iOS 9 und watchOS 2: Update-Flut vor dem Release

Heute Abend ist es soweit: iOS 9 und wohl in wenigen Tagen dann watchOS 2 werden nach langmonatiger Betaphase für die Öffentlichkeit zum Download bereitgestellt. Einige Entwickler haben ihre Apps schon für die neuen Betriebssysteme gerüstet – ein paar davon stellen wir euch hier vor.

ios-9-intelligenz

Word, Excel, PoxerPoint und OneNote beherrschen nun das Multitasking von iOS 9. Elemente können in einer App kopiert und Inder anderen eingefügt werden. Die Zusammenarbeit der Microsoft-Apps ist damit perfekt. Auch Tastenkombination von Hardware-Tastaturen unterstützen sie nun.

Word

‎Microsoft Word
‎Microsoft Word
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos+

Excel

‎Microsoft Excel
‎Microsoft Excel
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos+

PoxerPoint

‎Microsoft PowerPoint
‎Microsoft PowerPoint
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos+

OneNote

‎Microsoft OneNote
‎Microsoft OneNote
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Parcel: Die durchaus beliebte Sendungsverfolgungsapp wurde den eigenen Angaben zufolge "von Grund auf neu entwickelt". Die wahrscheinlich beste Neuerung ist, dass man direkt in der iOS 9 Spotlight Suche nach Paketen suchen kann. Wenn man in der App dann auf eine bestimmte Sendung klickt, kann man neuerdings Siri fragen, daran erinnert zu werden. Außerdem läuft die App mit watchOS 2 nativ auf der Uhr.

‎Parcel
‎Parcel
Entwickler: Ivan Pavlov Pty Ltd
Preis: Kostenlos+

PCalc: Neuerdings unterstützt der Taschenrechner mit fast allen Funktionen die man sich wünschen kann das Split-Screen-Multitasking auf dem iPad. Wie bei Parcel läuft auch die Watch-App von PCalc nativ auf der Uhr – watchOS 2 ist ab morgen sogar Voraussetzung für die weitere Nutzung. Vorteil: Daten müssen nicht ständig zwischen Uhr und iPhone ausgetauscht werden, was kurze Berechnungen auf der Watch deutlich flüssiger macht.

‎PCalc Der beste Taschenrechner
‎PCalc Der beste Taschenrechner
Entwickler: TLA Systems Ltd.
Preis: 10,99 €+

The Guardian: Auch Leser des Guardian können von Anfang an von den Neuerungen in iOS 9 profitieren. Auch hier kann man per Spotlight Suche nach Nachrichten stöbern und mit dem Split-Screen-Ansicht nebenbei auf dem iPad eine weitere App offen haben. Unterstützt wird auch das sogenannte Deep Linking: Hierbei kann direkt aus Safari heraus auf Inhalte in der App zugreifen. WatchOS 2 gilt auch bei den Briten als Voraussetzung.

The Weather Channel: Der Weather Channel sticht im Gegensatz zu den anderen vorgestellten Apps mit einer Besonderheit hervor – als eine der ersten Apps bietet sie eigene Komplikationen für das Watch Face auf der Apple Watch an. Diese zeigt die Regenwahrscheinlichkeit an dem derzeitigen Aufenthaltsort an. Mit Time Travel kann man sogar bis zu 48 Stunden in die Zukunft schauen – zumindest was den Regen angeht.

TV Pro: Die TV-Zeitung TV Pro könnt ihr ab sofort auch via Siri und Spotlight intelligent durchsuchen. Hinzu kommt der 3D Touch Support für iPhone 6s-Nutzer. Aus dem Homescreen heraus kommt ihr damit auf Unterpunkte in der App.

‎TV Programm TV Pro
‎TV Programm TV Pro
Entwickler: Live TV GmbH
Preis: Kostenlos+

Scanner Pro und Documents: Dokumente zentral an einem Ort durchsuchen? Mit den beiden Programmen Scanner Pro und Documents von Readdle ist das jetzt ganz einfach möglich. Sehr praktisch und genau der ideale Anwendungszweck für die iOS 9 Funktion.

‎Scanner Pro: PDF Scanner App
‎Scanner Pro: PDF Scanner App
Entwickler: Readdle Inc.
Preis: 4,49 €+

‎Documents von Readdle
‎Documents von Readdle
Entwickler: Readdle Inc.
Preis: Kostenlos+

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

34 Kommentare zu dem Artikel "iOS 9 und watchOS 2: Update-Flut vor dem Release"

  1. nico 16. September 2015 um 18:04 Uhr ·
    Wenn ich mit itunes mein iphone zurück setze um von der Beta auf ios9 zu „updaten“, wird dann das iphone komplett alles gelöscht? Und spielt das computerbackup alle apps, bilder, einstellungen usw wieder auf? Würde mich über eine Antwort freuen. Vielen Dank und einen schönen Abend :P
    iLike 3
    • Marian B. 16. September 2015 um 18:07 Uhr ·
      Du kannst direkt von der Beta zu iOS 9 denk ich.
      iLike 2
    • FTFT1234 16. September 2015 um 18:15 Uhr ·
      Es wird alles gelöscht, aber durch das Backup werden alle Daten wieder übertragen. Aber das Zurücksetzen ist nicht nötig, da die GM die selbe Version ist, wie die, die veröffentlicht wird (keine Änderungen!). Von einer Beta sollte man aber OTA ohne Datenverlust auf iOS 9 updaten. Ich hoffe, das macht die Sache etwas klarer.
      iLike 0
      • nico 16. September 2015 um 18:23 Uhr ·
        vielen dank
        iLike 0
      • nico 16. September 2015 um 19:04 Uhr ·
        Also bei mir gehts mit dem normalen update nicht. wird nicht angezeigt
        iLike 0
      • Marek 16. September 2015 um 19:58 Uhr ·
        Also wenn die GM die selbe Version ist, warum hab ich dann ein Update welches 42,7 MB gross ist.
        iLike 1
    • Pablo Escobar 16. September 2015 um 18:54 Uhr ·
      UPDATE LÄUFT ☝?️
      iLike 2
  2. topper harley 16. September 2015 um 18:05 Uhr ·
    düdüdüüü
    iLike 3
    • Peter 16. September 2015 um 18:16 Uhr ·
      Da da da
      iLike 0
      •  Bruder Leichtfuß 16. September 2015 um 18:54 Uhr ·
        ?
        iLike 2
  3. Malte 16. September 2015 um 18:09 Uhr ·
    du kannst nur die Daten die du auf der alten software hast wieder bekommen. Du musst ja erstmal das Gerät aus einem älteren Backup wiederherstellen. Also gehen all die Daten verloren, die du auf iOS 9 hattest. So war das zumundestens bei mir.
    iLike 0
  4. Joel 16. September 2015 um 18:16 Uhr ·
    Ihr habt Tageb statt, Tagen geschrieben, aber ansonsten, nette Info ;)
    iLike 3
  5. Daniel O'Connor 16. September 2015 um 18:29 Uhr ·
    Ich bin mal gespannt, ob ich von 9.1 auf 9.0 runter daten kann ^^
    iLike 2
    • Tannauboy 16. September 2015 um 18:32 Uhr ·
      Ich auch :D
      iLike 0
    • Zero-Day 16. September 2015 um 19:15 Uhr ·
      Ich irgendwie noch nicht
      iLike 0
  6. iFön 16. September 2015 um 18:34 Uhr ·
    Kann mir jmd eine Nachrichten-App empfehlen? Bitte nicht die Bild.
    iLike 1
    • Nico 16. September 2015 um 18:37 Uhr ·
      focus
      iLike 0
    • Schaffy 16. September 2015 um 18:49 Uhr ·
      Die Welt
      iLike 0
    • I  Apple 16. September 2015 um 18:50 Uhr ·
      kompakt :)
      iLike 1
    • Hans 16. September 2015 um 18:57 Uhr ·
      Würde mich auch interessieren. Warum kommt die neue iOS9-News-App eigentlich nicht nach Deutschland?
      iLike 0
    • Sam 16. September 2015 um 20:39 Uhr ·
      Flipboard ist nice
      iLike 1
  7. Agent Zuckerguss 16. September 2015 um 18:36 Uhr ·
    Öhm weiß jemand wann OS X El Capitan kommt?
    iLike 0
    • Kusay 16. September 2015 um 18:40 Uhr ·
      Oktober/ November
      iLike 0
    • Marvin 16. September 2015 um 18:51 Uhr ·
      Am 20. September
      iLike 1
      • Marvin 16. September 2015 um 18:51 Uhr ·
        *30.
        iLike 2
  8. Darth vader 16. September 2015 um 18:44 Uhr ·
    @ifön kann dir die Focus App empfehlen läuft gut is übersichtlich und aktuell….
    iLike 0
  9. Pascal 16. September 2015 um 18:58 Uhr ·
    Noch 2 Minuten?
    iLike 0
  10. Pascal 16. September 2015 um 19:02 Uhr ·
    Es geht!!!!??
    iLike 0
    • Kili 16. September 2015 um 19:05 Uhr ·
      Bei mir nich -.-
      iLike 1
  11. CanabimitAbi 16. September 2015 um 19:05 Uhr ·
    Es bricht ständig ab ????
    iLike 0
  12. HermanTheGerman 16. September 2015 um 19:06 Uhr ·
    „Beim Laden von iOS9 ist ein Fehler aufgetreten“ –> Funkioniert leider nicht :(
    iLike 0
  13. Malte 16. September 2015 um 22:03 Uhr ·
    Habt ihr auf eurem iPhone 5s auch das „Problem“ dass wenn ihr einige Apps öffnet, ihr für einen kurzen Moment einen schwarzen Bildschirm seht, bevor etwas passiert?
    iLike 0
  14. Koala 16. September 2015 um 22:10 Uhr ·
    Omg die schlechteste IOS Version seit der iPhone Geschichte … Kann nichts pos an und in 9 finden … Im Gegenteil es bremst um gefühlte 50% aus … Und was bitte soll die unübersichtlichen „Mitteilungen“ Einstellungen :( … Und das Chaos unter Spotlight Einstellungen … wtf … Der arme Jobs wird heite wohl Trauertränen weinen
    iLike 0
    • StefanE 17. September 2015 um 09:19 Uhr ·
      Die Mitteilungen Einstellungen waren vorher ähnlich. Und das unter Spotlight finde ich sinnvoll, da mit „Deep Search“ Unter Spotlight in jeder App gesucht werden kann – finde es aber sinnvoll, wenn es in manchen deaktiviert werden kann (bspw. Banking Apps.,,,)
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.