Home » Betriebssystem » iOS 14.3 und iPadOS 14.3 Beta 3 für Entwickler ist da

iOS 14.3 und iPadOS 14.3 Beta 3 für Entwickler ist da

Apple hat gerade eben die dritte Beta von iOS 14.3 und iPadOS 14.3 für die Entwickler bereitgestellt. Sie wird zwei Wochen nach der Verteilung von Beta 2 ausgegeben. iOS 14.3 bringt unter anderem ProRAW für das iPhone 12 Pro.

Am heutigen Mittwoch Abend hat Apple iOS 14.3 und iPadOS 14.3 Beta 3 an die Entwickler verteilt. Damit ist der Beta-Zyklus wieder in Gang gebracht worden, der zuletzt eine Pause eingelegt hatte. Beta 2 war vor zwei Wochen von Apple an die Entwickler gegeben worden.

iOS 14.3 und iPadOS 14.3 Beta 3 kann von allen registrierten Entwicklern geladen und installiert werden, sofern das passende Entwicklerprofil auf den Geräten installiert ist. Wenn die neue Beta noch nicht angezeigt wird, noch ein wenig Geduld haben: Die Testversionen werden in Wellen verteilt.

iOS 14.3 bringt ProRAW für das iPhone 12 Pro

Die größte Neuerung in iOS 14.3 ist wohl das ProRAW-Feature, es erlaubt Nutzern eines iPhone 12 Pro oder iPhone 12 Pro Max Aufnahmen im RAW-Format anzufertigen, was die nachträgliche Bearbeitung deutlich komfortabler macht. ProRAW kann mit iOS 14.3 in der Kamera-App ein- und ausgeschaltet werden.

Welche Neuerungen und Änderungen sich in iOS 14.3 Beta 3 verbergen, ist noch nicht bekannt. Fällt euch etwas interessantes auf? Dann lasst uns gern einen Kommentar unter dem Artikel da.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "iOS 14.3 und iPadOS 14.3 Beta 3 für Entwickler ist da"

  1. Stephan 2. Dezember 2020 um 21:28 Uhr ·
    Mein 12 pro Max wird nach 5 Minuten super heiß
    iLike 0
    • f wir Pferd 2. Dezember 2020 um 22:26 Uhr ·
      Coole Neuerung 😎
      iLike 1
  2. Mitchel 2. Dezember 2020 um 22:53 Uhr ·
    5G im Dual SIM nicht möglich 🤬🤬🤬
    iLike 0
  3. Hank 3. Dezember 2020 um 08:45 Uhr ·
    Hoffentlich kommen endlich wieder die Favoriten zurück. Wie schön war das, einfach fest/lange auf den Telefonbutton zu drücken und die Favoriten kamen zum Vorschein… Ich checke das nicht, warum man Funktionalität und Features ständig zurückschraubt -.- Ich nehme Apple es immer noch übel, dass sie damals Coverflow gestrichen haben. Aber wirklich praktische Sachen zu streichen, ist richtig ätzend, zumal man keine Wahl hat (in der Apple-Welt). Bugfixes gibt es nur mit iOS-Wechsel.
    iLike 4

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.