Apple Watch, iPhone, kulturelle Vielfalt: Neue Emoji-Icons in iOS & OS X

Fast exakt ein Jahr nach dem Versprechen von Tim Cook, die kulturelle Vielfalt in der Emoji-Palette zu wahren, setzt die zuständige Abteilung das Vorhaben in iOS 8.3 und OS X 10.10.3 um. Das zeigen die gestern verteilten Vorabversionen, legten aber bereits die ersten Betas der Software-Generation nahe.

Nun aber sind auch alle 300 neuen Icons implementiert. Die Summe kommt vor allem durch den multikulturellen Gedanken bei den Symbolen zustande, die Gesichter, ganze Körper oder Körperteile zeigen. Über einen längeren Tipp auf das Icon können die entsprechenden Alternativen in anderen Hautfarben beispielsweise angezeigt werden.

Desweiteren hat Apple neue Flaggen und aktualisierte Zeichen für die iPhones und Macs eingefügt. Sehr interessant außerdem: Das Uhren-Icon hat jetzt für einen Emoji der Apple Watch Platz gemacht.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

40 Kommentare zu dem Artikel "Apple Watch, iPhone, kulturelle Vielfalt: Neue Emoji-Icons in iOS & OS X"

  1. Matthias 24. Februar 2015 um 07:50 Uhr ·
    Quatsch!
    iLike 15
    • Carsten 24. Februar 2015 um 07:54 Uhr ·
      Kein Quatsch! Das siehst du sofort anders, sobald du einem anderen Kulturkreis angehörst.
      iLike 61
      • Agent Zuckerguss 24. Februar 2015 um 08:15 Uhr ·
        Doch quatsch! Ich gehöre „einer anderen Kultur“ an und würde darin eher eine Steigerung der Möglichkeit zur Diskriminierung sehen als etwas anderes. Menschen sind Menschen und Icons sind nichts weiter als Stilisierungen von bestimmten „Dingen“/“Objekten“ die universell zu erkennen sein sollen. Ist das Schild „behinderten Parkplatz“ weil die Figur im Rollstuhl weiß ist jetzt diskriminierend? Mein Gott die sollten sich alle mal ein bisschen entspannen. Toleranz hat auch ihre Grenzen.
        iLike 92
      • haha 24. Februar 2015 um 08:15 Uhr ·
        Das Problem der Welt wird nicht der nächste Hittler sein, sondern die politische Korrektheit. Das ist genau der gleiche scheiß wie z.B. aus Kinderbüchern das Wort Neger zu streichen…. Fehlt doch nur noch das alle Frauen Icons mit Burka und für die IS alle Personen mit Sprengstoffgürtel gibt!
        iLike 51
    • rudi völler 24. Februar 2015 um 09:35 Uhr ·
      habt ihr keine anderen probleme? seid ihr so arbeitslos, dass ihr euch politische deutungen über emoji symbole macht? ist doch gut dass es jetzt alle möglichen farben gibt. wer es nicht mag benutzt dienanderen farben nicht, so einfach!
      iLike 15
  2. TheMacFan 24. Februar 2015 um 07:50 Uhr ·
    Das mit dem iPhone und Mac gefällt mir sehr gut
    iLike 28
  3. Appleole 24. Februar 2015 um 07:51 Uhr ·
    Cool
    iLike 3
  4. Yordan 24. Februar 2015 um 07:53 Uhr ·
    Hammer, jetzt kann ich auch Emojis in meiner Hautfarbe schicken :D
    iLike 21
  5. Max 24. Februar 2015 um 08:07 Uhr ·
    gibts endlich mal einen Mittelfinger? :D
    iLike 30
    • Tito1 24. Februar 2015 um 12:25 Uhr ·
      Genau! Das wichtigste fehlt mal wieder!
      iLike 10
      • Hi97 24. Februar 2015 um 15:15 Uhr ·
        xD
        iLike 2
  6. Kevin 24. Februar 2015 um 08:14 Uhr ·
    Gibt’s den „Haufen“ jetzt auch in verschiedenen Farben? :D
    iLike 38
  7. Didus 24. Februar 2015 um 08:24 Uhr ·
    Immer noch diskriminierend! Wo sind die Rothäute? Was für ein bescheuerter Aktionismus! Gibt es jetzt auch Händchen haltende Jungs bei den Emojis? Die fehlen doch auch noch, Herr Cook! Btw wie wär es mal damit, stattdessen mal funktionierende Software rauszuhauen oder sind political correct emojiis wichtiger?
    iLike 22
    • Jay Menno 24. Februar 2015 um 09:02 Uhr ·
      Meine Software funktioniert.
      iLike 12
    • Jay Menno 24. Februar 2015 um 09:04 Uhr ·
      Ps. Händchen haltende Jungs gab es schon lange. Da sieht man wie gut sich machen mit Ihrem nicht funktionierenden System auskennen ;-)
      iLike 16
    • rudi völler 24. Februar 2015 um 09:36 Uhr ·
      hauptsache meckern. händchenhaltende jungs gibt es. und ich glaube nicht dass sich rothäutige diskriminiert fühlen werden. deine probleme will ich haben
      iLike 4
  8. Didus 24. Februar 2015 um 08:26 Uhr ·
    Ach, ich seh gerade, die Jungs gibt es ja tatsächlich jetzt *facepalm*
    iLike 3
    • rudi völler 24. Februar 2015 um 09:50 Uhr ·
      schande über dein haupt du meckertante
      iLike 9
    • mak 24. Februar 2015 um 17:09 Uhr ·
      Siehst Du: und jetzt hast Du auch Deine Rothaut, denke ich! ;-) Aber wenigstens stehst Du zu Deinem Irrtum. Hut ab!
      iLike 0
  9. Markenschwein 24. Februar 2015 um 08:37 Uhr ·
    Total überzogen dieser Multikultiwahn!!! „Agent Zuck…“ hat es sehr gut auf den Punkt gebracht. Bin zu 100 % seiner Meinung.
    iLike 5
  10. dsTny 24. Februar 2015 um 08:59 Uhr ·
    Aus einer anderen Webseite, ebenfalls in OS X 10.10.3 beta 2 enthalten: WiFi & Screen Sharing — Laut einem Nutzer mit vorigen WLAN-Problemen hat es sich wohl mit der neuen beta in Luft aufgelöst: „Die WLAN-Probleme scheinen endlich behoben zu sein… Auf meinem MBA 2013 ist die WLAN-Verbindung jetzt schon hergestellt, wenn ich das MBA aus dem Standby hole und den Bildschirm aufklappe… Vorher hat das immer mindestens 5-10 sek. gedauert, jetzt ist es sofort da! Klappt auch nach einem Neustart oder beim auswählen eines anderen WLANs“
    iLike 1
  11. o.wunder 24. Februar 2015 um 09:25 Uhr ·
    Wenn wir noch weiter über die Farbe der Icons meckern, gibt es nur noch schwarz/weiß Icons.
    iLike 0
  12. Jo 24. Februar 2015 um 09:25 Uhr ·
    Was für ein Schwachsinn… Ach ja, das war jetzt hoffentlich auch die obligatorische tägliche Apple Watch Meldung.
    iLike 3
  13. denny 24. Februar 2015 um 09:52 Uhr ·
    da sieht man mal wieder, das man es wirklich nicht jeden recht machen kann. Wem sie nicht gefallen, einfach nicht benutzen. Es gibt momentan auch schon so viele Symbole die ich noch nie genutzt habe. Und ganz ehrlich, hab ich eigentlich andere Probleme mich darüber aufzuregen. Genießt das Leben, bleibt locker und erfreut euch mal ein paar Veränderungen. Stellt euch mal vor ihr wollt euch ein neues Auto kaufen und es sieht immer noch genauso aus wie das Vorgänger Modell. Würde euch auch nicht gefallen.
    iLike 5
  14. DinoSaurier 24. Februar 2015 um 09:56 Uhr ·
    Ich will Kühe!!!
    iLike 2
  15. Apfelschorsch 24. Februar 2015 um 10:00 Uhr ·
    Ich finde das diskriminierend wo sind die Rossen für die Frauen …
    iLike 0
    • Hans 24. Februar 2015 um 10:06 Uhr ·
      Rosen
      iLike 0
  16. Hans 24. Februar 2015 um 10:07 Uhr ·
    Gibt es Neuigkeiten zur Watch. ;)
    iLike 0
    • Stephan 24. Februar 2015 um 14:44 Uhr ·
      Die ist und bleibt ein Witz.
      iLike 0
  17. Mimijet 24. Februar 2015 um 12:30 Uhr ·
    Emoijs sind sowieso nur begrenzt einsetzbar und auch nicht immer eindeutig in ihrer Bedeutung. In offiziellen Bereichen kann man sie gar nicht gut einsetzen, egal wieviele nun angeboten werden. Eigentlich eine Spielerei unter engeren Freunden.
    iLike 0
  18. Markenschwein 24. Februar 2015 um 12:50 Uhr ·
    Eine echte Erneuerung wären mal animierte Smilies wie z.B. beim Facebook Messenger. Wenn man die in die über die Tastatur aufrufen könnte,wie die momentanen Emojis…das wäre mal was.
    iLike 0
    • GF 24. Februar 2015 um 13:18 Uhr ·
      Das würde aber sowas von an der Leistng zerren, die ganze Zeit animierte Emoji zu haben… Wenn ich daran denke wie viele in manchen WhatsApp Chats verwendet werden… Außerdem glaube ich nicht (bin mir aber nicht sicher), ob das von Unicode so „erlaubt“ ist.
      iLike 0
  19. GF 24. Februar 2015 um 13:14 Uhr ·
    Ich mag die Icons, damit kann man bestimmt lustige Reihnfolgen machen. Bei dem gelben ist mir sofort eine Ampel eingefallen, aber leider fehlt Rot und Grün xD – Die Marsmännchen werden diskriminiert! :o PS.: Bitte keine Hatekommentare! :D
    iLike 2
  20. M-S-G 24. Februar 2015 um 14:37 Uhr ·
    Kommt nicht bald mal nee Uhr von Apple? Apple Watch oder so etwas? ☺
    iLike 0
  21. Exzellente 24. Februar 2015 um 16:11 Uhr ·
    Das einzigst geile ist die neue Simpsons Hand :)
    iLike 1
  22. Apfelwein 24. Februar 2015 um 17:12 Uhr ·
    Hand aufs Herz✋❤️ würdet ihr auch meckern, wenn die emojis braun wären und es jetzt hellhäutige geben würde?
    iLike 0
  23. Herbert 24. Februar 2015 um 18:55 Uhr ·
    Scheinheiliges Gutmenschtum, welches die Gesellschaft VOR vorgehaltener Hand immer fordert, um sich dem Mainstream zu beugen, was hinter vorgehaltener Hand aber genauso nutzlos angesehen wird.
    iLike 1
  24. GF 24. Februar 2015 um 20:17 Uhr ·
    Nein, genau richtig. Das ist Unicode, das ist so vorgegeben.
    iLike 1
  25. Neeco 24. Februar 2015 um 20:21 Uhr ·
    Es ist nich schlecht gelöst, da die jeweils letzte Auswahl pro Emoji gespeichert bleibt, d.h. wenn man zuletzt eine braune Hand verwendet hat, wird die standardmäßig in der Liste angezeigt und man braucht nicht lange zu tippen…
    iLike 0
  26. arealcomptong 25. Februar 2015 um 15:11 Uhr ·
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.