Apple Watch Noise App hilft Autisten, seine sozialen Fähigkeiten zu verbessern

Nach einem Bericht des US-Magazins “People” unterstützt die Noise-App in watchOS der Apple Watch einen 21-jährigen Texaner mit Autismus dabei, seine sozialen Fähigkeiten zu verbessern.

Scott Bennett erzählte der Zeitschrift, dass sein jüngster Sohn Sam darum gekämpft hat, seine laute Sprechstimme leiser zu halten, obwohl er ein sozialer Schmetterling ist.

Wie die Apple Watch Noise App half

Sam habe lange mit einer außergewöhnlich lauten Stimme zu kämpfen gehabt, weil er nicht die Fähigkeit hat, die Lautstärke zu modulieren. Er leidet außerdem an einer kurzen Aufmerksamkeitsspanne. Seine Familie hat versucht, das Problem der extrem lauten Stimme in den Griff zu bekommen, doch erst die Noise App in watchOS löste das Lautstärkeproblem.

Sein Vater Scott zeigte ihm, wie die Noise App der Apple Watch funktioniert und wie die Dezibelanzeige in Echtzeit auf Basis der Lautstärke steigt. Er war sofort in der Lage, die App zu nutzen und konnte die Lautstärke seiner Stimme überwachen. Sam fing gleich an, leiser zu reden und Scott konnte kaum glauben was er sah.

Dinge werden erleichtert

Die Verwendung der Noise App zur Überwachung von Sams Lautstärke habe die Dinge für die Familie viel erträglicher werden lassen. Laut Scott Bennett gibt es fünf Millionen dieser Leute mit besonderen Bedürfnissen da draußen und jeder von ihnen ist anders, hat andere Probleme und Bedürfnisse. Es sei wirklich schwer, die ganze Technologie, die es da draußen gibt, zu überblicken.

In “People” kann die ganze Geschichte um Sam nachgelesen werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Hannes
twitter Google app.net mail