iTunes Karten: 15 Prozent mehr Guthaben – direkt von Apple!

itunes karten

niTunes Karten mit Extra-Guthaben kaufen – für uns nichts Neues. Das aber jetzt Apple selber zusätzliches Guthaben anbietet, wenn man jetzt iTunes Guthaben auflädt, ist zumindest für den deutschen Markt absolut neu!

Mehr Guthaben beim iTunes Karten-Kauf. Kein Problem. Immer wieder bieten verschiedenste Händler in Deutschland diese Option des Sparens an. In den USA gab es allerdings auch immer wieder Aktionen von Apple selber. Und diese Praktik holt man jetzt vor Weihnachten auch nach Deutschland. Wer bis zu 24. Dezember 2018 iTunes Guthaben auf seiner Apple-ID auflädt, erhält 15 Prozent Extra-Guthaben obendrauf.

So gehts:

  • Öffnet den App Store
  • Geht auf den Heute-Tab
  • Klickt auf euren Avatar oben rechts in der Ecke
  • Geht zu dem Punkt: „Guthaben zu Apple-ID hinzufügen“
  • und sucht euch dort die Betrag aus, den hier hinterlegen wollt

Das Geld wird dann von eurer hinterlegten Zahlungsart abgebucht. Das Extra-Guthaben wird dann natürlich automatisch eurer Apple-ID hinterlegt.

Bei den hier genutzten Links handelt es sich um Affiliate-Links, welche es uns ermöglichen eine kleine Provision pro Transaktion zu bekommen. Dadurch habt ihr als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit des Apfelpage.de-Team

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Ron Schäfer
twitter Google app.net mail

12 Kommentare zu dem Artikel "iTunes Karten: 15 Prozent mehr Guthaben – direkt von Apple!"

  1. Kölner 21. Dezember 2018 um 14:37 Uhr ·
    Klickt auf Euren Vater?🤔
    iLike 17
  2. CF55 21. Dezember 2018 um 14:40 Uhr ·
    Luke, ich bin dein Vater! Spaß beiseite, beim 3. Aufzählungspunkt hat die Autokorrektur zugeschlagen, statt „Vater“ sollte hier vermutlich „Avatar“ stehen. 😉
    iLike 1
  3. Tom 21. Dezember 2018 um 14:44 Uhr ·
    Den find ich auch geil😆😆😆
    iLike 4
  4. Armus 21. Dezember 2018 um 14:45 Uhr ·
    „sucht euch dort die Betrag aus“?🤔
    iLike 1
  5. DannyDawn 21. Dezember 2018 um 15:12 Uhr ·
    Oh mann ich kack grad so ab… Danke dafür Apfelpage 🤦🏻‍♂️😂✌🏻🤙🏻🤣🤣🤣 klickt auf euren Vater oben rechts in der Ecke wtf 😂😂😂
    iLike 3
  6. Christiane Jot 21. Dezember 2018 um 15:49 Uhr ·
    …und hat sich aufgehängt beim Irdern
    iLike 1
  7. Smarty 21. Dezember 2018 um 19:10 Uhr ·
    Aber coole Info! Hat geklappt! Vielen Dank – spart den Weg zu Lidl. Oder war es „nach Lidl“? 😉
    iLike 1
    • Tom 21. Dezember 2018 um 19:14 Uhr ·
      Waaas, der Lidl hat schon zu?😂
      iLike 1
      • KiduKidu 24. Dezember 2018 um 16:43 Uhr ·
        Wollte Kuchen backen!
        iLike 0
  8. Alexander 22. Dezember 2018 um 09:12 Uhr ·
    Funktioniert dies auch mit einem Apple account in Österreich? Ich hab vor 30 Minuten €10.- zu meinem Account hinzugefügt, aber von +15% sehe ich bisher leider gar nix. Oder kommen die +15% nur bei höheren Beträgen dazu?
    iLike 0
  9. Michael 22. Dezember 2018 um 22:25 Uhr ·
    Funktioniert leider nicht mit dem Schweizer App Store 😭.
    iLike 0
  10. VanJ 23. Dezember 2018 um 17:15 Uhr ·
    Und wie sieht’s aus mit Geschenkkarte per E-Mail verschicken? Bekommt der beschenkte dann auch die 15% extra gutgeschrieben?
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.