Home » iPhone » iPhone 13: Alle Modelle sind dicker und schwerer

iPhone 13: Alle Modelle sind dicker und schwerer

iPhone 13 Pro - Apple

Das iPhone 13 fällt ein wenig schwerer aus, als der Vorgänger: Alle Modelle haben durchweg an Gewicht zugelegt. Darüber hinaus wurden die neuen iPhones auch ein wenig fülliger als das iPhone 12-Lineup. Ein Grund dafür dürften die überall größeren Batterien sein.

Das iPhone hat zugenommen: Alle Modelle des iPhone 13 haben an Gewicht ein wenig zugelegt. Die Unterschiede fallen zwar teils nur minimal aus, doch gerade die größeren iPhone-Modelle waren zuvor bereits recht gewichtig.

Am kleinsten fällt die Zunahme beim iPhone 13 Mini aus: Hier sind es nur sechs Gramm mehr als die 135 Gramm des iPhone 12 Mini. Beim iPhone 13 sind es dagegen schon zehn Gramm mehr gegenüber dem iPhone 12 mit 164 Gramm Gewicht.

Deutlicher fällt die Zunahme beim iPhone 13 Pro (Affiliate-Link) auf: Es wiegt 204 Gramm, der Vorgänger iPhone 12 Pro brachte es dagegen auf nur 189 Gramm. Und beim iPhone 13 Pro Max erhöht sich das Gewicht auch merkbar auf 238 Gramm.
Das ist allerdings nicht alles: Auch werden die neuen Modelle durchweg ein wenig dicker.

Größeres Gewicht dürfte auf größeren Akku zurückzuführen sein

Alle neuen iPhone 13-Modelle sind 7,65 mm dick, das iPhone 12-Lineup brachte es auf maximal 7,4 mm Dicke. Diese Änderungen in Gewicht und Dicke dürften auf den größeren Akku zurückzuführen sein.

Alle neuen iPhone 13-Modelle kommen mit einer größeren Batterie, die die Laufzeit erhöht. Diese Aufrüstung des Akkus war auch dringend nötig: Das iPhone 12 Mini ist als chronisch kurzatmig beim Akku bekannt und berüchtigt und das iPhone 13 Pro / Pro Max kommen mit einem neuen 120 Hz-Display, das auch viel Saft braucht. Zudem hatte Apple im iPhone 12-Lineup sämtlich alle Akkus geschrumpft, was damals auf Unverständnis seitens der Kunden gestoßen war. Vor diesem Hintergrund dürfte sich kaum ein rationaler Anwender über das zusätzliche Gewicht beklagen.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

10 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 13: Alle Modelle sind dicker und schwerer"

  1. chati144 15. September 2021 um 18:48 Uhr · Antworten
    Genau der richtige Schritt das iPhone dicker zumachen für einen dickeren Akku 👍 meinetwegen kann es ruhig noch ein Stück dicker werden wenn der Akku dadurch noch besser wird
    iLike 19
    • 15. September 2021 um 19:04 Uhr · Antworten
      Der Meinung war ich auch immer, aber seitdem 12 Pro Max reicht es mir dann auch. Der Akku ist top und noch dicker sollte es m.M.n nicht werden.👍
      iLike 13
    • Xx 16. September 2021 um 00:38 Uhr · Antworten
      wobei 0,25 mm mehr (wenn der Zuwachs an Dicke nur durch den Akku verursacht wurde) den Akku nicht wesentlich kapazitiver macht. Da muss auch Länge und Breite sich verändert haben.
      iLike 0
  2. Dominik 15. September 2021 um 19:12 Uhr · Antworten
    Dann hat sich meine Frage nach der Kompatibilität der Hüllen aus dem Vorjahr mal erledigt. Das nervt 🙄
    iLike 3
    • Mo 15. September 2021 um 19:26 Uhr · Antworten
      Bist als iPhone 12 User nicht die Zielgruppe die upgraded. Für alle anderen die alle 2/3 Jahre wechseln bekommen ein neues Design und somit neue Cases notwendig.
      iLike 7
    • uruk 15. September 2021 um 19:29 Uhr · Antworten
      1000€ fürs Gerät, aber keine 10-20€ für eine neue Hülle übrig?
      iLike 18
      • AydinAppleseed 15. September 2021 um 22:40 Uhr ·
        Glaube es geht hier auch darum, dass Apple ständig einen von Nachhaltigkeit labert aber alle Hüllen nach einem Jahr nicht mehr auf‘s kommende iPhone passen, der ganze Markt muss somit jährlich neu produzieren
        iLike 7
      • Dominik 16. September 2021 um 08:04 Uhr ·
        Das war mein Punkt. Außerdem hatte ich noch nie so viele Hüllen wie fürs 12 Pro Max. Aber ich stimme Mo zu. Jährliche Käufer sind schon lange nicht mehr die Zielgruppe außer du bist auf die Kamera aus.
        iLike 1
      • air 16. September 2021 um 16:09 Uhr ·
        Kunden denen etwas an Nachhaltigkeit liegt, kaufen sich nicht nach nur einem Jahr ein neues Gerät :)
        iLike 2
  3. Paul 16. September 2021 um 19:02 Uhr · Antworten
    Kann man die Hüllen vom Iphone 12 pro max auch fürs Iphone 13 pro max benutzen?
    iLike 1