Home » Hardware » iPhone 6 und iWatch: Zwei Konzepte und eine Gemeinsamkeit

iPhone 6 und iWatch: Zwei Konzepte und eine Gemeinsamkeit

Mit Konzepten schlagen die Designer nur so um sich. Jetzt sind zwei neue Kreationen aufgetaucht, die jeweils ein zukünftiges Produktdesign zeigen sollen. Die Ideen sind sehr spannend, weshalb ihr unbeschwert einen Blick drauf werfen dürft.
Als erstes befassen wir uns mit der iWatch. Star-Designer Martin Hajek hat sein bereits bekanntes Konzept um eine interessante Funktion erweitert: Maps. Wie die iWatch als Navigationsgerät taugen könnte, seht ihr auf den folgenden Bilder.
8810958818_5f20df85c5_z

Der Designer hält an seinem Konzept der iWatch fest und hat es, wie unten dargestellt, sogar in mehreren Farben kreiert. Die Uhr schlägt mit einem Lederband und Aluminiumgehäuse auf. Besonders hervorzuheben ist auch das gebogene Display, worauf Apple sich bereits ein Patent gesichert hat.
8758379954_8dae819a7c_c
Einen gebogenen Bildschirm hat das iPhone 6 Konzept auch. Es wurde von dem Duo Ran Avni und Hassen cad erstellt und zeigt ein 4,8″ iPhone mit seitlich randlosem Display. Darüber hinaus verfügt es über eine 3D-Kamera.

Das Video in 47 Sekunden Länge könnt ihr euch hier ansehen:

[Direktlink, Danke Sebi]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

17 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 6 und iWatch: Zwei Konzepte und eine Gemeinsamkeit"

  1. Mark 25. Mai 2013 um 09:51 Uhr ·
    Die iWatch ist etwas dick. Sonst würde ich sie kaufen
    iLike 0
    • yannick 25. Mai 2013 um 10:11 Uhr ·
      Das Design des iPhones ist cool, bis auf das es oben und unten dicker ist als der Screen.
      iLike 0
      • iButz 25. Mai 2013 um 12:54 Uhr ·
        Find des zwar Au komisch, aber dadurch würde vermutlich der Bildschirm sehr gut geschützt werden!
        iLike 0
  2. Smart_ies 25. Mai 2013 um 10:25 Uhr ·
    Optische Täuschung??
    iLike 0
  3. Paul 25. Mai 2013 um 10:28 Uhr ·
    Die iWatch ist Super! Auch mit den Farben. Würde ich mir kaufen. Aber das iPhone6 finde ich nicht gut! Und auch die hintere Kamera ist nicht so schön. Aber naja Geschmacks Sache! :D
    iLike 0
  4. Florian 25. Mai 2013 um 11:45 Uhr ·
    Warum ist das so Krumm? :D
    iLike 0
  5. Dominik 25. Mai 2013 um 11:57 Uhr ·
    Die Uhr naja ich bin kein Fan von Leder Bändern und erst recht nicht von gefärbten das wirkt dann immer billig und ja das Konzept ist einwenig dick mir gefällt das Armband Konzept besser kann aber auch daran liegen das ich einfach gerne Armbänder hab… Das I Phone siht einfach nur geil aus echt Mega!
    iLike 0
    • AppleFreak 25. Mai 2013 um 13:11 Uhr ·
      Es sollte dann na klar viele verschiedene Bänder geben
      iLike 0
  6. Flo 25. Mai 2013 um 13:05 Uhr ·
    iWatch: Geil!!!! iPhone Konzept: BITTE NICHT!!!! Wie hässlich ist das denn? KOTZ.
    iLike 0
  7. Victor G. 25. Mai 2013 um 13:07 Uhr ·
    das iphone hat style es schaut durch das gebogene glas aus wie ein alter telefonhörer un auch wie eine portable spiele konsole
    iLike 0
  8. R2D2 25. Mai 2013 um 13:14 Uhr ·
    Dieses IPhone würde ich kaufen. Warum der Bildschirm gebogen sein muß, verstehe ich allerdings nicht. Eine optische Aufwertung ist das gebogene für mich jedenfalls nicht. Aber sonst sehr gut.
    iLike 0
  9. Hans 25. Mai 2013 um 13:17 Uhr ·
    wenn apple ne iwatch macht dann werden third party hersteller die armbänder machen
    iLike 0
    • Anton 25. Mai 2013 um 14:26 Uhr ·
      Apple wird ganz sicher auch welche anbieten…
      iLike 0
  10. Toni 25. Mai 2013 um 21:36 Uhr ·
    iPhone wird immer häslicher Statt schöner und grösser also das muss nicht sein. Das innere leben ist auch nicht mehr was es mal wahr, tv würde entfernt das Panorama Bild ist Katatrophe und google Map würde auch entfernt, es hat keine nfc und ist mir zu schmal zu leicht. Also für mich ist 4s immer noch der beste nur Glas musste nicht sein..
    iLike 0
  11. DK7 26. Mai 2013 um 10:07 Uhr ·
    Das iPhone Konzept gefällt mir. Bisher das schönste welches ich gesehen habe. Die iWatch könnte schon ein Tick dünner ausfallen.
    iLike 0
  12. Brummer 2. Juni 2013 um 11:34 Uhr ·
    Die iWatch wird sicherlich ein Hingucker – aber bestimmt nicht vor 2014 fertig – fahre mittlerweile zweigleisig, der nächste Smartwatch-Kracher “X1? von der britischen Firma Orsto zeichnet sich auch schon ab, diese Uhr wird zudem noch aus Titan gefertigt und sieht mit einem Lederarmband sicher auch noch ganz schick aus. Dazu kommt, das die Orsto wohl über Induktion geladen wird, ein Feature was der Pebble eigentlich fehlt ! Magnetstecker ist zwar ganz nett, aber gerade für eine Uhr nicht mehr zeitgemäss ! Link zum Orsto Crowdfunding-Projekt: http://www.indiegogo.com/projects/orsto-x1-the-ultimate-smart-watch/x/3397420
    iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. iPhone 6 mit iOS 7: Zwei Konzepte im “Flat-Design” | Apfelpage

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.