iPhone X lockt mehr Menschen von Android zu iOS

Neue Schätzungen zeichnen ein etwas differenzierteres Bild der iPhone X-Absatzzahlen. Demnach verkauft sich das neue Top-Modell zwar allgemein gut, in einigen Märkten ist es aber beliebter als in anderen. In den USA soll der Verkauf leicht schwächer sein als vereinzelt prognostiziert.

Das iPhone X ist kein Flop, soweit sind sich alle einig. Zu leichten Unterschieden in der Wahrnehmung des Verkaufserfolgs kommt es, wenn man auf die Details blickt. Während zuvor von einem absoluten Verkaufsschlager auf allen Ebenen gesprochen wurde, besonders der KGI Securities-Analyst Ming-Chi Kuo hatte diese Einschätzung vertreten, geht die Digitimes von etwas niedrigeren Verkaufszahlen in den USA und Taiwan aus und entnimmt diese Prognose aus Kontakten in Apples Lieferkette, wo sie mit Experten aus der Halbleiterindustrie gesprochen hat. Demnach sollen 30 bis 35 Millionen Einheiten im laufenden Jahr verkauft werden, 2018 soll mit etwa gleichen Verkaufszahlen starten. Ein besonders durchschlagender Erfolg ist dem iPhone X aber in China beschieden.

iPhone X treibt Android-Wechselrate hoch

Das iPhone X ist teurer als das iPhone 8 und dennoch beliebter, das scheint auf die meisten Märkte zuzutreffen, so auch auf China. Dort motiviert Apples neues Flaggschiff immer mehr Noch-Android-Nutzer zum Wechsel auf iOS. Als das iPhone X startete, lag die Wechselrate laut Morgan Stanley Analystin Katy Huberty bei 6,7%. Inzwischen soll sie auf 9,2% geklettert sein.

iOS 11 Gerätewechsel

iOS 11 Gerätewechsel

Die Expertin ist nicht ganz unbekannt, wenn es um Prognosen rund um Apple geht. Erst vor kurzer Zeit hatte sie gemutmaßt, das extrem teure iPhone X werde zig Milliarden Dollar aus dem US-Weihnachtsgeschäft nehmen, die dem Einzelhandel nicht mehr für Einkäufe zur Verfügung ständen. Auch die Apple Watch soll weltweit, aber auch in China immer populärer werden, obwohl die chinesische Führung aus Angst vor Problemen mit der Ortung der eSIM-Bestückten LTE-Variante der Apple Watch Series 3 die nationalen Netzbetreiber unlängst erst angewiesen hatte, den LTE-Support zu kappen. Im laufenden Quartal soll Apple neuesten Schätzungen nach nicht mehr 23 bis 25 Millionen Apple Watches absetzen, sondern bis zu 27 Millionen Einheiten.

Bei den Absatzzahlen der Uhr kann man nach wie vor nur schätzen. Apple selbst hat noch nie Zahlen zu den Watch-Verkäufen bekanntgegeben.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

33 Kommentare zu dem Artikel "iPhone X lockt mehr Menschen von Android zu iOS"

  1. Rotfrosch 22. Dezember 2017 um 16:38 Uhr ·
    Wenn das das so ist, dann hat Apple alles richtig gemacht. Ein iPhone X mag jetzt für einige nicht schön sein, ich finde es toll. Aber eins hat das iPhone X, es ist verdammt schnell! Hat ein traumhaftes Display und ein gigantische Kamera!
    iLike 24
    • Peter 22. Dezember 2017 um 23:39 Uhr ·
      Klar ist es schnell, Apple hat die neuesten Chips aus eigenem Hause verbaut und und die alten iPhones verlangsamt. 😜
      iLike 6
  2. Rotfrosch 22. Dezember 2017 um 16:40 Uhr ·
    Ja lies halt den Artikel ganz, oder soll man es Dir vorlesen.
    iLike 4
    • Apple'er 22. Dezember 2017 um 17:26 Uhr ·
      Es gibt ja Glücklicherweise auch die Vorlese Funktion 🤣🤣👍
      iLike 2
      • enzoreal 23. Dezember 2017 um 13:23 Uhr ·
        Und wo findet sich diese Funktion?
        iLike 0
  3. apfelzoo 22. Dezember 2017 um 16:56 Uhr ·
    Na ja. Wers glaubt. Solch ein Design flop würde ich nie posten. Ich denke, die meisten kaufen dies auch nicht. Einfach nicht immer alles glauben was geschrieben steht
    iLike 3
    • -m1- 22. Dezember 2017 um 17:39 Uhr ·
      Ich finde zb das X mal wieder sehr Nice vom Design. Vorne wie hinten. Das letzte iPhone das mir vom Design her wirklich zugesagt hat war das schwarze iPhone 5! Ohne S ;). Ich habe es geliebt. Da haben mich die antennenstreifen von iPhone 6…. viel mehr gestört als die notch.
      iLike 4
    • isheep 22. Dezember 2017 um 18:09 Uhr ·
      So ein Quatsch nur weil du das Design nicht gut findest sollen sich dutzende Analysten irren ? Sieh ein das es nen beliebtes und vor allem sehr gutes Handy ist, ob dir das Design zusagt oder nicht ist ja deinem Geschmack überlassen
      iLike 1
    • Wayne 22. Dezember 2017 um 18:53 Uhr ·
      Warum denn Design Flop?
      iLike 2
  4. SirPeoples 22. Dezember 2017 um 17:15 Uhr ·
    Design ist doch völlig ok. An die Notch muss man sich gewöhnen, aber mich stört die nicht mehr. Das X ist top und läuft wirklich gut
    iLike 8
  5. Lutz1299 22. Dezember 2017 um 17:18 Uhr ·
    Euer Banner wo man die Werbung aktivieren kann nervt
    iLike 8
    • Moritz Krauss 22. Dezember 2017 um 18:48 Uhr ·
      Hallo Lutz, das ist natürlich schade, wenn dir der Banner nicht zusagt. Es ist nunmal so: apfelpage finanziert sich, wie die meisten Anbieter im Internet, größtenteils durch Werbung. Durch die Werbeeinbledung über die App kannst du uns dadurch unterstützen, indem wir einen kleinen Geldbetrag erhalten, wenn die Werbung bei dir eingeblendet wird. Du “bezahlst” sozusagen für unsere Artikel indem du die Werbung einblenden lässt :). Deshalb wäre es cool, wenn du vielleicht alternativ ein bis zwei Tage die Werbung ausprobierst und wenn das ein NoGo für dich ist, diese anschließend in den Einstellungen wieder deaktivierst. Wenn die Werbung so schon für dich nicht vertretbar ist, dann würden wir uns freuen, wenn wenigstens unser du liest „werbefrei Banner“ künftig nicht mehr so sehr stört ;-). Ich hoffe, das ist einigermaßen verständlich. Viele Grüße
      iLike 0
      • SirPeoples 22. Dezember 2017 um 19:17 Uhr ·
        Macht lieber eine Bezahlapp daraus von mir aus im Jahr 4,99€. Lieber so als das große Feld mit der Bitte Werbung zu aktivieren. Stört irgendwie beides 😁
        iLike 3
      • Wayne 22. Dezember 2017 um 19:32 Uhr ·
        Hallo Moritz, habt ihr die schlechten Bewertungen zwecks App-Abstürzen und Ladezeiten mit anderen Geräten außer dem iPhone X im Auge, oder wird sich da nichts tun? Es ist kaum auszuhalten!
        iLike 1
      • Roman van Genabith 22. Dezember 2017 um 19:37 Uhr ·
        Ich bin zwar nicht Moritz, antworte aber trotzdem mal kurz. ;) im Auge haben wir das auf jeden Fall, wir probieren die App ja auch auf unseren Geräten. Was die Abstürze angeht, können wir uns das gerade selbst noch nicht erklären, bei uns tritt das nicht auf. Wir haben das aber auf jeden Fall zur weiteren Analyse auf dem Schirm.
        iLike 0
      • Wayne 22. Dezember 2017 um 19:42 Uhr ·
        Prima! Danke!
        iLike 0
      • Wayne 22. Dezember 2017 um 19:44 Uhr ·
        Vielleicht hilft es, mit meinem iPad Pro 9,7´ massive Probleme, mit meinem iPhone X alles prima!
        iLike 0
      • SirPeoples 22. Dezember 2017 um 21:50 Uhr ·
        Bei mir mit dem iPhone X habe ich auch keine Probleme
        iLike 2
      • inuli 23. Dezember 2017 um 07:34 Uhr ·
        Sehr geehrter Herr Krauss, nicht nur Lutz sagt der Banner nicht zu, sondern auch mir. Für „Freeware“, wie sie -nichts für ungut!- Apfelpage nun einmal ist, möchte ich nicht bezahlen, weder mit Geld, noch mit Inkaufnahme von Werbung. Apfelpage war bis vor kurzem frei von derart störenden Bannern mit der Aufforderung, Werbung zu akzeptieren. Ihr Vorschlag, die Werbung auszuprobieren, und im Falle des NoGos diese wieder in den Einstellungen zu deaktivieren, läuft völlig ins Leere, denn dazu müßte man erst einmal die Einstellungen von Apfelpage aufrufen können!: wo, bitteschön, ist denn bei Apfelpage der Einstellungs-Button?? Diesen kann ich auf meinem topaktuellen iPad Pro 10.5 nämlich nirgendwo finden. Aber, wie gesagt: ApfelPage hat bislang doch wunderbar auch ohne Werbung funktioniert, ohne, daß bei Ihnen der Gerichtsvollzieher erschien – also kann es das ja wohl kaum sein. Natürlich können Sie aus Apfelpage auch ein Abo-Modell machen, z. B. – in so einem Falle werden Sie aber damit rechnen müssen, daß Nutzer wie ich abspringen, und damit Ihren diversen Foren als Diskussionsteilnehmer nicht mehr zur Verfügung stehen werden. Werbung kostet Daten, verlangsamt den Internetverkehr und nervt. Bitte verstehen Sie das.
        iLike 1
      • SirPeoples 23. Dezember 2017 um 07:57 Uhr ·
        Werbung stinkt um das einfach kurz und knapp zu schreiben. Ich hätte nichts gegen so einen Modell, wenn ich im normalen Rahmen bleibt 4,99euro im Jahr ist noch ok. Gute Arbeit soll ja auch belohnt werden 😄 keine Kosten wäre ja auch gut 😉
        iLike 4
      • Wayne 23. Dezember 2017 um 12:50 Uhr ·
        Außer dir findet die Einstellungen wahrscheinlich jeder!
        iLike 3
      • inuli 25. Dezember 2017 um 14:36 Uhr ·
        Ach ja, Wayne?: dann sag (mir) doch mal, wie DU die Einstellungen aufrufst!!!!! …
        iLike 1
      • Wayne 26. Dezember 2017 um 13:21 Uhr ·
        Laufleiste oben durchscrollen, vorletzte Punkt sind Einstellungen!
        iLike 0
      • inuli 26. Dezember 2017 um 23:03 Uhr ·
        OK, gefunden. Das Einstellungsmenü gehört an den Anfang, zumindest in den direkt sichbaren Userbereich, denn hiermit werden die die gesamte App betreffenden Präferenzen festgelegt. Liebes Apfelpageteam: bitte fixen.
        iLike 0
    • Keno 22. Dezember 2017 um 18:55 Uhr ·
      Wenn dich die Werbung nervt, dann lasse sie eingeschaltet und verbinde dich mit einer Adblock VPN… dann wird der platzhalter nicht mehr eingeblendet ;)
      iLike 0
      • inuli 23. Dezember 2017 um 07:37 Uhr ·
        Wenn er eine Adblock-VPN noch hat, Keno, denn diese hat Apple jüngst aus dem AppStore verbannt.
        iLike 1
  6. Blub 22. Dezember 2017 um 18:47 Uhr ·
    Sogar meine Samsung Fangirl Schwägerin ist auf das iPhone X gewechselt.
    iLike 1
    • Peter 22. Dezember 2017 um 23:41 Uhr ·
      Dann kann sie kein echtes Fangirl gewesen sein. Frauen wechseln aber auch mal schnell.
      iLike 2
    • Gast 23. Dezember 2017 um 00:22 Uhr ·
      eventuell ist sie eine schlaue Schwägerin…
      iLike 2
  7. Mahmud 22. Dezember 2017 um 19:33 Uhr ·
    Ich finde das iphone 8 aber auch wirklich super!
    iLike 1
  8. Frank 23. Dezember 2017 um 17:57 Uhr ·
    Also ich für meinen fall finde das iPhone X toll ich kann nix dagegen einwenden ! Ich habe viel gelesen mit Desing fehler und co nun darauf antworte ich ist Geschmacksache der eine mags der andere nicht ! Aber fakt ist es ist gut ohne Zweifel ! Aber Apple hater sollten nichts kommentieren und es einfach dabei belassen der eine will iPhone der andere Samsung und jeder nimmt das was er will das ganze rumgenörgel gegen Apple oder Samsung ist einfach kindisch
    iLike 0
  9. iZen 23. Dezember 2017 um 18:58 Uhr ·
    iPhone/iOS ist auch die richtige Wahl 👍
    iLike 3
  10. erolZH 24. Dezember 2017 um 00:52 Uhr ·
    Endlich mal wieder gute Nachrichten
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.