Home » Apps » AppSalat – Debüts: Dark Noise für Mac, offizielle App für Trakt

AppSalat – Debüts: Dark Noise für Mac, offizielle App für Trakt

AppSalat

Wir haben zwei Neuzugänge im App Store. Dark Noise für den Mac und eine offizielle App für Trakt sind seit wenigen Tagen erhältlich. Was diese drauf haben, lest ihr im heutigen AppSalat.

Dark Noise nun auch am Mac

Vor einigen Wochen schrieben wir bereits über die Beta für Dark Noise am Mac. Jetzt ist die App fertig und seit vergangenem Dienstag verfügbar.

Ein Highlight der Version für den Mac ist der Miniplayer. Entweder ihr verwendet Dark Noise als großes Fenster mit einer Liste an Sounds und weiteren Menüpunkten oder ihr verkleinert das Fenster. Dann wird die Benutzeroberfläche so angepasst, dass nur mehr die Elemente zum Steuern der Wiedergabe sichtbar sind. So nimmt das der App kaum Platz weg.

Ansonsten sind alle Features, die man von der iPhone- und iPad-App kennt, auch mit am Start. Ihr könnt also auch am Mac ein Theme auswählen, Widgets anpinnen, Timers einstellen und eigene Kompositionen erstellen. Und dank iCloud werden die Daten mit all euren Geräten synchronisiert.

Dark Noise für den Mac gibt es im App Store für 10,99 Euro. Bestehende Kunden müssen zuerst den Kaufvorgang einleiten, um die App am Mac gratis zu bekommen.

‎Dark Noise
‎Dark Noise
Entwickler: Dark Noise LLC
Preis: Kostenlos
  • ‎Dark Noise Screenshot
  • ‎Dark Noise Screenshot
  • ‎Dark Noise Screenshot
  • ‎Dark Noise Screenshot
  • ‎Dark Noise Screenshot
  • ‎Dark Noise Screenshot
  • ‎Dark Noise Screenshot
  • ‎Dark Noise Screenshot
  • ‎Dark Noise Screenshot
  • ‎Dark Noise Screenshot
  • ‎Dark Noise Screenshot
  • ‎Dark Noise Screenshot
  • ‎Dark Noise Screenshot
  • ‎Dark Noise Screenshot
  • ‎Dark Noise Screenshot
  • ‎Dark Noise Screenshot
  • ‎Dark Noise Screenshot
  • ‎Dark Noise Screenshot
  • ‎Dark Noise Screenshot
  • ‎Dark Noise Screenshot
  • ‎Dark Noise Screenshot

Offizielle Trakt-App ist da

In vergangenen AppSalat-Ausgaben erzählten wir euch öfters von Rippple. Rippple greift auf den Online-Dienst Trakt zu und bereit alle Daten davon auf. Bisher gab es für Trakt nur diese Drittanbieter-Apps, da die Anbieter selbst keine iOS-App hatten. Das änderte sich nun, seit dieser Woche ist ein offizieller Client am Start.

Die Entwickler hielten die App sehr simpel. Schon auf der ersten Seite der Homepage findet man eigentlich alles, was man so benötigt. Empfehlungen, Einträge der Watchlist, Statistiken und mehr. Ganz oben in dieser Ansicht befindet sich auch eine Suchleiste zum schnellen Finden von Inhalten.

Auf der zweiten Seite gibt es verschiedene Listen, die beim Entdecken von neuen Filmen und Serien unterstützen sollen. Bisher sind es allerdings nur vier an der Zahl, zwei für Filme und zwei für Serien. Hoffentlich werden hier noch mehrere Filter eingebaut.

Die dritte und letzte Seite umfasst alles, was das eigene Profil betrifft. Dazu gehören die letzten Kommentare, der Fortschritt, die eigenen Listen und eine Anzeige der Profile, denen man selbst folgt.

Trakt bekommt ihr kostenlos im App Store für iOS und iPadOS.

‎Trakt
‎Trakt
Entwickler: Trakt, Inc.
Preis: Kostenlos
  • ‎Trakt Screenshot
  • ‎Trakt Screenshot
  • ‎Trakt Screenshot
  • ‎Trakt Screenshot
  • ‎Trakt Screenshot
  • ‎Trakt Screenshot
  • ‎Trakt Screenshot
  • ‎Trakt Screenshot
  • ‎Trakt Screenshot
  • ‎Trakt Screenshot
  • ‎Trakt Screenshot
  • ‎Trakt Screenshot

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

David Haydl
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.