Mega-Hack: Elon Musk, Bill Gates und Co. auf Twitter gehackt – großer Krypto-Scam

Datenschutz - Symbolbild

Update 00:03 Uhr, Donnerstag 16. Juli: Mittlerweile umfasst der Hack bekannte Twitter-Account wie die von Barack Obama, Jeff Bezos, Kanye West, die Support-Accounts von Apple, Uber und viele weitere. Zum Zeitpunkt des Updates um Mitternacht war das Problem immer noch nicht gelöst und auf dem Musk-Account sprießen noch immer Fake-Tweets. Die Hacker erbeuteten laut Schätzungen Hunderttausende US-Dollar. Twitter gab in einem Statement bereits bekannt, man arbeite so schnell es geht daran, die Sicherheitslücke zu beseitigen.

Tesla CEO Elon Musk wurde auf Twitter gehackt. Seine über 30 Millionen Follower bekamen in den letzten Minuten gleich mehrere Scam-Tweets, die versuchten, Leute zu Bitcoin-Zahlungen zu bewegen. Leider mit Erfolg.

Laut CNBC ist das Ganze eine großangelegte Aktion, die Accounts von Elon Musk, Bill Gates und weiteren bekannten Reichen umfasst.

Was ist passiert?

Vor wenigen Minuten kamen mehrere merkwürdige Tweets des Tesla CEOs Elon Musk online. Soweit so normal eigentlich. Doch drinnen stand, man solle ihm doch bitte auf seine Adresse Bitcoins überweisen, er würde das Ganze verdoppeln und spenden. Er fühle sich in Zeiten von Corona so privilegiert. Soweit so unnormal. Der Tweet wurde anfangs oft genug gemeldet, sodass Twitter ihn gelöscht hatte. Wenig später waren die Angreifer erneut mit einem Tweet zur Stelle, der nun wieder gelöscht wurde.

Ähnlich erging es woh Accounts von Bill Gates und weiteren.

Wir hatten vor dem Löschen einen Screenshot gemacht. Die Hacker hatten den Tweet einstweilen angepinnt.

Angeblich sollen die Angreifer so bereits über 20.000 Dollar in wenigen Minuten überwiesen bekommen haben. Wie viel am Ende dabei rumkommt, ist unklar. Ein Krypto-Scam der Sonderklasse quasi.

Mittlerweile ist Twitter vermutlich dabei, die Accounts soweit zu sperren. Am Ende wundert man sich vielleicht, wieso Leute hier überhaupt überweisen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Mega-Hack: Elon Musk, Bill Gates und Co. auf Twitter gehackt – großer Krypto-Scam"

  1. iDonnie 15. Juli 2020 um 23:25 Uhr ·
    Und es gibt immer noch genug Idioten, die auf diese alte Leier reinfallen. 😂
    iLike 8
    • Chris 15. Juli 2020 um 23:54 Uhr ·
      Und es gibt immer noch Profis die Lücken zum hacken finden. Ein Wettlauf mit der Zeit 🙄
      iLike 3
  2. feli 16. Juli 2020 um 00:42 Uhr ·
    Apfelpage updated seine app ?
    iLike 5
    • applex 17. Juli 2020 um 06:58 Uhr ·
      Weshalb?
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.