Facebook-App bald mit Suchfunktion für Timelines von Freunden

facebook

Wer sich selbst schon mal dabei erwischt hat die Timeline von Freunden zu durchforsten, um einen bestimmten Beitrag zu finden, der weiß, dass es sich dabei schnell um ein Geduldspiel handeln kann. Facebook experimentiert derzeit an einer Suchfunktion, mit welcher genau dieses Problem fortan der Vergangenheit angehören soll.

IMG_0888

Die Facebook-App soll künftig Einiges erleichtern, wenn es um die Suche von bestimmten Beiträgen von Freunden geht. Möchte man erneut in Erfahrung bringen wie denn der letzte Kinofilm hieß, in welchem einer der Freunde neulich war, so genügt ein einfaches Eintippen der Suchbegriffe, wie „Kino Max Mustermann“ in die entsprechende Suchleiste, um an das gewünschte Ergebnis zu gelangen. Bislang ist die Suche in der App noch recht eingegrenzt.

Natürlich steht noch in den Sternen wie schnell Facebook sich offiziell zu dem Release der neuen Funktion äußert. Durch die neuerdings eingeläutete Vier-Wochen-Update-Ära können sich Nutzer der Facebook-App vielleicht schon bald auf die neue Suchfunktion freuen. Wie gut das neue Feature jedoch, besonders in puncto Datenschutz, angenommen wird, muss abgewartet werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Aaron Baumgärtner
twitter Google app.net mail

13 Kommentare zu dem Artikel "Facebook-App bald mit Suchfunktion für Timelines von Freunden"

  1. Steve-Paul-Jobs 29. August 2014 um 13:26 Uhr ·
    Facebook braucht kein Mensch!
    iLike 23
    • Capt1n 29. August 2014 um 13:28 Uhr ·
      Dein Kommentar erst recht nicht ;)
      iLike 43
      • Hu 29. August 2014 um 13:47 Uhr ·
        Wo er aber recht hat, hat er echt. Braucht man Facebook? Nein. Stell dir immer vor, morgen explodiert die Zentrale von Facebook. Könntest du ohne große Einschränkungen weiter leben? Ja, du könntest. Explodiert dein Auto oder fährt dein Zug morgens nicht, hast du widrige Umstände und Einschränkungen. Gibt es kein Facebook mehr, kannst du jederzeit und fast überall immer noch mit deinen „Freunden“ in Kontakt treten. Somit: Facebook braucht kein Mensch.
        iLike 15
      • Felix 29. August 2014 um 13:52 Uhr ·
        Ist aber wirklich so. So langsam nicht mehr
        iLike 4
      • Womahadude 29. August 2014 um 16:04 Uhr ·
        Ich habe es dringend in der Schule gebraucht und jetzt in der Uni also denkt mal nach bevor ihr Urteilt ihr Untermenschen!
        iLike 3
    • Jesus 29. August 2014 um 13:29 Uhr ·
      Facebook braucht kein Mensch, aber Mensch braucht facebook!
      iLike 5
    • Chris 29. August 2014 um 16:30 Uhr ·
      Also ich brauche das schon. Und es ist sehr hilfreich für mich als Musiker mit meinen Fans in Kontakt zu bleiben und über neue Sachen zu informieren. Es wäre sehr schwer das ohne Facebook zu tuen in der heutigen Zeit.
      iLike 4
      • Steve-Paul-Jobs 31. August 2014 um 04:27 Uhr ·
        Auf die Weise ist es auch etwas anderes, als Musiker, Unternehmen etc. Ist das eine tolle Sache aber ansonsten bring es einem nicht viel! Um mit Menschen in Kontakt zu bleiben hat man sein iPhone mit dem man jeden anrufen kann, selbst wenn jemand in einem anderen Land lebt – FaceTime! Wer keine Lust hat zu telefonieren kann iMessage nutzen ;) also ist doch für alles gesorgt! Das hat nichts mit haten zu tun, das wahr lediglich eine Feststellung! Und wo ich recht hab hab ich recht..“brauchen“ tut es niemand, wer es gerne nutzt kann das ja ;)
        iLike 0
    • Stephan 30. August 2014 um 22:40 Uhr ·
      Es gibt so viele Dinge die der Mensch nicht braucht, es gibt sie aber trotzdem!
      iLike 2
  2. Vectrex71 29. August 2014 um 14:05 Uhr ·
    ohh man ist eigentlich zum Sport geworden dinge schlecht zu machen die Hunderte Millionen Menschen jeden Tag brauchen nur weil eurer Intellekt es nicht zu fassen vermag! Es Haben nicht alle nur Freunde die um den Block wohnen! Facebook ist auchbin RSS Feed Leser, man kann sich in Gruppen zB zu seinem Hobby mit anderen verbinden. Man kann es benutzen um sich in vielen Webservices einfach ein zu Loggen. Es dient der Unterhaltung und man trifft Menschen die man sonst im realen Leben nicht treffen würde! Man nimmt dabei an Wettbewerben Teil oder nimmt Kontakt zu Firmen auf. Es kann als Promoter für die eigene App, das Buch oder Musikslbum benutzt werden. Man kann Support bieten und selbst in Anspruch nehmen, man hat seine Foto Alben der Familie online (Privat und nur mit der Familie geteilt) man nutzt den Messanger um in Kontakt zu bleiben. Usw usw Ihr kommt mir vor wie die Hinterbliebenen damals: radio ist schlecht für die Bücher, das TV killt den Radio. Muss denn jeder in der Öffentlichkeit Telefonieren usw… Merkt ihr was? Ja man braucht FB unbedingt!! Auch wenn das bei euch noch nicht angekommen ist! Ihr tut mir leid so beschränkt zu sein im denken! Es gibt noch andere als euch Verweigerer und Rückständige! Es gibt nämlich noch den modernen Menschen vom 2014 der die sich ihm bietenden Möglichkeiten in seinem sonst schon zu kürzen Leben nutzt um mit anderen zu interagieren, zu erfreuen, zu informieren, zum Lachen oder Up to Date zu bringen! Amen
    iLike 13
    • Neeco 29. August 2014 um 14:15 Uhr ·
      Danke für diesen Beitrag von jemandem, der offenbar kein beschränktes Hater-Leben führt. Es gibt Gründe, wieso gerade Facebook sich unter den sozialen Netzwerken mit diesem Konzept durchgesetzt hat. Während der Schulzeit ist Facebook für mich ein unverzichtbares Instrument, um Projekte für den Unterricht zu planen, oder die nächste Finanzierungsaktion für das Abitur. Natürlich könnte man sich dafür auch persönlich treffen, aber gerade als Gymnasiast ist man doch froh über jede Zeitersparnis, die man bekommen kann.
      iLike 8
  3. iOS u. OSX User 29. August 2014 um 14:15 Uhr ·
    Ich weiß echt nicht von wo ihr das mit dem 4 Wochen FB.App.Update her habt. FB.und Twitter sind meine lästigsten App’s überhaupt (ich habe über 190). Es vergeht keine Woche wo die beiden kein Update heraus bringen und jedes wird Fetter. War es bei iOS 5 im Schnitt noch so um die 30MB sind wir jetzt bei iOS 7ständig über 60MB. Z.B gestriges FB. Uptade 66,7 MB.
    iLike 1
    • Doran 29. August 2014 um 14:50 Uhr ·
      Danke, dass du Facebook verwendest! Wir möchten unsere App für dich noch besser gestalten. Deshalb stellen wir jetzt alle 4 Wochen Aktualisierungen im App Store bereit. Wenn du über iOS7 oder höher verfügst, kannst du die App automatisch aktualisieren, ohne hierher zurückkehren zu müssen. Gehe dafür zu „Einstellungen“ > „iTunes & App Store“ > „Automatische Downloads“ und aktiviere die Option „Updates“. In jeder Aktualisierung deiner Facebook-App sind Verbesserungen enthalten, um die App schneller und zuverlässiger zu machen. Wenn neue Funktionen zur Verfügung stehen, werden wir diese für dich in der App sichtlich kennzeichnen. Reicht das als Antwort?
      iLike 5

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.