Eigenständiger Ableger: Minecraft landet auf dem Apple TV

Shortnews: Der schwedische Entwickler Mojang hat in der Nacht gut zwei Monate nach der Ankündigung das Game Minecraft auf den Apple TV gebracht. Das Klötzenspiel kostet dort gut 20 Euro und darf als eigenständige Version betrachtet werden.

bildschirmfoto-2016-12-19-um-21-55-11

Dementsprechend wird die App auch mit eigenen Updates versorgt. Zum Start sind, so bestätigte der Entwickler, die Skin-Packs Holiday 2015, Town Folk und City Folk sowie die Erweiterungen Plastic, Natural, Cartoon und Festive 2016 auch gratis verfügbar. In einer späteren Aktualisierung sollen auch noch die Community-Funktionen Minecraft Realms und Xbox Live nachgereicht werden.

Erstmals angekündigt wurde Minecraft für den Apple TV 4 auf dem Oktober-Event. Ihr könnt die App jetzt auf dem Apple TV herunterladen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

7 Kommentare zu dem Artikel "Eigenständiger Ableger: Minecraft landet auf dem Apple TV"

  1. Smart_ies 20. Dezember 2016 um 09:06 Uhr ·
    20€?!?! Soll das ein Witz sein???
    iLike 3
  2. dike71 20. Dezember 2016 um 09:48 Uhr ·
    Wo soll der Witz sein? Konsole hast du keine und auch noch nie ein Game für Konsole oder PC gekauft, außer im Real am Wühltisch, oder. Bekommst du Geld für deinen Job? Immer diese Billigheimer, haben haben haben, aber bitte umsonst… Aber dann ein Apple Device besitzen…
    iLike 30
  3. SashMan ? 20. Dezember 2016 um 10:07 Uhr ·
    Ey… nix gegen Wühltische ???
    iLike 7
  4. Extremstopferf 20. Dezember 2016 um 10:19 Uhr ·
    Ja,gut gibs ihm dem Abstauber???
    iLike 0
  5. Smart_ies 20. Dezember 2016 um 10:33 Uhr ·
    Was bist du denn für ein Vermutungskünstler? Bild geschädigt? Warum soll das dann beim Fire TV nur ca. 7 € kosten? Wenn ich mich irre, bin ich gern bereit meine Meinung zu ändern. Aber nicht durch deine Perlen deutscher Dichtkunst!
    iLike 0
    • Remus Lupin 20. Dezember 2016 um 14:00 Uhr ·
      Weil das auf dem Fire TV vielleicht nur die Pocket Version ist? Informier dich doch bitte und verbreite nichts wovon du offensichtlich keine Ahnung hast.
      iLike 2
    • Spoify Team 20. Dezember 2016 um 19:47 Uhr ·
      @Smart_ies, bitte erst Hirn einschalten, ?
      iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.