iTunes Festival beginnt morgen – alle Infos und Termine vorab

Das siebte iTunes Festival startet morgen in London. Hier gibt es schonmal alle Infos vorab.

Im bereits geschmückten Londoner Roundhouse werden über 60 Bands und Solisten auftreten. Den Auftakt macht Lady Gaga, die Songs aus ihrem neuen Album „Artpop“ performen wird. Die Auftritte dauern ca. 1 – 2 Stunden. Schlusslicht ist am 30. September Katy Perry. Tickets gibt es aus rechtlichen Gründen nur für Briten oder für Leute, die ihren Wohnsitz in Großbritannien angemeldet haben. Apple wird die Auftritte aber auch live streamen und, wer die Live-Darbietung verpasst, danach on-demand anbieten. Dazu ist die iTunes Festival App auf dem mobilen Gerät notwendig. Oder man schaut sich die Gigs über iTunes auf dem Computer bzw. in HD auf dem Apple TV an.

Hier die Hauptacts in ihrer Reihenfolge (alle um 22 Uhr). Es sind nicht alle Stars aufgelistet, nur die Headliner (Fett gedruckt sind die Highlights):

  • 01. September: Lady Gaga
  • 02. September: Sigur Rós
  • 03. September: The Lumineers
  • 04. September: Paramore
  • 05. September: Rizzle Kicks
  • 06. September: Queens of the Stone Age
  • 07. September: Phoenix
  • 08. September: Bastille
  • 09. September: Arctic Monkeys
  • 10. September: Jake Bugg
  • 11. September: Kings of Leon
  • 12. September: Elton John
  • 13. September: Avicii
  • 14. September: Chic Featuring Nile Rodgers
  • 15. September: Vampire Weekend
  • 16. September: Jack Johnson
  • 17. September: Ludovico Einaudi
  • 18. September: Thirty Seconds To Mars
  • 19. September: Kendrick Lamar
  • 20. September: Primal Scream
  • 21. September: HAIM
  • 22. September: Ellie Goulding
  • 23. September: Jessie J
  • 24. September: Robin Thicke
  • 25. September: Pixies
  • 26. September: Tinie Tempah
  • 27. September: Dizzee Rascal
  • 28. September: John Legend
  • 29. September: Justin Timberlake
  • 30. September: Katy Perry

Die 30-Nächte Musik am Fließband solltet ihr nicht verpassen. Unsere Empfehlung: Sucht euch vorab schonmal eure Lieblings-Stars aus und lasst euch an ihren Auftritt erinnern. Die Termine stehen oben. Und, wer es noch nicht getan hat, hier der Pflicht-Download zum Event:

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

11 Kommentare zu dem Artikel "iTunes Festival beginnt morgen – alle Infos und Termine vorab"

  1. Lukas 31. August 2013 um 11:24 Uhr ·
    Ich werde auf jeden fall mal reinschauen
    iLike 0
  2. Martin4s 31. August 2013 um 11:26 Uhr ·
    Wo ist Metallica, Pain und Avenged Sevenfold?:o Nein spaß:D Ist ja kein Metalconcert:p Ein paar Künstler kenne ich aber garnicht, wie pixies HAIM.. Aber freu mich trotzdem:)
    iLike 0
  3. apple 31. August 2013 um 11:57 Uhr ·
    und die um 20/20:45 werden nicht genannt?! naja, egal :D der September wird der geilste Monat ever iTunes Festival und Keynote :) das wird auch ein sehr schlafloser Monat :D
    iLike 0
    • Robert 31. August 2013 um 12:01 Uhr ·
      Wir haben nur die Headliner aufgelistet. Die laufen um 22 Uhr.
      iLike 0
      • Martin4s 31. August 2013 um 12:06 Uhr ·
        Was ist denn um 20/20:45? Und was haben die fettgedruckten auftritte für eie bedeutung?
        iLike 0
      • Robert 31. August 2013 um 12:32 Uhr ·
        1. Vor den Hauptacts treten noch andere Künstler auf, praktisch zum Warmmachen. In der App kannst du alle 60 Bands und Solisten sehen. Wir haben nur die wichtigen aufgelistet, sonst wäre die Liste zu lang. 2. Ein paar Empfehlungen
        iLike 0
      • Martin4s 31. August 2013 um 16:02 Uhr ·
        Aha:) Danke.
        iLike 0
      • apple 31. August 2013 um 19:37 Uhr ·
        Avicii ist keine Empfehlung aber Phoenix? LoL okay…
        iLike 0
      • apple 31. August 2013 um 19:38 Uhr ·
        genauso wie Ellie Goulding is auch keine?? naja, jeder sieht es anders… wobei Avicci ja mit Wake Me Up für kA wie lange…6 Wochen?!….auf Platz 1 der iTunes Charts war (US, UK, Australia, NZ, Ger…)
        iLike 0
  4. stefdk 31. August 2013 um 13:00 Uhr ·
    Avicii, Ellie Goulding und Jessie J sind keine Highlights?!?! :D
    iLike 0
  5. Xavier 31. August 2013 um 13:28 Uhr ·
    Wo ist Green Day???
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.