Home » Gerüchte » IKEA SYMFONISK: Zweite Generation des Lampenlautsprechers geleakt

IKEA SYMFONISK: Zweite Generation des Lampenlautsprechers geleakt

Wir haben es schon oft betont: IKEA hat sich mit seinem SYMFONISK- und Trådfri-System zu einem der größten Anbieter von Smart Home-Produkten entwickelt. Nun scheint es so, dass ein Nachfolger des Lampenlautsprechers auf dem Weg ist. 

IKEA SYMFONISK Lampenlautsprecher

Der erste Lampenlautsprecher stieß auf ein zweigeteiltes Echo. Mit dem Klang war man zufrieden, denn dieser bewegte sich durchaus auf dem Niveau eines Sonos One. Das Design hingegen war mehr als gewöhnungsbedürftig, wozu auch die Anordnung der Knöpfe beitrug. Deshalb wurde der Lautsprecher bereits im April eingestellt, Apfelpage.de berichtet. Nun zeigt sich sein Nachfolger, der sich vom Design etwas unterscheiden soll.

Kurzfristig geleakt

Via The Verge wurde nun bekannt, dass es einen kurzfristigen Leak des neuen Lautsprechers gab. Konkret fand ein Reddit-User auf der portugiesischen Webseite von IKEA ein entsprechendes Support-Dokument, welches in der Zwischenzeit wieder gelöscht wurde.

Hierbei zeigen sich drei wesentliche Unterschiede: IKEA hat das Design nämlich grundlegend geändert, so lässt sich das Leuchtmittel nun einfach wechseln oder gegen ein anderes Fabrikat auswechseln. Außerdem sehen wir hier zwei Lampenschirme, zwischen denen man auswählen kann. Laut (inoffizieller) Fotos sollen beide Lampenschirme sowohl in Schwarz als auch Weiß verfügbar sein.

Dank der Integration in das System von Sonos lässt sich der vermeintlich neue Lampenlautsprecher in das Öko-System von Sonos integrieren und mit verschiedenen Lautsprechern gruppieren – auch der Einsatz als rückwärtiger Surroundspeaker in einem 5.1-Setup ist so möglich. Außerdem dürfte der Lautsprecher noch über AirPlay 2 verfügen.

Preise und Verfügbarkeit

Der eigentliche Lampenlautsprecher ist mit 129,00€, sofern man den Support-Dokument Glauben schenken mag, günstiger als die Erstauflage – die verkaufte das schwedische Möbelhaus für 179,00€. Für die beiden Lampenschirme werden jeweils 30,00€ berechnet. Ein konkreter Termin zum Marktstart ist noch nicht bekannt, allzu weit entfernt dürfte die Veröffentlichung nicht mehr sein

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "IKEA SYMFONISK: Zweite Generation des Lampenlautsprechers geleakt"

  1. Veräppler 14. September 2021 um 20:23 Uhr ·
    Die haben es doch tatsächlich geschafft die Lampe noch hässlicher zu machen 😂👌🏻
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.