Home » Betriebssystem » iOS 7 Beta abgelaufen: Was tun bei Aktivierungsfehler?

iOS 7 Beta abgelaufen: Was tun bei Aktivierungsfehler?

Böses Erwachen für viele iOS 7 Beta-Tester an diesem Morgen. Denn seit heute hat Apple die Vorabversionen gesperrt. Die Folge: iPhones und iPads, die noch immer nicht die finale Version drauf haben, sind gesperrt. Hier eine Kurzanleitung was für den Fall der Fälle zu tun ist.

Bildschirmfoto 2013-10-06 um 11.11.59

Betroffene sollten sich das finale iOS 7 draufspielen. So geht`s.
1. iOS 7.0.2 herunterladen.
2. Gerät mit iTunes auf Mac/PC verbinden
3. Wenn es von iTunes nicht erkannt wird, DFU-Modus durchführen.
4. Mit gedrückter ALT (Windows SHIFT)-Taste in iTunes auf „Nach Updates suchen“ klicken
5. Heruntergeladene und entpackte Datei auswählen
6. Abwarten.

Nun sollte sich iOS 7.0.2 installieren und ihr könnt euer iPhone oder iPad wieder unbeschwert nutzen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

52 Kommentare zu dem Artikel "iOS 7 Beta abgelaufen: Was tun bei Aktivierungsfehler?"

  1. Emin 6. Oktober 2013 um 11:32 Uhr ·
    Was soll das ? Ich fühle mich nicht so als hàtte ich ein iPhone/iPad/iPod gekauft, nein im gegenteil als ob ich es mir geliehen habe. Schwachsinn! Wenn ich mir etwas kaufe dann will ich selbst darüber bestimmen was ich mache!
    iLike 0
    • iLike 6. Oktober 2013 um 11:35 Uhr ·
      Hä?
      iLike 0
    • Noah 6. Oktober 2013 um 11:51 Uhr ·
      Heul doch
      iLike 0
    • Anton 6. Oktober 2013 um 11:53 Uhr ·
      mein gott, selber schuld!
      iLike 0
    • Jan 6. Oktober 2013 um 12:09 Uhr ·
      Das ist nur ein Update
      iLike 0
    • Andre 6. Oktober 2013 um 12:14 Uhr ·
      Was hast du den jetzt ???
      iLike 0
    • 6. Oktober 2013 um 12:28 Uhr ·
      Was labberscht du?
      iLike 0
    • TM 6. Oktober 2013 um 12:40 Uhr ·
      Wer zu doof is zum updaten…
      iLike 0
    • Sascha B. 6. Oktober 2013 um 13:26 Uhr ·
      Alleine schon wegen solchen Leuten sollte Apple überlegen, die Betas wieder nur für Entwickler freizugeben. Wer will den freiwillig eine Beta nutzen, wenn es schon eine neuere Version mit weniger Bugs gibt ? Dann auch noch die ganzen Leute, die während der Beta-Phase Apps schlecht bewertet haben, weil diese noch nicht mit iOS 7 funktioniert haben. Wer sich eine Beta installiert sollte ein bisschen Vorahnung mitbringen, oder sich gut informieren.
      iLike 0
    • Mikett 6. Oktober 2013 um 19:07 Uhr ·
      Das kommt wenn sich Leute frühzeitig Software aufspielen die ja eigentlich nur für Entwickler gedacht ist.
      iLike 0
    • Neo70 7. Oktober 2013 um 11:39 Uhr ·
      Kannst Du mir sagen warum Du die Beta drauf gemacht hast und in den letzten Wochen noch nicht auf die aktuelle Version geupdated hast? Geht es Dir wirklich nur ums Prinzip deiner Freiheit, ganz nach den Motto „ich behalte meine Beta so lange wie ich will“. Irgendwie erinnert dies mich an „… nein meine Suppe esse ich nicht …“ Das ist ja wie im Kindergarten. Sei mir nicht böse aber dein Beitrag ist einer der dümmsten, welche ich hier je gelesen habe.
      iLike 0
  2. Appleloge 6. Oktober 2013 um 11:33 Uhr ·
    Was quatschst du da??
    iLike 0
    • Emin 6. Oktober 2013 um 11:36 Uhr ·
      Es stimmt doch. Apple greift auf jede kleinigkeit zu Das nervt!
      iLike 0
      • Tobi 6. Oktober 2013 um 11:58 Uhr ·
        Es sind ja auch ihre Sachen xD
        iLike 0
      • Tim 6. Oktober 2013 um 12:13 Uhr ·
        Hää die machen es aber nicht um uns zu ärgern sondern damit unsere iDevices verbessert werden und wenn du es nicht willst dann wechsel zu Android da musst du dir keine sorgen um updates machen da bleibst du immer auf den veraltetsten stand.
        iLike 0
      • Adi 6. Oktober 2013 um 12:18 Uhr ·
        Es zwingt dich ja keiner ein Apple Gerät zu kaufen.
        iLike 0
      • Anonymous 6. Oktober 2013 um 12:28 Uhr ·
        Tim… das ist bei GPE und Nexus Devices nicht der Fall bzw bei Vanilla Android hat man die selbe Updatepolitik wie bei Apple.
        iLike 0
      • 6. Oktober 2013 um 12:29 Uhr ·
        Auf was greifen sie denn deiner Meinung nach zu?
        iLike 0
      • Tim 6. Oktober 2013 um 14:36 Uhr ·
        Jaja Ano bei erdbeer Android auch.
        iLike 0
      • Anonymous 6. Oktober 2013 um 14:48 Uhr ·
        Es gibt bei Android nichts mit Erdbeeren… und das mit den GPE und Nexus Devices: Vermute mal das du es nicht glauben willst bzw dir selber etwas falsches in den Kopf setzt und zu faul bist es selber mal zu Googlen um zu sehen, dass ich recht habe.
        iLike 0
      • Roberto 7. Oktober 2013 um 06:16 Uhr ·
        Tim = DAU. Labert was ohne irgendwelche Ahnung zu haben. Aber Emin hat recht, Apple kann doch nicht bestimmen, welche Version ich zu nutzen habe.
        iLike 0
      • TM 7. Oktober 2013 um 13:34 Uhr ·
        @Roberto du bestimmst selber welche Version du haben willst, indem du entweder ein Software Update machst oder halt nicht. Und das mit dem Downgrade ist seid der ersten Version (damals noch iPhone OS) nicht möglich und auch gut so, denn so muss Apple nur Updates für eine Version von iOS rausbringen. Sei lieber mal Glücklich, dass Apple dir kostenlos eine total neue Version bereit stellt und für diese regelmäßig Updates bringt. Ich schließe mich an, das war einer der unnötigsten Kommentare seid langem
        iLike 0
  3. Rambo 6. Oktober 2013 um 11:38 Uhr ·
    Was schreibst du denn hier für ne scheisse?!? :D Was soll das ? xD
    iLike 0
  4. Rambo 6. Oktober 2013 um 11:41 Uhr ·
    Echt traurig Emin,geh ne Runde heulen….
    iLike 0
    • Tim 6. Oktober 2013 um 14:38 Uhr ·
      Er hat bestimmt wieder seine tage :DDDD
      iLike 0
  5. Neeco 6. Oktober 2013 um 11:43 Uhr ·
    Ich hab von der iOS 7 final beta direkt OTA auf 7.0.2 geupdatet
    iLike 0
  6. Michael 6. Oktober 2013 um 11:46 Uhr ·
    Was mache ich falsch, wenn „nach Updates suchen“ ausgegraut ist?
    iLike 0
    • Philipp Tusch 6. Oktober 2013 um 12:11 Uhr ·
      Dann musst du dasselbe mit Wiederherstellen versuchen und anschließend ein iCloud Backup draufspielen.
      iLike 0
  7. Tatjana 6. Oktober 2013 um 12:06 Uhr ·
    Mein Handy wird im DFU Modus nicht erkannt was soll ich jetzt machen ;(
    iLike 0
    • Philipp Tusch 6. Oktober 2013 um 12:12 Uhr ·
      Abstecken und wieder anschließen. Ganz oft hintereinander versuchen. Irgendwann klappt es sicher!
      iLike 0
  8. Entwickler iOS 6. Oktober 2013 um 12:08 Uhr ·
    Ich habe dich ganze Nacht daran gearbeitet ohne Anleitung und ich hatte mir dann iOS 6.0.3 draufgespielt und dann die finale Version geladen (iOS7)
    iLike 0
  9. -m1- 6. Oktober 2013 um 12:26 Uhr ·
    Es gibt ja Sonntags doch noch was zu lachen :)! Manche Leute sind so lustig!!! Danke Apfelpage :)
    iLike 0
  10. Eva 6. Oktober 2013 um 12:59 Uhr ·
    kann ich auch noch irgendwie nen Backup machen?
    iLike 0
    • Philipp Tusch 6. Oktober 2013 um 14:11 Uhr ·
      Mit Glück hat iCloud diese Nacht selber ein Backup gemacht.
      iLike 0
  11. UreAm 6. Oktober 2013 um 13:43 Uhr ·
    Danke man, nach so einem Schock am Morgen kann ich endlich wieder COC spielen:) Dank!
    iLike 0
  12. fabio bosch 6. Oktober 2013 um 13:47 Uhr ·
    bei mir kommt die ganze zeit ein unbekannter fehler ist aufgetreten
    iLike 0
  13. PaFo 6. Oktober 2013 um 14:42 Uhr ·
    Ich habe mir jetzt das neue Itunes geholt und die entsprechende Version runtergeladen. Mein Iphone habe ich in den DFU Modus versetzt (schwarzer Bildschirm) und wurde auch als Iphone im Wartungszustand erkannt. Nun kann ich aber nicht den Button „nach Updates suchen“ anklicken sondern nur „Iphone wiederherstellen“ aber das geht bei mir auch nicht.. Was mach ich falsch??
    iLike 0
    • Tim 6. Oktober 2013 um 15:19 Uhr ·
      Tja kommt davon wenn man so ungeduldig ist und ne beta runterladet selber schuld pafi dafi
      iLike 0
    • TM 6. Oktober 2013 um 20:54 Uhr ·
      Mach’s nix falsch genauso geht’s
      iLike 0
  14. Apfel 6. Oktober 2013 um 15:16 Uhr ·
    ich bekomme immer die fehlermeldung, dass die software nicht kompatibel sei, aber eigentlich habe ich die richtige geladen.. Was mache ich falsch?
    iLike 0
    • Robert 6. Oktober 2013 um 15:21 Uhr ·
      Welches Gerät besitzt du?
      iLike 0
      • mako 6. Oktober 2013 um 18:49 Uhr ·
        Habe die selben Probleme, wenn ich die software uptaten will dann kommt da immer das die Fimwaredatei nicht kompatibel ist und wenn ich es in dfu modus schalte kommt fehler 3194 bitte um hilfe
        iLike 0
      • mako3 6. Oktober 2013 um 18:50 Uhr ·
        Habe die selben Probleme, wenn ich die software uptaten will dann kommt da immer das die Fimwaredatei nicht kompatibel ist und wenn ich es in dfu modus schalte kommt fehler 3194 bitte um hilfe.
        iLike 0
    • TM 6. Oktober 2013 um 20:55 Uhr ·
      Wahrscheinlich die falsche Version geladen bei iPhone schauen, dass es die CDMA Version ist
      iLike 0
  15. Sebastian 7. Oktober 2013 um 09:25 Uhr ·
    ich glaub, ich will doch kein iPhone mehr haben. Bei Samsung gibt es nich mal halb so viele Probleme und das S4 ist e besser als das 5S. iPhone ist scheiße und nur für Spinner.
    iLike 0
    • TM 7. Oktober 2013 um 13:38 Uhr ·
      Du bis der einzige Spinnen und keine Ahnung was der total unnötige Kommentar sollte
      iLike 0
  16. danny 7. Oktober 2013 um 13:27 Uhr ·
    Habe auch ein Problem. Bin der Anleitung gefolgt, habe nur jetzt das Problem, dass ich das Iphone nicht aktivieren kann. Habe die Apple ID auch vorher immer verwendet, nun sagt er mir wenn ich aktivieren möchte: “ „meine Mailadresse“ kann nicht verwendet werden, um dieses Iphone zu entsperren. “ Hat einer ne Idee?
    iLike 0
  17. Tuba Libre 8. Oktober 2013 um 06:41 Uhr ·
    Apple sucks again… Developer Versionen und Betas sind immer so eine Sache. Als Entwickler weiß man das und man kann mit den Problemen – wenn sie denn als solche erkennbar sind – auch umgehen. Dumm ist es nur, wenn auf einmal im Display steht „Aktivierung erforderlich“ ohne das es einen erkennbaren grund dafür gibt. Dumm ist es, wenn dann die Fehlermeldung lautet „iPhone konnte nicht aktiviert werden“ und im Romand darunter die Begründung, das der „Aktivierungsserver vorrübergehend nicht verfügbar ist“. Auch als Entwickler weiß man dann mitunter nicht immer sofort, was los ist. Es mag die absoluten Übergötter geben – die sollten ihre Arroganzpillen aber einmal für 5 Minuten absetzen. Für mich ist die Sache – theoretisch – einfach: Einloggen im Dev-Konto, ziehen der 7.0.2 und manuelle Update. Offen bleibt aber die Frage, weshalb es Apple – auch für Entwickler – so unnötig umständlich gestaltet, einfach OTA auf die aktuelle Version upzudaten. Zeit ist – insbesondere für Entwickler – Geld. Auch ich musste erst einmal recherchieren, was dieser Humbug eigentlich soll, musste mich einloggen, das Update ziehen und manuell installieren. Eine halbe Stunde Lebenszeit, die ich sinnvoller hätte verbringen können. Keine Frage: Es gibt immer Situationen, in denen mal ein manuelles Update einer Entwickler-Version nötig werden kann. Beispielsweise wenn sie hoffnungslos geschrottet oder fehlerbehaftet ist. Das war bei der letzten Beta aber nicht der Fall – dort gabe es nur die von Jubelpersern hochgelobten Neuerungen (die ich persönlich als Usability-Rückschritt betrachte) und ein paar kleinere Probleme. Ein objektiver Grund, weshalb kein OTA-Update möglich sein sollte, ist für mich auch rückblickend nicht erkennbar. Das hat wohl eher mit Politik und Management zu tun – aber da hat Apple seit geraumer Zeit das Problem, das die richtigen Personen an der falschen Position sitzen
    iLike 0
  18. Leute Bitte 9. Oktober 2013 um 17:39 Uhr ·
    Muss ich die Datei entpacken??
    iLike 0
    • Robert 9. Oktober 2013 um 18:14 Uhr ·
      Ja, so dass es eine ipsw Datei wird
      iLike 0
  19. Safari Apple 11. Oktober 2013 um 23:42 Uhr ·
    Ich habe ios 7 Beta 3 oder drauf und dann musste ich es wiederherstellen und jetzt kann ich nicht mehr aktivieren weil es von den Develporprogramm verweigert wird. und ich kann es leider nicht mit einem Update zurücksetzen hilfe ???!??!
    iLike 0
  20. von apple enttäuscht 13. Oktober 2013 um 00:35 Uhr ·
    habe mittags noch telefoniert mit meinem iphone 5s habs zur seite gelegt 5 min später will ich eine Nachricht schreiben ist das Handy aus Akku war voll geladen selbst beim anschluss ans ladekabel nichts am pc wurde das iphone erkannt was mir nur übrig blieb ist es auf werkseinstellungen zurück zusetzen ( neben bei hatte IOS 7.0.2) nachdem ich das gemacht habe kann ich mein iphone nicht mehr aktivieren na sprache und land Einstellung und wlan oder mobiles netz wählen kommt nur “ Gerät Unbekannt“ bitte um hilfe es ist traurig das wenn ich beim apple Support anrufe die mich an die technische Abteilung weiterleiten mit mir am Telefon nochmals alles auf Wiederherstellung machen mir aber auch nichts bringt und mir dann sagen “ tut mir leid dann wissen wir auch nicht weiter das Problem kennen wir nicht“ zu hören bekommt und man jetzt da steht und nicht weiss was man tun soll meine SIM karte ist vollkommen in Ordnung habe es in einem iphone 5 ausprobiert anrufe etc gehen alles mit meiner nano sim
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.