iPhones mit OLED-Display laufen im Dark-Mode deutlich länger

iOS 13 - Apple

Der Dark-Mode verlängert die Akkulaufzeit mancher iPhones erheblich, das hat nun ein praktischer Test gezeigt. Ist er aktiviert, geht den Geräten deutlich später der Saft aus. Allerdings wirkt sich dieser Effekt hauptsächlich bei OLED-iPhones aus.

Der neue Dark-Mode ist eine der zentralen Neuerungen von iOS 13. Am Mac ist er auch schon seit der Einführung von macOS Mojave im letzten Jahr verfügbar, am iPhone fällt die Beachtung aber größer aus. Wie sich der Dark-Mode nun auf die Laufzeit des Akkus auswirkt, hat man bei PhoneBuff in einem Video festgehalten.

Dort wurden bestimmte Aufgaben in Apps, die den Dark-Mode unterstützen, automatisiert erledigt, etwa das Navigieren in Google Maps, das Anschauen von Videos in YouTube oder die Nutzung der Nachrichten-App.

iPhones im Dark-Mode halten deutlich länger durch

Das Ergebnis: Ein iPhone mit aktiviertem Dark-Mode hält mit einer vollen Akkuladung deutlich länger durch als ein Gerät, bei dem der Dark-Mode nicht aktiviert ist. Wenn diesem iPhone der Saft ausgeht, waren beim iPhone mit aktiviertem Dark-Mode noch rund 30% Akku übrig. Der Test wurde in verschiedenen Varianten durchgeführt und die Ergebnisse weichen dementsprechend leicht ab. Außerdem wichtig zu wissen: Die Displayhelligkeit war auf 200 nits begrenzt. Zudem muss hierzu angemerkt werden, dass die Nutzung des Dark-Mode sich bei der Akkulaufzeit nur auf iPhones mit OLED-Panels auswirkt. Im Test wurde ein iPhone Xs genutzt. Daneben verfügen noch das iPhone X und das iPhone 11 Pro / Max über ein OLED-Panel. Beim iPhone 11, dem iPhone XR und allen übrigen iPhone-Modellen sind indes keine längeren Laufzeiten zu beobachten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

11 Kommentare zu dem Artikel "iPhones mit OLED-Display laufen im Dark-Mode deutlich länger"

  1. Daniel 21. Oktober 2019 um 11:00 Uhr ·
    Bleibt die Frage wann diese App hier einen bekommt ?
    iLike 49
  2. Fimmelpotze 21. Oktober 2019 um 11:05 Uhr ·
    Finde ich auch, wird wirklich Zeit!
    iLike 8
  3. Devil97 21. Oktober 2019 um 11:07 Uhr ·
    Welch fantastische Erkenntnis. Der Akku wird weniger geleert weil das Display deutlich weniger leuchten muss. Gut das wir das jetzt wissen
    iLike 18
  4. Benni 21. Oktober 2019 um 11:10 Uhr ·
    Ja bei meinem iPhone 11 und XR ist es wirklich so, es verbrauch sehr viel weniger 🤤🤤
    iLike 4
    • Zero-Day 21. Oktober 2019 um 11:12 Uhr ·
      Ironie? Die haben beide kein OLED
      iLike 12
      • Benni 21. Oktober 2019 um 11:40 Uhr ·
        Genau 😁
        iLike 2
  5. uruk 21. Oktober 2019 um 11:21 Uhr ·
    Interessant wäre doch wie groß der Effekt auf LCD-iPhones ausfällt.
    iLike 1
    • Benni 21. Oktober 2019 um 11:39 Uhr ·
      Es gibt keinen Effekt bei nem LC Display, weil die Pixel bei schwarz auch leuchten müssen :)
      iLike 7
  6. Burhan 21. Oktober 2019 um 11:30 Uhr ·
    Diese App schnell wieder schließen, kostet zu viel Stron.
    iLike 19
  7. Blub 21. Oktober 2019 um 18:15 Uhr ·
    Mein iPhone X Akku hält trotz Darkmode deutlich schlechter als Jemals zuvor, ich schaffe keine 3 Stunden mehr. Was wäre ohne Darkmode?
    iLike 1
    • Robert 23. Oktober 2019 um 11:38 Uhr ·
      Bei mir hält der Akku seit iOS 13 auch nur noch 2 Tage auf
      iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.