James Bond und Mad Max auf Apple TV+? Apple an MGM interessiert

Apple befindet sich offenbar in Gesprächen mit MGM hinsichtlich einer möglichen Übernahme. Das Studio besitzt die Rechte an zahlreichen bekannten Filmen und Serien, zumindest in den USA. Diese könnten dann auf Apple TV+ gezeigt werden, wann es allerdings dazu kommt, ist völlig offen, denn Apple ist nicht der einzige Interessent.

Das bekannte Filmstudio Metro-Goldwyn-Mayer führt derzeit mit verschiedenen Branchengrößen Gespräche hinsichtlich einer möglichen Übernahme. Schon vor einem Monat wurde spekuliert, dass sich unter den Interessenten auch Apple befindet, wo man bemüht ist, den Katalog von Apple TV+ rasch auszuweiten, um dem eigenen Dienst ein größeres Gewicht auf dem Markt zu verschaffen. Nun berichtet CNBC erneut über eine mögliche Übernahme durch Apple. Danach liefen bereits Vorgespräche zwischen den beiden Unternehmen.
MGM musste 2010 Insolvenz anmelden, der Geschäftsbetrieb des 1924 gegründeten Studios konnte aber vorerst weitergeführt werden.

Rechte an James Bond und Mad Max bei MGM

MGM hält die Rechte an zahlreichen bekannten Filmfranchises, darunter James Bond, Mad Max oder Rocky. Auch an weiteren Produktionen wie The Handmaid's Tale, das in Deutschland bei Magenta TV zu sehen ist, hält MGM die Rechte. Schätzungen nach beläuft sich der Wert dieses Portfolios auf rund zehn Milliarden Dollar. Aus den dadurch generierten Einnahmen bestritt das Studio in den letzten Jahren auch großteils seine laufenden Kosten. Eine mögliche Übernahme durch Apple wäre also trotz der finanziell schwierigen Situation von MGM ein eher teurer Spaß, zudem auch Wettbewerber wie Netflix interessiert sein sollen.

Falls Apple MGM kaufen würde, ist auch unklar, wie dann mit deren Material verfahren wird. Zwischen exklusiver Ausstrahlung auf Apple TV+ und erneuter Lizenzierung aller Inhalte wäre alles denkbar.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "James Bond und Mad Max auf Apple TV+? Apple an MGM interessiert"

  1. Max 28. Januar 2020 um 17:08 Uhr · Antworten
    Brauche mal eure Hilfe. Wenn ich bei meinem iPhone 11 in den Text auf das Display drücke kommt immer ein ganz leiser Klick Ton. Auch wenn ich nach oben wische. Wie kann ich das deaktivieren? Systemhaptik bei Töne&Haptik ist es jedenfalls nicht…
    iLike 0
  2. Tom 28. Januar 2020 um 17:11 Uhr · Antworten
    Schon komisch,wie man bei so einem Potenzial pleite gehen kann.
    iLike 0
  3. nighty 28. Januar 2020 um 17:42 Uhr · Antworten
    Einfach mal Disney kaufen und fertig. Dann ist man auch gut im Geschäft. Das Geld dazu ist ja vorhanden.
    iLike 0
    • Fabio B. 29. Januar 2020 um 10:48 Uhr · Antworten
      😂👍🏼 das wäres
      iLike 0