
      Weil sie an einer spektakulären neuen Version gearbeitet haben? Vllt kommt das beim Mini auch so
      iLike 0
  2. Applecamper 22. Januar 2014 um 17:08 Uhr ·
    Hi apfelpage Team. Wann spekuliert ihr, dürfte es eine nächste Produktpräsentation geben? Denkt ihr, dass apple wie letztes Jahr, sich alles für die WWDC und den Herbst aufbewahrt?
    iLike 0
    • Robert 22. Januar 2014 um 17:13 Uhr ·
      Sehr schwer zu beurteilen. Wir rechnen schon mit einer kleinen Keynote im März. Den Frühjahr hat Apple schon immer nutzen können. Die begehrteren Produkte dürften aber dann im Herbst folgen. Einschätzen lässt sich da Ganze aber nur sehr schwer.
      iLike 0
      • Lukas 22. Januar 2014 um 17:14 Uhr ·
        Sag ich auch. Die haben 2013 sich nur auf iOS 7 konzentriert und daher keine Keynote gehalten. Im Frühjahr kommt die iWatch leute
        iLike 0
      • Apple User 22. Januar 2014 um 17:56 Uhr ·
        Außerdem würde der Frühjahrskeynote im letzten Jahr doch ausgelassen, was zu schlechten Zahlen und große Kritik sorgte. Die schlechten Zahlen sind glaub ich ein plausibles Argument, warum Apple einen Keynote im Frühjahr machen wird, oder?
        iLike 0
  3. Lukas 22. Januar 2014 um 17:10 Uhr ·
    Yo ein Update muss sein. Ich will kein mini mit zwei Jahre alter technik
    iLike 0
  4. carsten 22. Januar 2014 um 18:06 Uhr ·
    Schade habe erst gestern einen neuen (alten ) Mac mini als Mediacenter geholt
    iLike 0
    • Jake 22. Januar 2014 um 18:12 Uhr ·
      Dann kannst du ihn Auch noch zurückgeben :)
      iLike 0
  5. Smitty 22. Januar 2014 um 18:13 Uhr ·
    Meint ihr,ein preis von ca. 300€ scheint realistisch? Da war doch mal diese spekulation…
    iLike 0
    • Äppler 22. Januar 2014 um 18:38 Uhr ·
      Nein
      iLike 0
  6. Andre 10. März 2014 um 05:41 Uhr ·
    Hallo, Meint ihr der Mac Mini erscheint in den nächsten 2 Monaten? Bin am überlegen ob ich mir den Mac Mini holen soll oder doch lieber das mac book pro mit 13″ Retina Display und das ganze dann an eine Docking Station hänge. Danke für Eure realistische Einschätzung Gruß Andre
    iLike 0
    • Robert 10. März 2014 um 05:54 Uhr ·
      Beim Mac Mini ist ein Update drin – da würde ich spätestens bi Juni warten. Das MacBook Pro kannst du aber unbeschwert kaufen
      iLike 0
  7. Andre 10. März 2014 um 06:44 Uhr ·
    Hallo Robert, das Problem ist, das mein Windoof Rechner die Grätsche gemacht hat. Da ist ständig irgendein Bauteil defekt! Ich bin halt auf der Suche nach einem PC Ersatz! Bis Juni kann und will ich nicht warten, dann wird es bestimmt wieder Herbst … usw. Dann hole ich mir lieber doch das Pro! Danke für die Entscheidungshilfe ! Gruß Andre
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.