Für iPads: Einhand-Tastatur im Code von iOS 10.3 entdeckt

In neuen iOS-Versionen verstecken sich immer wieder auch Funktionen, die Apple noch nicht für Nutzer freigeschaltet hat. Doch findige Entwickler konnten diese schon oft enthüllen. So auch in iOS 10.3: Wie der Entwickler Steven Troughton-Smith gestern twitterte, enthält der Code eine Einhand-Tastatur für einige iPads.

Die kleine Tastatur soll sich, ähnlich dem Bild-in-Bild-Modus, frei auf dem Bildschirm verschieben lassen und Eingaben mit einer Hand ermöglichen. Auch für Eingaben mit dem Apple Pencil auf dem iPad Pro scheint der Modus prädestiniert zu sein, allerdings nur für das kleinere. Dem 12,9-Zoll-Modell soll die Funktion laut Troughton-Smith nämlich vorenthalten werden. Konsequent aber unlogisch: Denn auch auf den Modus für die „geteilte“ Tastatur müssen Nutzer des großen iPad Pro bereits verzichten.

geteilte Tastatur

Dabei sind doch besonders die großen Modelle von dem Problem betroffen, dass man die mittleren Tasten der integrierten Tastatur schlecht erreicht, wenn man es in beiden Händen hält. Vermutlich liegt das daran, dass dieses Modell in der Regel mit einer Hardware-Tastatur wie Apples Smart Keyboard verbunden wird.

Ob und wann die Einhand-Tastatur von etwa der Größe, wie wir sie vom iPhone gewohnt sind, auf das iPad kommt, ist unklar. Aber eine Veröffentlichung zusammen mit neuen iPads scheint wahrscheinlich.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Marcel Gust
twitter Google app.net mail

12 Kommentare zu dem Artikel "Für iPads: Einhand-Tastatur im Code von iOS 10.3 entdeckt"

  1. Michel 25. Januar 2017 um 11:52 Uhr ·
    Warum nur auf dem iPad? Das würde ich mir auf dem iPhone X Plus wünschen. Dann würde ich mit meinen „kleinen“ Händen vielleicht auch zum Plus-Modell greifen. Oder gibt es das etwa schon? Falls es jemand weiß, darf es gerne schreiben. Ich hab das in einem Plus noch nirgends gefunden.
    iLike 1
  2. BlearAP 25. Januar 2017 um 11:53 Uhr ·
    Ist ja nicht so, das Apple das Feature nicht viel zu spät erst bringt :D z.B. Android hat das Feature schon seid langem- jedenfalls beim s6/s7 weiß ich das… Bin Mal gespannt wieviel Flame mein Kommentar bekommen wird.
    iLike 5
    • BlearAP 25. Januar 2017 um 11:54 Uhr ·
      Ich meine natürlich bei den Handys- nicht tablets
      iLike 0
      • Ady 25. Januar 2017 um 12:53 Uhr ·
        Nach drei Monaten mit iPhone 7 Plus kann ich sicher sagen, Apple kocht eher mit kaltem Wasser.
        iLike 2
    • Siglinde 25. Januar 2017 um 12:58 Uhr ·
      Ach, ich würde sagen, dass interessiert nur so am Rande. Alle, die in der Apple-Welt groß geworden sind und demnach vieles von Apple haben, interessiert es recht wenig, was andere Betriebssysteme können. Das eigene iOS ist wichtig. Es sei denn, die Funktionalität ist derartig wichtig, dass man überlegt das Lager zu wechseln.
      iLike 9
  3. Mario 25. Januar 2017 um 12:46 Uhr ·
    Diese TAstatur gab es schon damals auf dem iPad 2 seid ihr sicher, dass es die aktuell nicht gibt? o.O
    iLike 2
    • Schnurzel 25. Januar 2017 um 13:41 Uhr ·
      In der Tat gibt es So etwas schon länger mit dem IPad . Hab das Mini und das Air 2 mit 9.3 und dort kann man Die Tastatur frei verschieben und teilen. Ob es die am Pip gibt kann ich nicht sagen, hab bewusst noch kein 10 er IOS ? Denke auch hier sollte das dann gehen .
      iLike 0
  4. Fred 25. Januar 2017 um 13:20 Uhr ·
    Die sollen mal lieber in die Standardtastatur oben eine Reihe mit Zahlen und +/- einfügen, mir geht das ständige Umgeschalte zwischen der 1., 2. und 3. Tastaturebene gewaltig auf den Sack.
    iLike 5
  5. René 25. Januar 2017 um 15:21 Uhr ·
    Viel wichtiger finde ich, dass apple mal das Paragraph-Zeichen in die Tastatur baut ?
    iLike 0
    • Baumgärtner 25. Januar 2017 um 17:39 Uhr ·
      Das findest du wenn du auf dem &-Zeichen gedrückt hälst :§
      iLike 0
  6. Stephan 25. Januar 2017 um 15:26 Uhr ·
    Irgendwie fande ich die Hard-,softwaregestaltung früher besser. Jetzt muß man aufpassen welches Gerät mit welcher Software läuft um Funktionen nutzen zu können. Was soll der Mist Apple??
    iLike 0
  7. inu 25. Januar 2017 um 15:30 Uhr ·
    Eine Bildschirmtastatur, wenn auch eine (durch Kontakte zu verbindende) Hardwaretastatur erhältlich ist?: Man kann nach Rom auch über Hamburg fahren … … …
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.