Home » Sonstiges » Entwickler: iOS 7 Jailbreak bereits in Arbeit?

Entwickler: iOS 7 Jailbreak bereits in Arbeit?

Mit iOS 6.1.3 hat Apple einen sogenannten Exploit geschlossen, den das evad3rs-Team für den Jailbreak genutzt hat. Aus diesem Grund bleibt die neuste Software-Version bis auf Weiteres ohne passenden Jailbreak. In Zukunft wird es für Hacker immer schwieriger, Apples iOS zu knacken, doch ein Entwickler stellt Chancen in Aussicht.

jailbreak-iOS-6-beta

Über Twitter verkündete Joshua Hill, dass er in den letzten Monaten ein paar Exploits ausfindig machen konnte. Auf dieser Grundlage ist es durchaus möglich, dass Hill den nächsten Jailbreak alleine entwickelt. Allerdings schließt er auch das evad3rs-Team nicht aus, die ebenfalls ein paar Exploits in der Hinterhand haben.

Wichtiger Hinweis: Ein Jailbreak von einem iPhone, iPod oder iPad birgt immer Risiken. Unsere Erfahrungswerte lehren: Lieber Abstand halten!


Der nächste Jailbreak wird für iOS 7 erwartet, wenn man die Entwicklungszeit mit einberechnet. iOS 7 selber könnte auf der WWDC 2013 vorgestellt werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

7 Kommentare zu dem Artikel "Entwickler: iOS 7 Jailbreak bereits in Arbeit?"

  1. TM 29. März 2013 um 16:58 Uhr ·
    Die WWDC is doch wahrscheinlich jetzt auch bald ich freu mich schon voll auf iOS 7 und OSX 10.9
    iLike 0
  2. FaBi 29. März 2013 um 18:12 Uhr ·
    ja, hoffentlich kommt siri auf den mac mit osx 10.9
    iLike 0
    • Mark 29. März 2013 um 18:20 Uhr ·
      Eigentlich schon sicher oder?
      iLike 0
      • iAds09 29. März 2013 um 20:46 Uhr ·
        Jaein man vermutet es und es muss kommen um Os X den Kick zugeben den es braucht
        iLike 0
    • Hi97 30. März 2013 um 13:12 Uhr ·
      Ich denke nur auf dem Retina MacBook weil es bis jetzt NUR siri auf Retina devices gab..
      iLike 0
      • Patrick 31. März 2013 um 00:12 Uhr ·
        Nicht ganz richtig denn das iPad Mini hat nämlich kein Retina Display ich denke das es an der Leistung abhängt bzw. Arbeitsspeicher und den sollten diese haben.?! :-)
        iLike 0
  3. Samu 29. März 2013 um 21:23 Uhr ·
    Es währe doch auch gut wenn man für den iPod eine Art offline Siri einbaut denn mit dem iPod hat man ja Not WLAN und das kann man leider nicht mitnehmen Oder wie beim iPad eine 3G Version anbieten
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.