Home » Apple » iPhone 5S: Foxconn stellt ein, „massive Bestellungen“ von Apple

iPhone 5S: Foxconn stellt ein, „massive Bestellungen“ von Apple

Ein Bericht der Focus Taiwan geht davon aus, das Foxconn diese Tage zahlreiche weitere Arbeiter einstellt, um der Massenproduktion des iPhone 5S und iPhones minis Herr zu werden.

Allein im Werk Shenzhen, soll der Applelieferant laut BGR 90.000 neue Arbeitnehmer angeheuert haben. Rund 210.000 Tätige fertigen in einer Fabrik regelmäßig, zu Hochzeiten sind es schonmal bis zu 300.000. Die hohe Zahl der Einstellungen rührt unter anderem daher, dass Apple für seine nächsten Smartphones „massive Bestellungen“ ablegte. Scheinbar rechnet man in Cupertino mit einem sehr großen Andrang auf die Herbst-Updates. Beginnt die Massenproduktion jetzt, wäre sogar noch ein Release Ende September abzusehen. Das würde vergangene Spekulationen bestärken.

 

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 5S: Foxconn stellt ein, „massive Bestellungen“ von Apple"

  1. Tony 30. Juli 2013 um 10:29 Uhr ·
    Sowas höre ich gerne : )
    iLike 0
  2. S.jobs 30. Juli 2013 um 10:58 Uhr ·
    Und ich erst :))
    iLike 0
  3. Äppler 30. Juli 2013 um 11:09 Uhr ·
    ENDE September ???????
    iLike 0
    • Mark 30. Juli 2013 um 11:35 Uhr ·
      Ja warum nicht es geht um Release nicht um vorstellunng
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.