Ausblick auf Big Sur: Apple veröffentlicht Safari Technology Preview 111 für interessierte Nutzer

Safari

Apple hat heute die nächste Version des Safari Technology Preview für interessierte Nutzer veröffentlicht. Das Update kann ab sofort geladen und parallel zur stabilen Version von Safari genutzt werden. Es basiert auf Safari 14, das auch Bestandteil von macOS Big Sur sein wird.

Apple hat heute eine neue Version von Safari Technology Preview veröffentlicht. Version 111 des experimentalen Browsers beinhaltet unter anderem allgemeine Verbesserungen und Korrekturen in den Bereichen Web Inspector, Scrolling, Rendering, Web API, Storage Access API, Accessibility, und Text Manipulation.

Apple hat Safari Technology Preview im Jahr 2016 als eine Art permanent laufende Public Beta von Safari eingeführt. Die Nutzung ist kostenlos und erfordert keine Teilnahme an einem Entwicklerprogramm, hier kann sie bezogen und weitere Informationen eingesehen werden. gleichzeitig können Nutzer kommende Funktionen in Safari gefahrlos ausprobieren, denn die Safari Technology Preview läuft parallel neben dem vorhandene stabilen Safari und kann separat genutzt werden.

Schon jetzt Safari unter Big Sur ausprobieren

Die aktuelle Version von Safari Technology Preview basiert auf Safari 14, der Version des Browsers, die Bestandteil von macOS Big Sur sein wird. Sie ist allgemein schneller beim Aufbau von Websites und kommt mit neuen Funktionen wie der Anmeldung auf kompatiblen Websites per Touch ID oder Hinweisen auf gestohlene oder unsichere Passwörter. Auch die neuen Erweiterungen von Safari können in dieser Version schon ausprobiert werden.

macOS Big Sur kommt im Herbst als kostenloses Update für alle Nutzer.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Ausblick auf Big Sur: Apple veröffentlicht Safari Technology Preview 111 für interessierte Nutzer"

  1. RolandTVD 29. Juli 2020 um 21:42 Uhr · Antworten
    YouTube 4K Support in dieser Version auf kompatiblen macs nun auch da?
    iLike 0
    • Roman van Genabith 29. Juli 2020 um 21:43 Uhr · Antworten
      Eine gute Frage, soll ja ab MacBooks von 2018 aufwärts kommen. Vielleicht magst du das mal ausprobieren und berichten?
      iLike 0
      • RolandTVD 31. Juli 2020 um 20:41 Uhr ·
        Leider noch immer nicht verfügbar. iMac 2019
        iLike 0