Home » iPhone » Günstige Akkutausch-Aktion bei Gravis

Günstige Akkutausch-Aktion bei Gravis

iPhone 8-Akku - iFixit

Das einzige Verschleißteil, welches ein iPhone aufweist, ist der Akku. Gerade bei älteren Baureihen ist dieser nicht mehr taufrisch und sorgt zudem dafür, dass die Performance gedrosselt wird. Dies kann man in den Einstellungen zwar abstellen, doch dann hält das iPhone noch kürzer durch. Da passt es sich, dass Gravis eine Aktion zum Akkutatusch aufgelegt hat.

Akkutausch 47% günstiger als bei Apple

Der zertifizierte Apple-Händler Gravis ist auch Reparaturpartner und für den Monat August gibt es hier eine interessante Aktion: Für einen Austausch des Akkus zahlt man hier lediglich 29,00€ statt der üblichen 55,00 Euro. Spitzfindige erkennen bei den Preisen natürlich, dass es sich nicht um die aktuellen Modelle handelt. Das ist korrekt, die Aktion bezieht sich auf nämlich auf folgende Baureihen:

  • iPhone 6s und 6S Plus
  • iPhone SE 2016
  • iPhone 7 und 7 Plus
  • iPhone 8 und 8 Plus

Wichtige Hinweise

Obwohl das Angebot für den ganzen August gilt, macht Gravis darauf aufmerksam, dass das Angebot nur solange gilt, wie es Ersatzteile gibt. Ersatzteile ist dabei ein gutes Stichwort, denn hier dürfte es sich nämlich um einen Nachbau-Akku handeln. Zumindest war dies bei den vorherigen Aktionen der Fall. Leider lässt sich dies nicht eindeutig sagen, hier müsst ihr also vor Reparatur-Abgabe konkret nachfragen. Andererseits handelt es sich hier um ältere Modelle, von denen nur noch das iPhone 8 und 8 Plus in den Genuss von iOS 16 kommen werden. Wer das iPhone also in der Familie weitergeben möchte, kann hier für eine schmale Mark den Akku austauschen lassen.

-> Akkutausch bei Gravis (Affiliate-Link)


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

6 Kommentare zu dem Artikel "Günstige Akkutausch-Aktion bei Gravis"

  1. Son-Pami 1. August 2022 um 22:25 Uhr · Antworten
    Bei der letzten Aktion hatte ich morgens einen Termin in HH gemacht und wo ich da war sollte das 1-2 Werktage dauern… nein danke.
    iLike 1
  2. iDeviceFacts 2. August 2022 um 06:50 Uhr · Antworten
    Bevor ihr hier Falschinformationen verbreitet, bitte vorher genauer informieren. Gravis ist ein autorisierter Service Provider welcher sich an die Vorgaben von Apple halten muss. Jegliche Verfügbare Ersatzteile werden ausschließlich aus dem Reparatursystem von Apple bezogen. Eine Ausnahme stellen von Apple abgekündigte Geräte dar, wo Apple selber keine Teile mehr liefern kann, wo man als Kunde allerdings eindeutig darauf hingewiesen wird. Es geht bei der ganzen Aktion nicht um Gewinnerwirtschaftung sondern ausschließlich um den Abbau der stark abweichenden Bestände in den Stores.
    iLike 1
    • Patrick Bergmann 2. August 2022 um 08:32 Uhr · Antworten
      Moin, das ist leider nicht korrekt. Richtig ist nur, dass Gravis ein autorisierter Service-Provider ist. Dies bedeutet, dass Gravis Reparaturen durchführen darf und diese zunächst einmal, bei Verwendung originaler Ersatzteile, die ursprüngliche Garantie beibehalten. Gerade beim Akku nutzt Gravis gerne ein Nachbau, weil dieser günstiger ist und somit mehr Marge hängen bleibt. Da ich selbst dort arbeitete, kann ich das bezeugen. Außerdem bot Gravis als nahezu einziger Anbieter eine SSD-Aufrüst-Option für iMacs an, die technisch dazu gar nicht in der Lage sind. Hier muss man nämlich mit dem Temperatursensor klüngeln und dafür hat sich Gravis aus China ein spezielles Bauteil anfertigen lassen.
      iLike 3
  3. neo70 2. August 2022 um 07:14 Uhr · Antworten
    Bei diesen iPhones kann man die Akkus ohne viel Aufwand und handwerklichem Geschick selbst tausende. Für 29€ bekommt man aber gerades so ein Akku Kit. Wer es also nicht weit zu einem Store hat, für den lohnt es sich.
    iLike 0
  4. Ozback 3. August 2022 um 02:18 Uhr · Antworten
    Das SE 2016 taucht auf der Gravis Liste nicht auf
    iLike 0
  5. Bigmuffi 7. August 2022 um 12:30 Uhr · Antworten
    Gravis kann ich nicht empfehlen. Bei der letzten Akku Aktion bin ich hingegangen mit einem iPhone es war nur der Akku defekt. Wurde aber nicht getauscht mit der Aussage man hat selber dran rumgefummelt und das Handy kaputt gemacht. Wollten dann unbedingt ein gebraucht Gerät verkaufen teurer und schlechter. Bin dann zum Applestore gefahren Akku getauscht und es läuft noch heute.
    iLike 0