Home » Betriebssystem » Big Sur auch: Neue Public Beta ist jetzt da

Big Sur auch: Neue Public Beta ist jetzt da

Apple hat eine neue Public Beta von macOS Big Sur veröffentlicht. Freiwillige Tester können das Update der Testversion damit ab sofort laden. Die neue Public Beta erscheint einige Wochen nach der Veröffentlichung der letzten Public Beta-Version. Die Beta für die Entwickler ist aktuell in der neunten Runde. Wann das Update für alle Nutzer kommt, ist noch nicht klar.

Apple hat gerade eben auch eine neue Public Beta von macOS Big Sur veröffentlicht. Damit können ab sofort alle interessierten freiwilligen Tester die neue Beta laden und installieren. Die Teilnahme am Public Beta-Programm von Apple ist kostenlos möglich, hier könnt ihr euch für das Programm anmelden.

Die letzte Public Beta für macOS Big Sur ist schon einige Wochen alt. Gestern hatte Apple Beta 9 für die registrierten Entwickler vorgelegt.

Vollständiges Backup ist Pflicht, Einsatz auf Alltags-Mac nicht empfohlen

Apple stattet macOS Big Sur mit einem neuen Design und neuen Funktionen wie etwa einer vollständig neuen und von iOS übernommenen Nachrichten-App aus. Das neue System läuft allerdings noch nicht völlig rund, wie es eine Beta so an sich hat.

Wer es testen möchte, tut sehr gut daran, zunächst ein aktuelles TimeMachine-Backup anzufertigen. Auch sollte die Beta nicht auf einem produktiv genutzten Mac verwendet werden. Wann macOS Big Sur für alle Nutzer in einer finalen Version erscheinen wird, bleibt noch offen, besonders lange dürfte es allerdings nicht mehr dauern.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.