Kunden verärgert über iPhone 5: So schlimm sind die Verarbeitungsmängel wirklich (Bilder, Video)

Zahlreiche wütende Kunden meldeten sich bereits bei Apple und beschwerten sich über nicht tolerierbare Fehler an der Rückseite und den matten Materialien am Rand ihres weißen bzw. schwarzen iPhones. Für fast 700 Euro (oder mehr) könne man doch die Qualität erwarten, die so viele Käufer lieben und schon immer ein Hauptargument eines Apfel Smartphones war.
 

Unglaublich: Einige Käufer haben über 30 iPhones angeschaut und alle hatten Verarbeitungsfehler

Dieses Video schockiert: Marvin Kröll von iPad Extreme wartete mit seinen Kollegen 13 Stunden lang vor dem Apple Store in Oberhausen. Als die Gruppe endlich ihre iPhones erhielt – erschöpft und müde – konnten sie es kaum fassen. Beim Auspacken stellten sie fest, dass bei jedem Telefon verschiedene Mängel festzustellen sind. Sie baten um weitere Produkte, die sie tauschen könnten.
 
Nach ungefähr einer Stunde erhielten sie neue iPhones, die allerdings auch alle Verarbeitungsfehler hatten. So ging es immer weiter und selbst nach 30 angeschauten Geräten fanden sie keines, welches keinen Fehler besaß. Wie die Geschichte ausging, erfahrt ihr in diesem Video. Danach zeigen wir euch, um welche Schäden es sich konkret handelt.
Aufgrund der neuen Bauweise und Materialien gibt es deutliche Probleme mit dem Lack, der vom Gehäuse abblättert. So nutzt sich die dunkle Oberfläche des iPhones nach kurzer Nutzungszeit ab und fängt an zu glänzen, wie ihr es auf diesem Bild seht.
 
Da die Verarbeitungsmängel weltweit auftreten, kann es sich nicht um ein zufälliges Problem handeln. Wir vermuten, dass auf Grund des Zeitdruckes die Kontrollen auch Smartphones mit kleineren Fehlern durchließen. So etwas ist man von Apple allerdings nicht gewohnt. Unsere Empfehlung ist daher, bei neuen Geräten noch etwas abzuwarten, um nicht mit diesen Problemen konfrontiert zu werden. Es sei aber auch gesagt, dass nicht bei jedem iPhone die Defizite auftreten, aber wenn es der Fall ist, dann ärgert es die Apple Fanboys sehr.
 
 

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

12 Kommentare zu dem Artikel "Kunden verärgert über iPhone 5: So schlimm sind die Verarbeitungsmängel wirklich (Bilder, Video)"

  1. Sandra 23. September 2012 um 09:24 Uhr ·
    Hab mir Freitag das Gerät bei Media Markt angeschaut und es war auch eine Miniabschürfung am Rahmen zu erkennen. Hoffe, wenn ich mir das Teil in ein paar Wochen bestelle, ist das „allgemeine“ Problem behoben!!! Ich find es sonst nämlich meeeega :-)
    iLike 1
  2. Marcello 23. September 2012 um 10:10 Uhr ·
    ich bin so froh dass mein iphone keine Mängel aufweist..
    iLike 0
  3. Mischi 23. September 2012 um 11:12 Uhr ·
    Die Qualitätsmängel sind das absolute Armutszeugnis für Apple!!! Wie hat doch dieser Konzern seit dem Tod von Steve Jobs abgegeben!!! Wollte mir auch das Fünfer am kommenden Freitag, wenn der Start in der Schweiz ist, kaufen, aber ich werde es lassen! Solange die Mängel da sind kann mir Apple in die Schule blasen…
    iLike 0
  4. Multimediaex 23. September 2012 um 11:24 Uhr ·
    Ich habe zwar kein neues iPhone gekauft, bekomme aber mit, was für Probleme auftauchen. Ich finde es eine Frechheit von Apple so eine Qualität für ein so teures Produkt abzuliefern. Da hätte man lieber noch eine Weile gewartet und dann das Produkt in gewohnter Qualität geliefert. Selbst das Update auf iOS 6 ist eine Katastrophe. Ich besitze ein iPhone 4S und seit dem Update funktioniert nichts mehr so wie es soll. Ich kann mich nicht mehr im AppStore anmelden, habe Probleme mit Emails (Bilder werden nicht mitgesendet), und Twitter funktioniert auch nicht richtig. Von dem miserablen Karten will ich jetzt garnicht erst anfangen. Fairerweise muss ich zugeben, dass ich mich auch momentan im Ausland befinde und hoffe das viele Probleme auf Grund dessen auftreten, so dass sich zu Hause vieles von selbst regelt. Trotzdem finde ich, dass sich Apple ein absolutes NoGo geleistet hat, was so nicht akzeptabel ist. Hoffentlich bleibt uns so etwas in Zukunft erspart.
    iLike 0
  5. TM 23. September 2012 um 16:44 Uhr ·
    Es war bisher bei fast allen Modellen so dass es irgendwelche ehler am anfach gab und Apple hat diese immer nach kürzester zeit behoben!! Ich hoffe das dieses bei meinem iphone das in einer Woche kommt auch schon so ist sonst schicke ich es einfach zurück, für 780€ will ich kein Modell mit Macken!!
    iLike 0
  6. FERDINAND 23. September 2012 um 17:54 Uhr ·
    Ich habe ach 1ab Schöffun an der Seite auf meinen iPhone 5 was ich am Freitag in Hamburg am junfanschteg gekauft hab
    iLike 0
  7. Schenny 23. September 2012 um 18:35 Uhr ·
    Was erwartet man auch von einem Kapitalistischen Drecks unternehmen??? Billig wahre die von armen unterbezahlten Menschen zusammen geschustert wird. [mit einem Materialwert von zirka 20 Euro] Und dann kann man es in der Dekadenten Westlichen Wertegemeinschaft für fast 1000euro kaufen!!! Geil einfach nur Geil ein heil auf Kapital und Globalisierung!
    iLike 0
  8. Stefan 24. September 2012 um 08:43 Uhr ·
    Hallo zusammen! Wollte mal Fragen, wie Euer iPhone 5-Display aussieht. Mein eigenes hat im Vergleich zum iPhone 4 einen extremen Gelbstich. Was aus dem iPhone 4 ein richtig schönes, strahlendes weiß ist, sieht auf dem 5er gräulich-gelblich aus. Sieht man sehr gut, wenn man beide iPhones (5er und 4er) nebeneinander legt und dann parallel Safari, Nachrichten, etc. öffnet. Sieht echt nicht schick aus! :-( Sind davon alle iPhone 5 betroffen oder handelt es sich um Einzelfälle? Würde mich hier über ein kurzes Feedback der User freuen.
    iLike 0
  9. Ngrafix 25. September 2012 um 07:08 Uhr ·
    Schenny du hast ja mal gar keine Ahnung. Denkst Du auch mal ernsthaft nach bevor Du solchen Müll von Dir gibst? Klar ist das ganze ärgerlich und nicht zu akzeptieren, aber deine Begründungen sind lächerlich! Indormier dich mal richtig und Ausführlich !!!
    iLike 0
  10. Thomas 7. November 2012 um 15:30 Uhr ·
    Ich würde erstmal einigen Teilnehmern dieser Diskussion einen Deutschkurs empfehlen *lach*…Das Apple minderwertige und überteuerte Ware verkauft ist im grunde ja bekannt, und nichts neues…Von daher kaufe „ICH“ persönlich kein Apple-Produkte und Fördere eine Firma die mit System im Ausland Milliarden unter unmenschlichen Arbeitsbedinungen verdient! Bin mit meinem Samsung S3 mehr als Zufrieden ;-)
    iLike 0
  11. Applejünger1993 18. März 2013 um 03:26 Uhr ·
    Bin ich froh das ich bei Base das iPhone 4S in weiß genommen hab ;) Fast hätte ich mit dem iPhone 5 einen fatalen Fehlkauf gemacht :D Danke für die Vorwarnung :)
    iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. Eine Feder zerschlägt das iPhone – Parodie von Nokia | Apfelpage

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.