Bloomberg: 100 Apple-Designer arbeiten an iWatch

Nach der New York Times und dem Wall Street Journal hat jetzt auch Branchendienst Bloomberg interessante Neuigkeiten zu der spekulierten Apple-Uhr iWatch zu verkünden.

Am Sonntag ließ die NYT verlauten, dass der Computerkonzern Apple bereits an einer hauseigenen Armanduhr experimentiert. Doch laut neusten Informationen ist der Konzern schon längst über die Experimentierphase hinaus.

Aus zwei mit der Sache vertrauten Quellen will Bloomberg in Erfahrung gebracht haben, dass ein Team von 100 Designern an dem tragbaren Mini-Computer arbeite. Vorsitzender sei James Foster. Die Ingenieure haben zuvor an den Projekten iPhone sowie iPad mitgewerkelt und haben eine Menge Erfahrung. [MacRumors]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

10 Kommentare zu dem Artikel "Bloomberg: 100 Apple-Designer arbeiten an iWatch"

  1. Mike 13. Februar 2013 um 08:12 Uhr ·
    Must buy!!!
    iLike 0
  2. Fakepixilord 13. Februar 2013 um 10:38 Uhr ·
    Unnötig!
    iLike 0
  3. TM 13. Februar 2013 um 15:24 Uhr ·
    Es wird Zeit das Innovation wieder groß geschrieben wird bei Apple. Seit Jahren immer der gleiche Kram. Das iPhone kommt nur noch mit Fehlern und seit ewigkeiten Ruht man sich auf schlechten Dingen aus, da kommt die Uhr genau richtig.
    iLike 0
  4. Constantin 13. Februar 2013 um 16:19 Uhr ·
    Die da oben ist nicht so schön aber die im neueren Bericht würde ich nehmen.
    iLike 0
  5. iLazlow 13. Februar 2013 um 21:16 Uhr ·
    Die neue Uhr die kommen soll ist unnötig. Man nehme ein iPod nano + einem Armband und man hat das selbe <.<
    iLike 0
  6. Sam 14. Februar 2013 um 08:49 Uhr ·
    Du weist ja garnicht wie Apple es dann wirklich designt ich glaube die sieht ganz anders aus wie wir bis jetzt denken
    iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. Bloomberg: iWatch erscheint in den nächsten 9 Monaten | Apfelpage
  2. Teambildung: Arbeitet Neuzugang Kevin Lynch an Apple iWatch? | Apfelpage
  3. Apple braucht weitere Experten für pünktlichen iWatch-Release im Jahr 2014 | Apfelpage
  4. iWatch: Apple “Dream-Team” arbeitet an Sensor-Bombe im Miniaturformat - Apfelpage

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.