iOS- und Mac-Updates: Pages, Numbers, Keynote, iMovie und Garage Band aktualisiert

iWork von Apple

Apple hat den Abend für ein wenig Produktpflege genutzt. Es sind Updates für iWork, Garage Band und iMovie erschienen. Bis auf die Aktualisierung von Garage Band stehen sie für iOS und macOS zur Verfügung.

Apple hat heute Abend einige seiner Tools für Produktivität und Medienbearbeitung mit einem Update versorgt.

Die iWork-Apps, Apples Officepaket, wurden unter iOS und macOS aktualisiert.

Mit Pages kann man nun künftig sowohl am iOS-Gerät wie auch am Mac Bücher direkt zu Apple Books hochladen, wo sie dann für Download und Kauf bereitstehen.

keynote und Numbers erhalten Performanceverbesserungen.

Auch Update für Garage Band und iMovie

Apple hat darüber hinaus auch iMovie auf eine neue Versionsnummer gehoben.

Die Neuerungen:

• Du kannst ein externes Display an dein iPad oder iPhone anschließen und die Anzeige des iPad dort spiegeln oder Videos während der Bearbeitung* im Vollbildmodus ansehen. Dabei unterstützen das 11″ iPad Pro und das 12,9″ iPad Pro (3. Generation) die Ausgabe von unkomprimiertem 4K-Video
• Behebt ein Problem, bei dem beim Bearbeiten eines vertikalen Videoclips mit der iMovie-Bearbeitungserweiterung in der Fotos-App Videoverzerrungen auftreten konnten.
• Behebt ein Problem, bei dem Videos auf einem iPhone oder iPad nicht über mobile Netzwerke geteilt werden konnten.
• Verbessert die Stabilität einschließlich der Behebung eines Problems, das bei Filmen mit Clips auftreten konnte, denen Effekte mit Geschwindigkeitsänderung hinzugefügt wurden.

* Die Vollbild-Videovorschau während der Bearbeitung erfordert ein iPhone 7 oder neuer, iPad (6. Generation) oder iPad Pro (2017) oder neuer.

Das Update kann auch am Mac sowie unter iOS geladen werden.

Schlussendlich gibt es noch ein Update für Garage Band, das allerdings nur unter iOS verfügbar ist.

Neu hier:

• Unterstützt Tastaturbefehle bei der Verwendung eines Smart Keyboard oder einer Bluetoothtastatur
• Fügt das Wah-Effektpedal und Face Control zu Smart Guitar hinzu
• Enthält Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "iOS- und Mac-Updates: Pages, Numbers, Keynote, iMovie und Garage Band aktualisiert"

  1. Halb&Halb 7. November 2018 um 21:05 Uhr · Antworten
    Ich bekomme seit Wochen die iBooks auf dem Phone nicht aktualisiert bzw. die Updates der Bücher funzen nicht
    iLike 0
    • Burn 8. November 2018 um 09:07 Uhr · Antworten
      Hätte ich auch, bis ich mal in die iCloud Einstellungen geguckt hatte. Dort war die Synchro von iBooks ausgestellt. Kein Plan wie das passieren konnte, aber das war bei mir der Grund des Problems.
      iLike 0
      • Halb&Halb 8. November 2018 um 16:16 Uhr ·
        Das habe/hatte ich alles eingestellt, trotzdem gestreikt. Eben unter der neuen iOS ohne Probleme.
        iLike 0