Home » Apple » Flott: Jony Ive arbeitet jetzt für Ferrari

Flott: Jony Ive arbeitet jetzt für Ferrari

Jony Ive arbeitet demnächst auch für Ferrari. Vom Rennwagenbauer wurde heute diese interessante Personalie kommuniziert. Ive hatte Apple 2019 verlassen, nachdem er Jahrzehnte beim Unternehmen und zuletzt langjährig in der Funktion als Chefdesigner gearbeitet hatte.

Jony Ive hat einen interessanten und prominenten neuen Kunden an Land gezogen: Sein Designstudio arbeitet in Zukunft auch für Ferrari. Der Luxusautobauer hat die Partnerschaft mit Ive und seinem Studio zuletzt offiziell bekannt gemacht. Wie die Agentur Bloomberg berichtet, ist eine mehrjährige Partnerschaft zwischen LoveFrom und Ferrari angestrebt, das zur Beteiligungsgesellschaft Exor gehört, die in den letzten Jahren ihr Engagement in verschiedenen Branchen, zumeist im Premium-Segment, deutlich ausgeweitet hat.

Weitere Einzelheiten zur Zusammenarbeit sind noch unklar

Jony Ive hatte als einen der ersten größeren Kunden den Wohnraumvermittler Airbnb gewinnen können, auch wenn immer noch nicht klar ist, was sein Studio für das Unternehmen entwickelt. Das ist auch im Fall der geplanten Zusammenarbeit mit Apple nicht anders. Es wurden keine Details über die vereinbarte Kooperation bekannt, diese werde sich darin ausdrücken, dass Jony Ive und seine Kollegen ihre unvergleichliche Erfahrung und Kreativität nutzen werden, um die legendäre Leistung und Exzellenz der Ferrari-Produkte besser in Szene zu setzen. schöne Worte, die wenig verraten.

Als Jony Ive 2019 Apple verließ, folgten ihm wenig später vier seiner früheren Mitarbeiter nach, die unter seiner Führung in Apples Design-Team tätig waren. Ive hatte die Gestaltung zahlreicher Apple-Produkte maßgeblich mitbestimmt, zuletzt sind allerdings seine und die Gedanken von Apple zur Designsprache der Produkte mehr und mehr auseinander gegangen. Allerdings zählt sein Studio Apple offiziell nach wie vor zu seinen wichtigsten Kunden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "Flott: Jony Ive arbeitet jetzt für Ferrari"

  1. Luis C 27. September 2021 um 20:19 Uhr ·
    Bald haben wir ein iFerrari mit Ferrari OS 😁
    iLike 5
  2. Peter Hartz 27. September 2021 um 20:56 Uhr ·
    Witz des Tages @Luis
    iLike 4

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.