Heftig: Das sind die Euro Preise der neuen iPhones

Wir trauten uns kaum, die Apple Deutschland Homepage vorher zu öffnen. Denn wir wussten, was uns erwarten wird: Heftige Euro Preise. Und hier sind sie: Die Preise des iPhone Xs, iPhone Xs Max und iPhone Xr in Euro und Schweizer Franken.

Sehr spannend ist, dass der Aufschlag für das iPhone Xs Max verhältnismäßig gering ausfällt. Nur 100 Euro mehr verlangt Apple für das deutlich größere 6,5 Zoll Display. Und zwar egal wieviel Gigabyte man nimmt.

Doch das ist so ziemlich das einzige Gute an den Euro Preisen. Denn sie nehmen dieses Jahr neue Dimensionen an, was der neuen 512 Gigabyte Variante und dem iPhone Xs Max geschuldet ist. Satte 1.649 Euro kostet das Ultra-High-End iPhone dieses Jahr. Das iPhone Xs Max mit 512 GB Speicher. Krass……

Wir haben euch hier alle neuen iPhone Varianten und ihre Preise in Euro und Franken zusammengeschrieben:

Apple iPhone Xs Preise und Varianten

Das iPhone Xs kann ab übermorgen vorbestellt werden. Am nächsten Freitag ist der Marktstart.

  • Mit 64 Gigabyte an Speicher: 1.149 Euro | 1.199 Schweizer Franken
  • Mit 256 Gigabyte an Speicher: 1.319 Euro | 1.389 Schweizer Franken
  • Mit 512 Gigabyte an Speicher: 1.549 Euro | 1.639 Schweizer Franken

Apple iPhone Xs Max Preise und Varianten

Das iPhone Xs Max kann ab übermorgen vorbestellt werden. Am nächsten Freitag ist der Marktstart.

  • Mit 64 Gigabyte an Speicher: 1.249 Euro | 1.299 Schweizer Franken
  • Mit 256 Gigabyte an Speicher: 1.419 Euro | 1.489 Schweizer Franken
  • Mit 512 Gigabyte an Speicher: 1.649 Euro | 1.739 Schweizer Franken

Apple iPhone Xr Preise und Varianten

Das iPhone Xr kann ab dem 19. Oktober vorbestellt werden. Am 26. Oktober ist der Marktstart.

  • Mit 64 Gigabyte an Speicher: 849 Euro | 879 Schweizer Franken
  • Mit 128 Gigabyte an Speicher: 909 Euro | 949 Schweizer Franken
  • Mit 256 Gigabyte an Speicher: 1.019 Euro | 1.069 Schweizer Franken

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

56 Kommentare zu dem Artikel "Heftig: Das sind die Euro Preise der neuen iPhones"

  1. AppleJuenger 12. September 2018 um 21:18 Uhr ·
    #dankemerkel
    iLike 40
    • Webslinger 12. September 2018 um 21:46 Uhr ·
      Lol 🤦‍♂️
      iLike 6
  2. luci 12. September 2018 um 21:18 Uhr ·
    Zieht einem ja die Schuhe aus….
    iLike 49
  3. André 12. September 2018 um 21:19 Uhr ·
    Und trotzdem werden so viele Leute vom iPhone X auf die neuen upgraden… die Leute sind doch einfach verblödet
    iLike 21
    • wonderbear 13. September 2018 um 15:41 Uhr ·
      Du musst ja echt ein sympathischer Kerl sein oder vielleicht auch einfach nur „verblödet“?
      iLike 1
  4. Lukas K. 12. September 2018 um 21:20 Uhr ·
    Dad wars. Seit 2010 iPhone User.. jetzt gehts zu Android😎
    iLike 57
    • Lars 12. September 2018 um 21:46 Uhr ·
      Stimme dir zu Lucas diesen Kindergarten mache ich auch nicht mehr mit
      iLike 16
    • Alex 12. September 2018 um 23:21 Uhr ·
      Ich stimme voll und ganz zu. Mit 2 Jahren Garantie (Apple Care+) kostet das teueste iPhone X’s Max jetzt knapp 1900 € 🤯 Das ist echt eine Frechheit! Niemand sollte solche dreisten Preise zahlen! Ich habe bisher (in der Keynote) nichts gesehen, was diese Preise rechtfertig. Apple denkt jetzt wohl nur noch an seine Aktionäre – und nicht mehr an die Kunden. 👎 Wir (Apple- und iPhone-Nutzer) haben jetzt jahrelang über die Probleme hinweggesehen, die immer häufiger und immer schwerwiegender aufzutreten scheinen. Es gibt immer mehr „Reparatur“-Programme für immer mehr Geräte. Alle iPhone-Nutzer, den ich kenne, hatten zuletzt Probleme mit Ihren iPhones noch bevor die üblichen 2 Jahre Nutzungsdauer vorbei waren.💩 Bei mir ist das Maß jetzt voll! Wenn Apple wieder gute Smartphones mit guter Qualität zu vernünftigen Preisen anbietet, erst dann werde ich wieder ein iPhone kaufen. 🤬
      iLike 21
    • Tim 13. September 2018 um 12:02 Uhr ·
      Habe bereits vor 2 Wochen gewechselt. War ja zu erwarten, die Entwicklung.
      iLike 3
  5. leo 12. September 2018 um 21:20 Uhr ·
    Das iPhone XR kommt nicht mit 512 sondern nur mit 256 gb
    iLike 5
    • Rossi 01 12. September 2018 um 21:31 Uhr ·
      Nur? Reicht vollkommen aus.
      iLike 13
      • Dark 12. September 2018 um 22:02 Uhr ·
        Ich glaub, was einem „vollkommen ausreicht“, sollte noch jeder für sich entscheiden dürfen. ;)
        iLike 18
      • Rossi 01 12. September 2018 um 23:55 Uhr ·
        Sicherlich. Aber nur, hört sich an als wenn es wieder nichts wäre. Also bitte lass mir bitte meine Meinung.
        iLike 5
  6. Siggi 12. September 2018 um 21:20 Uhr ·
    😂
    iLike 5
  7. Olm 12. September 2018 um 21:20 Uhr ·
    Geld spielt keine Rolex!
    iLike 23
  8. Magadan 12. September 2018 um 21:21 Uhr ·
    Tja, die Technik wird ja mit der Zeit doch nicht billiger. #DankeMerkel
    iLike 7
  9. Richard 12. September 2018 um 21:21 Uhr ·
    Ich bin wirklich am überlegen ob ich mir nicht einfach ein iPhone X kaufe, so groß ist der Unterschied nun wirklich nicht und ich würde es führ deutlich weniger bekommen 🤔
    iLike 19
    • Carsten 12. September 2018 um 22:14 Uhr ·
      iPhone X gibt es nicht mehr!!! Xs Xr X Max
      iLike 2
      • Richard 13. September 2018 um 00:48 Uhr ·
        Es gibt da ganz tolle Seiten wie Amazon oder EBay, auf denen man auch das iPhone X für unter 1000 neu bekommt
        iLike 6
    • Marco 13. September 2018 um 15:36 Uhr ·
      Mach das! Nach der Keynote habe ich bei Amazon ein X für 884€ gekauft. Fall erledigt! ;-) Ich hatte ja gehofft, daß Apple das X billiger anbietet. Konnte ja keiner ahnen, daß es ganz aus dem Sortiment fällt?!
      iLike 1
  10. didi49 12. September 2018 um 21:21 Uhr ·
    Ist jemand zum Kauf verpflichtet???!!!
    iLike 13
  11. Kai F. 12. September 2018 um 21:21 Uhr ·
    Ich finde die Preise angemessen !
    iLike 10
    • Lucas 13. September 2018 um 03:01 Uhr ·
      Wie kannst du denn solche Preise rechtfertigen?
      iLike 10
  12. André 12. September 2018 um 21:21 Uhr ·
    Und es wird wieder Leute geben die vom X upgraden auf die Neuen, bei denen geht irgendwas falsch im Kopf
    iLike 15
  13. Blub 12. September 2018 um 21:22 Uhr ·
    iPhone X r ist jetzt wohl das günstigste, 849€ wirken gehen mein iPhone x Kaufpreis gerade zu als Schnäppchenpreis. Hätte ich kein X währe das X R mein iPhone erster Wahl.
    iLike 4
    • Charismatisch 12. September 2018 um 21:26 Uhr ·
      Nur hast du beim X Dual camara und beim x r nur Single
      iLike 3
    • Richard 12. September 2018 um 21:39 Uhr ·
      Das Xr ist im Vergleich zum X ein downgrade
      iLike 8
  14. Thorsten 12. September 2018 um 21:22 Uhr ·
    Kann drauf verzichten . Benutze mein IPhone 7 bis nicht mehr geht und dann schüß .
    iLike 9
  15. 10hagi 12. September 2018 um 21:25 Uhr ·
    Tschüss das wars . Viel Spaß auf diesem Weg .
    iLike 12
  16. Flo 12. September 2018 um 21:26 Uhr ·
    Apple hat echt nen Knall mit den Preisen.., da bleib ich lieber bei meinem aktuellen! Wenn die jedes Jahr noch mehr verlangen kauf ich halt kein iPhone mehr.
    iLike 19
  17. Flowzi 12. September 2018 um 21:27 Uhr ·
    Unfassbar – ich frag mich wirklich, wann alle big player der Branche den Hals mal voll kriegen oder die Konsumenten Ihnen mal die Grenzen aufzeigen.
    iLike 12
  18. Flo 12. September 2018 um 21:27 Uhr ·
    Ohne mich. Die Gier von Apple kennt keine Grenzen…
    iLike 13
  19. Svenilein 12. September 2018 um 21:28 Uhr ·
    Total irrelevant der Preis. Die Dummen auf iOS angewiesen Multimillionäre wie wir kaufen es leider wieder anstatt die Preise zu boykottieren
    iLike 5
  20. Stefan 12. September 2018 um 21:30 Uhr ·
    Zum Glück laufen sie alten Geräte wie das 7 meiner Frau oder das 6s meiner Tochter flott genug das man nicht upgraden muss…. die Preise sind unverschämt, trotz Leckerbissen. Mein 8plus wird auch noch ein paar Jahre halten müssen. Mit IOS12 sollte das alles flotter werden…
    iLike 9
  21. cincinpif 12. September 2018 um 21:30 Uhr ·
    Da kommt nur das Xr in Frage, aber ich werde wohl mein 6s Plus erst mal weiter nutzen solange es noch gut arbeitet und mit den neuesten Updates versorgt wird, dann schauen wir mal weiter!
    iLike 8
  22. 12. September 2018 um 21:40 Uhr ·
    XR bietet doch eh fast alles und da ist der Preis okay, Xs muss ja keiner kaufen …
    iLike 4
  23. Andreas 12. September 2018 um 21:40 Uhr ·
    Nicht nachvollziehbare Preispolitik Xs 64GB zu 256GB -> 170€ Xs zu Xs Max (größeres Gehäuse, Akku, Display, …) -> 100€
    iLike 6
  24. Sharx 12. September 2018 um 21:46 Uhr ·
    Mann Mann was für ein Gemecker über die Preise. Die Dinger werden doch wieder verkauft wie geschnitten Brot. Zudem sind das doch die gleichen Preise wir beim X schon. War doch so zu erwarten. Oder glaubte wirklich jemand das ein neues Gerät für 699€ rauskommt mit Full Display?!
    iLike 9
  25. Auge78 12. September 2018 um 21:56 Uhr ·
    Ich weiß was ich dieses UND nächstes Jahr nicht brauche 😂😂😂 Die spinnen
    iLike 13
  26. ZeroCool 12. September 2018 um 22:04 Uhr ·
    Unabhängig von den Preisen sind die Teile einfach zu groß! Bleibe ich lieber beim SE. Reicht! Die spinnen
    iLike 1
  27. 91nemesis 12. September 2018 um 22:12 Uhr ·
    Alter wie hier alle jammern. Die Preise haben sich nicht erhöhte. Ist doch nur logisch das 512GB (brauch keine Sau) und eine Max Model teurer sind. Das Upgrade von X auf XS macht 0 Sinn, außer man will das Max. Das XR haben sie nur gebracht das mit das X dem XS nicht vorzieht. Deswegen ist es auch raus aus dem Store.
    iLike 5
  28. car 12. September 2018 um 22:18 Uhr ·
    bin bereits vor 2 Wochen auf das Huawei P20pro umgestiegen und nach kurzer Eingewöhnungsphase voll zufrieden. Preis über ebay Kleinanzeigen: 550€ (neu, Dualsim)
    iLike 2
    • Sharx 12. September 2018 um 22:29 Uhr ·
      Falsches Forum 😂
      iLike 7
  29. Peter Hartz 12. September 2018 um 22:46 Uhr ·
    Sollte nicht ein billiges rauskommen? Wäre für mich 600€ aber nicht 900 apfelköppe eh. 6s ftw until the end
    iLike 2
  30. mikel 12. September 2018 um 22:46 Uhr ·
    Xr preis finde ich ok.✌️😎🤫
    iLike 0
  31. Mike 12. September 2018 um 22:51 Uhr ·
    Aber man kann doch das XR kaufen. Das ist sogat billiger.
    iLike 0
  32. Cincinpif 12. September 2018 um 23:14 Uhr ·
    Also bei den Preisen wechsele ich mein iPhone nicht mehr alle 2 Jahre wie bisher, sondern alle 4 Jahre, ich glaube langsam wird Apple Größenwahnsinnig, solche Preise sind durch nichts gerechtfertigt! 1649 €, da kriegt man ja schon ein iMac oder MacBook für, langsam reicht es!
    iLike 6
  33. Mike Schäffter 12. September 2018 um 23:39 Uhr ·
    Die größte Frecheit ist das iPhone XR, ein 1000€ Handy mit LC Display und im Vergleich zu allen anderen Handys der High-End Preisklasse wirklich erbärmlichen anderen Specs. Wo ist das bitte Budget?^^ Bei mir zuhause liegt noch ein Galaxy S4 rum, dürfte so ca von 2013 sein.. mit AMOLED Display. Apple hat nichts dazugelernt, welch ein Glück, dass iPhones spätestens seit dem Wegfall der Kopfhörbuchse sowieso nicht mehr kaufbar sind.
    iLike 5
  34. jason 13. September 2018 um 02:01 Uhr ·
    hey, da fehlt der grüne iphone :(( diesmal sehen sogar die farben schicker aus
    iLike 0
  35. Magadan 13. September 2018 um 05:19 Uhr ·
    Statt innovativer Meilensteine, gab es nur eine vorsichtige Produktpflege und dennoch sind die Preise gestiegen?!
    iLike 5
  36. mikka84 13. September 2018 um 07:00 Uhr ·
    Also seit dem iPhone 4 habe ich jedes Jahr das Flagschiff in der höchsten Konfiguration gekauft. Mir hat gestern DAS Feature gefehlt, bei dem ich sage, dass das ein Upgraden auf xs rechtfertigt. Wer also ein x hat und mit der Displaygröße zufrieden ist, für den lohnt sich das Upgrade nahezu gar nicht. Ich jedenfalls werde das erste mal eine Runde aussetzen.
    iLike 4
  37. Goody 13. September 2018 um 07:48 Uhr ·
    Ich hatte auf 850 Euro getippt für 64 GB… hat mich also nicht überrascht. Ich habe auch nicht wirklich erwartet, dass das die OLED Modelle billiger als das iPhone X werden. Als ob Apple schon jemals seine Preise gesenkt hätte. Insgesamt werden sich die Geräte bestimmt ordentlich verkaufen, aber ein Verkaufsschlager werden die nicht werden – allenfalls das iPhone Xr.
    iLike 0
  38. Stein 13. September 2018 um 09:20 Uhr ·
    Vom Premium Segment ins Luxus Segment 🤦🏽‍♂️ verstehe die Preise nicht mehr wie sie sich zusammensetzen aber klar kommen jetzt die erhöhten Zölle drauf aber das wars auch
    iLike 0
    • jason 13. September 2018 um 16:28 Uhr ·
      Apple´s Ziel ist es ja ins Luxussegment zu wandern. Anders kann man es nicht mehr erklären…die farbigen iPhones finde ich ja z.B. geil aber warum die Geräte eine so schlechte Auflösung kassieren müssen?! Da hat ja ein 150€ Android eine höhere Auflösung. Aber hoffentlich tritt es den Trend für farbige Smartphones los.
      iLike 0
  39. ickenicht 13. September 2018 um 11:14 Uhr ·
    Teuer ja , viel zu teuer ja, aber warum jammern einfach nicht kaufen. Statt dessen auf sein IPhone gut aufpassen und dann hält das noch eine ganze Weile. Ohne das man große Abstriche machen muß. Ach Und glaubt mir, Android ist da keine Alternative nicht mal im Ansatz.
    iLike 4
  40. on 13. September 2018 um 16:12 Uhr ·
    Leute, bitte einfach die neuen iPhones nicht kaufen. Apple treibt es auf die Spitze. Did sind an der Börse über eine Milliarde Wert Dank uns. anstatt mal die Preise zu senken werden die jedes Jahr teurer. Ich habe schon beim X geschluckt und steige nun aus. kaufe mir keins mehr irgendwann reicht die Abzockerei.
    iLike 3

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.