Home » iPhone » Glasbruch wird günstiger: iPhone 14 mit geändertem inneren Aufbau

Glasbruch wird günstiger: iPhone 14 mit geändertem inneren Aufbau

äußerlich ist am Standard-iPhone 14 nicht viel neues zu sehen, doch innerlich hat sich durchaus ein wenig verändert – zum Vorteil von Apple, aber auch des Kunden. Es wird bei Reparaturen teilweise deutlich billiger.

Das neue iPhone 14 hat äußerlich und auch beim Blick auf die Funktionen nur wenige Neuerungen im Vergleich zu den iPhone 13-Modellen zu bieten, doch das Bild ändert sich etwas, wenn man ins Innenleben des neuen iPhone 14-Standardmodells schaut, das zeigt ein Teardown von iFixit.

Die Reparaturspezialisten haben das neue Standardmodell des iPhones auseinander genommen und stießen auf eine interessante Änderung: Diese bezieht sich auf die Rückfront aus Glas. Diese lässt sich nun deutlich leichter und vor allem separat ablösen, hierzu kommen einige Saugnäpfe zum Einsatz. Diese Änderung im inneren Design hat ganz handfeste Folgen.

Glasbruch beim iPhone 14 kommt deutlich billiger

Da nämlich nun das Glas der Rückfront einzeln abgenommen werden kann, sinken auch die Reparaturkosten drastisch und zwar nicht nur bei Apple. Das Unternehmen gibt die Kosten für die Reparatur von Schäden auf der Rückseite nun mit 149 Dollar an. Zuvor war dieses Schadensbild unter allgemeine Schäden eingeordnet worden, eine Reparatur kostete zwischen 500 und 600 Dollar.

Diese Änderung wird es wohl auch beim iPhone 14 Plus geben, dort kosten Reparaturen der Rückfront 199 Dollar. Allerdings, diese Änderung gibt es beim iPhone 14 Pro und Pro Max nicht. Hier heißt es immer noch: Aufpassen und am besten das iPhone ins Case packen.
Den gesamten Teardown könnt ihr bei iFixit im Video sehen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


 

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.