Home » Gerüchte » iPhone 14 endgültig ohne Notch und mit 48 MP-Kamera, iPhone SE bald mit 5G?

iPhone 14 endgültig ohne Notch und mit 48 MP-Kamera, iPhone SE bald mit 5G?

iPhone 13 Pro Kamera - Apple

Das iPhone hält seit gefühlt vordenklicher Zeit an seiner 12 Megapixel auflösenden Hauptkamera fest. Und auch wenn inzwischen bekannt ist, dass Megapixel nicht alles sind, sind sie doch hilfreich, wenn man Fortschritte machen will. Während das iPhone 13 hier wieder keine Änderung gebracht hat, soll sich das nun nächstes Jahr ändern.

Wer auf den großen Sprung bei der Kamera des iPhone 13 gewartet hat, wartete vergebens. Lediglich beim iPhone 13 Pro / Pro Max haben sich gewisse erwähnenswerte Veränderungen ergeben, deren effektiven Nutzen wir noch prüfen werden. Der große Sprung wird aber wohl erst 2022 erfolgen, dann könnte es geradezu zu einer Explosion der Megapixel kommen.

Vor bislang seit langer Zeit 12 könnte die Auflösung der Hauptkamera des iPhone 14 auf 48 Megapixel springen, schätzt der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo in einer aktuellen Notiz zu den Geräten, die Apple mutmaßlich kommendes Jahr präsentiert. Diese realisiert Apple möglicherweise mittels eines Sensors, der zwar 48 Megapixel auflöst, daraus aber zwecks besserer Handhabbarkeit dennoch Fotos in 12 Megapixel-Auflösung erstellt, wie es unter Android teils schon der Fall ist.

iPhone 14 ohne Notch und iPhone SE mit 5G

Im weiteren werde Apple das iPhone 14 in zwei Größen auf den Markt bringen, so der Analyst. Die zwei Modelle sollen mit 6,1 Zoll- und zwei weitere mit 6,7 Zoll-Diagonale erscheinen. Das iPhone 14 Max – die weniger gut ausgestattete große Variante – werde weniger als 900 Dollar kosten, so Kuo. Die Front soll ohne Notch daher kommen, stattdessen werde Apple die Frontkamera in einem Loch platzeiren, wie es etwa Samsung bereits tut.

Unterdessen soll, vermutlich bereits im ersten Halbjahr, ein aufgefrischtes iPhone SE mit 5G-Unterstützung auf den Markt gebracht werden. Auch wenn das aus Sicht der Verbraucher heute wenig befriedigend erscheint, könnte Apple es damit schaffen, die Verkaufszahlen weiter auf hohem Niveau zu stabilisieren.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

19 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 14 endgültig ohne Notch und mit 48 MP-Kamera, iPhone SE bald mit 5G?"

  1. Daniel 21. September 2021 um 20:43 Uhr ·
    Ja wenn ich lange genug das selbe sage und Rate hab ich wahrscheinlich ihrgendwann recht. Was das für ein Analyst 🙈😂
    iLike 20
  2. Maverick 21. September 2021 um 20:57 Uhr ·
    @Daniel: Ich gebe dir Recht. Ich bin trotzdem der Hoffnung, dass sich das bewahrheitet, wird höchste Eisenbahn. Auch wenn dies nicht allein für gute Fotos sorgt, aber wie lange gibt es eine 12 MB Kamera im IPhone? Meine Recherche hat ergeben, dass es 12 MB Hauptkamera seit dem IPhone 6S gibt, welches am 25.09.*2015* verkauft wurde.
    iLike 0
    • Rayne 21. September 2021 um 21:04 Uhr ·
      Und warum sollte Apple da mitziehen? Es gibt genug android Schrott boliden mit 100mp und 100fach Zoom und die machen keine besseren Bilder wie nen iPhone.
      iLike 3
      • Lanark 21. September 2021 um 22:31 Uhr ·
        „als“
        iLike 8
    • Rayne 21. September 2021 um 21:05 Uhr ·
      Und dazu kommt das man mit 12mp ne ganze Wand tapezieren kann von der theoretischen Größe also warum mehr wenn das reicht
      iLike 2
    • Xx 22. September 2021 um 00:29 Uhr ·
      Viel MP brauchen auch viel Speicher!
      iLike 2
  3. benmill 21. September 2021 um 23:20 Uhr ·
    Wer kauft sich denn bitte jetzt ein 13 er , wenn in 12 Monaten ein besseres kommt , endlich ohne Notch und andere Verbesserungen .
    iLike 2
    • Supertyp 22. September 2021 um 04:24 Uhr ·
      weil in einem jahr viel passieren kann und gerüchte halt keinen wahrheitsanspruch haben
      iLike 0
    • Fanboy 22. September 2021 um 07:20 Uhr ·
      Das ist doch lächerlich zu glauben,dass all das kommt…sieh Apple Watch…räusper….Da werden Wünsche verkauft,nichts anderes.
      iLike 1
  4. Iksbod 22. September 2021 um 00:23 Uhr ·
    iPhone 13 ist so seit einer Woche draußen. BREAKING: iPhone 15 kann fliegen.
    iLike 3
  5. Nick 22. September 2021 um 06:17 Uhr ·
    Notch und Megapixel sind für mich zweitrangig, viel wichtiger wäre für mich dass das Problem der hervorstehenden Kameralinsen mal wieder angegangen wird. Beim iPhone 13 Pro ist dieser Design Fail mittlerweile absolut inakzeptabel geworden. Am Ende stellt sich aktuell die Frage, ob man eine Kamera in der Hand hat, mit der man auch telefonieren kann – oder ein Mobiltelefon, welches u.a. auch eine Kamera hat…
    iLike 1
    • Mättla 22. September 2021 um 07:52 Uhr ·
      Hi, du sprichst mir aus der Seele das sage ich auch schon seit langen völliger Quatsch diese Herdplatte auf der Rückseite I alle asiatischen Hersteller bringen top Handys raus nur Apple hat keine Lust das ähnlich umzusetzen siehe Samsung Klapphandy etc.
      iLike 1
      • Raider 22. September 2021 um 08:06 Uhr ·
        Ein Klapphandy? Das ist wirklich wunderschön! Und dann noch eine Hülle herum und in weiße Tennissocken gesteckt!
        iLike 3
      • Fanboy 22. September 2021 um 15:44 Uhr ·
        Also wenn Du diesen Fold-Käse meinst,muss ich laut lachen.Das Teil ist komplett unpraktisch.Dieses Konzept hat sich in der Vergangenheit nicht durchgesetzt und wird es auch jetzt nicht.Dieses komische Foliendisplay,welches sich happtisch anfühlt,als Hätte man sein Handy in Frischhaltefolie gewickelt…zusammengeklappt sieht es aus wie ein Schminkspiegel und ist richtig fett in der Hosen/Jackentasche.Dazu kommen neue Schwachstellen wie Scharniere,bei denen man nie weiß,wie lange das gut geht.Samsung glaubt,sie wären revolutionär,doch damit haben sie das Rad definitiv nicht neu erfunden.
        iLike 1
      • Rayne 22. September 2021 um 08:34 Uhr ·
        Also du findest klapphandys mit unterirdischen specs und Plastik Handys aus China toll?
        iLike 2
      • benmill 22. September 2021 um 09:11 Uhr ·
        Apple kommt auch nur aus China 🤣mal janz ruhig brauner . Und Samsungs Top Handys sind nicht aus Plastik , und die Displays mega gut , wenn ich mein 12 pro gegen ein Samsung oder Huawei Display halte , sieht meins echt beschissener aus !
        iLike 2
      • Rayne 22. September 2021 um 10:51 Uhr ·
        Also gerade die Samsung Handys sind neuerdings sogar aus Plastik. Bei Apple steht Qualität an erster Stelle. Wenn sie ein absolut Qualitatives Klapphandy bauen könnten was auch ihren Ansprüchen entsprechen würde dann hätten sie das längst getan. Aber im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern gehen sie nicht an den Technik grabbeltisch und sammeln sich alles was neu und innovativ sein soll ein und basteln daraus ein handy. Es gibt doch genug Beispiele: 108mp Kameras die kein deut besser sind als iPhones 12mp Kameras, fingerabdrucksensoren unter dem Display die auch nur halbtags funktionieren usw. Kein Hersteller hat es bis jetzt hin bekommen auch nur was annähernd gutes wie faceid zu bauen. Und noch ein Beispiel. Samsung verbaut beim neue fold eine uns Display integrierte facecam ein. Das lächerliche daran ist das man diese Kamera trotzdem sieht und die Auflösung der cam nicht mal mit 4-5jahre alten Smartphones mithalten kann. Sowas würde Apple niemals verbauen. Explodierende Akkus oder Hersteller die kein android mehr verwenden dürfen mit eigenen AppStores wo man nicht mal mehr nen Facebook Massenger mehr runterladen kann mal ganz abgesehen von
        iLike 3
    • applex 24. September 2021 um 13:51 Uhr ·
      Musst dir ja keines kaufen. Fortschritt geht nur, wenn sich u.a. Bildsensoren und die Technik vergrößern. Ich hab gehört, es soll noch wunderbare Tastenhandys sogar mit Internet geben.
      iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.