Home » Videos » iPhone 13 kugelsicher? YouTuber macht außergewöhnlichen Test

iPhone 13 kugelsicher? YouTuber macht außergewöhnlichen Test

Der Youtube-Kanal Mrwhosetheboss hat in seinem neuen Video eine Reihe Smartphones auf die harte Probe gestellt und dazu gehörte auch die kugelsichere iPhone 13 Pro Max Stealth Titanium Edition des Smartphone-Veredlers Caviar.

Kann das iPhone den Test überstehen?

Kugelsicheres iPhone getestet

Im actionreichen Video “I tested the Bulletproof iPhone” des Youtubers Mrwhosetheboss öffnet der Kanalbetreiber ab Zeitindex 8:20 eine hochwertige schwarze Schatulle, in der sich das kugelsichere iPhone befindet.

Das Gehäuse des Caviar iPhone 13 Pro Max Stealth Titanium Edition besteht dem beigelegten Zertifikat zufolge aus Titan. Nach Berichten hat diese Edition bereits zahlreichen Menschen das Leben gerettet.

Bei seinem Test verwendet der Youtuber das stärkste Luftgewehr auf dem Markt, um herauszufinden, ob das rund 5.900 US-Dollar teure Smartphone tatsächlich standhalten kann und nicht zerstört wird. Die Kugeln prallen von dem robusten Titangehäuse ab, wie Flummis.

Vor dem Hintergrund des extremen Preises richtet sich diese spezielle iPhone-Edition an Nutzer, die es sich leisten können und ein Smartphone mit hochrobusten Gehäuse suchen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


 

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Andreas Krämer
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 13 kugelsicher? YouTuber macht außergewöhnlichen Test"

  1. f wir Pferd 2. März 2022 um 16:43 Uhr ·
    Super wichtig, vor allem jetzt in der Ukraine 🇺🇦…
    iLike 0
  2. Andy68 3. März 2022 um 07:24 Uhr ·
    Woher nehmen die Leute nur das ganze Geld? Es kann doch nicht sein das jemand nur weil er solchen Unsinn streamt auch noch dafür bezahlt wird.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.