iOS 12.2 Beta 5 noch heute Abend für Entwickler

Apple wird wohl heute noch die fünfte Beta von iOS 12.2 für Entwickler freigeben. Sie soll in den nächsten Stunden erscheinen, möglicherweise auch umgehend gefolgt von einer aktualisierten Public Beta.

Apple setzt wohl seinen Beta-Zyklus heute noch fort. Wie soeben gemeldet, wird man wohl im Laufe der Abendstunden deutscher Zeit iOS 12.2 Beta 5 für registrierte Entwickler vorlegen. Installiert werden kann es wie üblich, sofern das passende Entwicklerprofil auf dem iOS-Gerät installiert ist. Dieses nächste Update von iOS wird unter anderem vier neue Animojis hinzufügen, die dann auf aktuelleren iPhones genutzt werden können. Dazu zählen etwa eine Eule oder ein Eber. Weiter wird das Update nicht nur verschiedene Icons wie das von AirPlay im Kontrollzentrum überarbeiten, AirPlay 2 selbst wird auch auf die Verwendung mit smarten Fernsehern vorbereitet. So sollen in diesem Jahr Modelle von Samsung, Sony und LG mit dem Protokoll von Apple arbeiten können, Samsung hat bereits mit dem Verkauf der ersten AirPlay 2-fähigen Fernseher begonnen, ältere Modelle von 2018 sollen dieses Feature und den Zugriff auf den iTunes Store noch per softwareupdate erhalten.

Public Beta auch vor fünfter Aktualisierung

Vermutlich wird dann auch umgehend die fünfte Public Beta von iOS 12.2 für freiwillige Tester verfügbar werden. Was mit den übrigen neuen Betas von macOS Mojave 10.14.4, tvOS 12.2 und watchOS 5.2 ist, bleibt noch abzuwarten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "iOS 12.2 Beta 5 noch heute Abend für Entwickler"

  1. Austin316 11. März 2019 um 19:11 Uhr ·
    Danke für den Tipp!
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.