Home » Gerüchte » Keine neuen Verspätungen: AirTags vielleicht im März am Markt

Keine neuen Verspätungen: AirTags vielleicht im März am Markt

AirTag - 9to5Mac

Was waren nochmal die AirTags? Das werden voraussichtlich die Bluetooth-basierten Ortungsanhänger von Apple. Vergleichbare Tags gibt es schon von Samsung oder Tile und bei der Version von Apple kann man nur hoffen, dass sie mindestens doppelt so gut sind, wie alle Konkurrenten, wenn sie denn noch eingeführt werden.

Die AirTags treiben die Gerüchteküche seit Jahren um. Zwar hat Apple aus wohl überlegter Zurückhaltung nie ein Wort über mögliche Bluetooth-Ortungsanhänger verlauten lassen, doch waren sich Beobachter schon früh einig: Apple wird einen Herausforderer für Tile bringen, der unter anderem auf die Crowd setzen soll, um verlorene Gegenstände zurückzubringen.

Nur einen Hinweis auf einen Starttermin gab es bisher nie beziehungsweise alle Gerüchte haben sich zerschlagen. So könnte es auch diesmal wieder sein, oder?

Prosser: Hat noch nichts von neuen Verspätungen gehört

Der letzte Stand in Sachen AirTags ist: Irgendwann 2021 sollen sie kommen. Das Jahr ist aber noch lang und etwas konkreter wurde bislang noch niemand. Nun meldet sich Jon Prosser zum Thema, mit einer ebenfalls wenig belastbaren Aussage.

Noch immer sei März ein realistischer Termin, so der Leaker auf dem Kurznachrichtendienst Twitter. Zumindest sei ihm noch nichts von neuen Verzögerungen beim Marktstart der AirTags bekannt, das muss allerdings natürlich nichts heißen.

Die AirTags kommen wohl ohne ein Befestigungssystem im Lieferumfang, ein solches kann der Kunde voraussichtlich separat erwerben, Apfelpage.de berichtete – günstig werden dürfte der ganze spaß nicht.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Keine neuen Verspätungen: AirTags vielleicht im März am Markt"

  1. inpu 12. Februar 2021 um 20:47 Uhr ·
    Vielleicht hatten sie den Prototyp einfach nur lange verlegt und wieder finden müssen? 😃
    iLike 9

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.